IOTA enthüllt Qubic: Schlüssel zu einem IOTA-basierten Supercomputer?

0
iota

Nach wochenlangen Spekulationen hat IOTA Klarheit über ihr rätselhaftes Qubic-Projekt geschaffen. Man spricht bereits von dem bisher bedeutendsten Beitrag zum IOTA-Stack.

Das junge Qubic-Protokoll zielt darauf ab, smart Contracts (intelligente Verträge), Oracles und ausgelagertes Computing zu ermöglichen und könnte ein zukünftiger Gewinn für IOTA sein – die neunt-größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Für alle IOTA – Enthusiasten ist dies eine gern gesehene Nachricht, die man sehnsüchtig seit der Enthüllung des Projekts am 03.Mai erwartet hat.

Anzeige


Was ist Qubic?

Qubic ist eine neue Protokollschicht für IOTAs Tangle. Wo IOTA durch seine DAG-basierte Ledger-Technologie nahezu sofortige Transaktionen anbieten kann, hat sich die Architektur vor allem auf das Internet der Dinge fokussiert.

Angeblich bietet Qubic die Funktionalität einer vollwertigen intelligenten Vertragsplattform wie Ethereum – und bietet gleichzeitig eine skalierbare und kostenfreie Umgebung. IOTA erklärt diese Entwicklung auf Qubics eigener Subdomain:

“Die ursprüngliche Qubic-Idee hatte einige schwer zu überwindende Probleme. Das IOTA-Protokoll wurde geschaffen, um diese Probleme zu lösen. Tatsächlich wurde IOTA entwickelt, um der globale Standard für IoT-Nachrichten und Zahlungen zu werden. Qubic folgt diesem Standard und wird durch gebührenfreie IOTA-Transaktionen ermöglicht”.

Anzeige

Ursprünglich wurde Qubic konzipiert in einem Beitrag auf BitcoinTalk im Jahr 2012. Die Idee hinter Qubic ist, das gesamte Aufkommen von Bitcoin ohne dessen Nachteile zu nutzen.

Qubic: IOTAs Geheimwaffe?

Während IOTA sich in erster Linie als “Enabling the true Internet-of-Things” positioniert hat, deutet die Funktionalität von Qubic darauf hin, dass der “Horizont” erweitert wird. In einer Weise, die dem Leitbild von Ethereum bemerkenswert nahe kommt, beschreibt IOTA, wie Qubic letztlich “das IOTA Tangle: einen IOTA-basierten Weltsupercomputer” absichern wird:

“Insbesondere ist Qubic ein Protokoll, das die Lösung von IOTA für Quorum-basierte Berechnungen spezifiziert, einschließlich solcher Konstrukte wie Oracle-Maschinen, ausgelagerte Berechnungen und intelligenter Verträge…”

Die Erfolgsbilanz der IOTA-Stiftung und der jüngste Preis-Schwung würden den IOTA-Enthusiasten sicherlich Grund genug geben, auf Qubic zu vertrauen.


Quelle: cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Iota kaufen einfach und schnell.

Vorheriger ArtikelÖkonom: Bitcoin – Blase oder neue globale Währung
Nächster ArtikelBitcoin, Ethereum, Ripple und Cardano – Kursanalyse 05.06.2018
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × zwei =