Was Krypto-Investoren über Ethereum ERC777 wissen müssen | Der neue Standard?

1
Was Krypto-Investoren über Ethereum ERC777 wissen müssen - Der neue Standard
Anzeige

Viele kennen den Token-Standard der Ethereum-Blockchain „ERC20“. Aber nur wenige Personen kennen den neuen, verbesserten und leistungsfähigeren ERC777-Standard. ERC ist die Abkürzung für Ethereum Request for Comments und beschreibt eine Reihe von Standards, die für die Implementierung in der Ethereum-Blockchain erstellt wurden.

Der ERC20-Standard ist bekannt von vielen Initial Coin Offerings (ICOs). Aufgrund dieses Standards wurden eine Vielzahl von ICOs erfolgreich durchgeführt, jedoch hat er seine Grenzen. Zum Beispiel unterstützen einige Verträge den ERC20-Standard nicht, wodurch Token für immer verloren sein könnten.

Der ERC777-Standard hingegen ist vollständig kompatibel zum ERC20-Standard, das bedeutet, dass jede Anwendung, die ERC20 nutzt, auch mit ERC777 genutzt werden kann. ERC777 nutzt die Stärken des ERC20-Standards und bietet dazu noch einige Verbesserungen.

Bei ERC20-Token ist es oft erforderlich, dass Benutzer zwei Transaktionen „durchführen“ müssen, um mit dem Smart Contract interagieren zu können. Zuerst wird der Status bei ERC20 abgefragt und erst danach kann man die Funktionen des Vertrages (Contracts) nutzen. Das ist nicht besonders effektiv.

Anzeige

Bei ERC777 reicht eine Transaktion vollkommen aus, um alle Funktionen des Vertrages nutzen zu können. Das reduziert den Aufwand für die Ethereum-Blockchain, Benutzer können Token schneller und günstiger übertragen und das alles wiederum kommt Ethereum zugute.

Ein weiterer signifikanter Vorteil von ERC777 gegenüber ERC20 ist, dass Millionen-Verluste durch Hackerangriffe unterbunden werden könnten. Denn eine Adresse, die mit ERC777 (und ERC820) kompatibel ist, kann bestimmte eingehende Transaktionen ablehnen oder blockieren, z.B. solche, die von einer Adresse stammen, die auf einer schwarzen Liste steht. Das erleichtert Börsen die Einhaltung von rechtlichen Regulierungen, wie z.B. Know-Your-Customer (KYC) und das Geldwäschegesetzt (Anti-Money-Laundering AML), wodurch die Ethereum-Blockchain eventuell bevorzugt wird.

Zudem ist ERC777 wie vorhin bereits erwähnt abwärts-kompatibel. Dadurch können alle Nutzer des ERC20-Standars relativ einfach und bequem umsteigen. Eventuell sorgt ERC777 mit allen Anpassungen und Erweiterungen dafür, dass Unternehmen die Ethereum-Technologie an eigene Bedürfnisse anpassen könnten.

Jaycen Horton ist überzeugt. Er arbeitet als CTO bei KryptoPal und ist seit 2010 im Blockchain-Business. Mit KryptoPal möchte er ERC777 weiter vorantreiben und es Leuten ermöglichen, Blockchain-Anwendungen ohne zu hohen Aufwand zu entwickeln.


Quelle: Cryptoslate (gekürzt), Photo by Alexander Andrews on Unsplash, CC0

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelForschungsergebnis: Bitcoin Preis vs. Social Media
Nächster ArtikelBitcoin Netzwerk 51 % Gefahr: Bitmain’s Antpool senkt die Gebühren

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

1 KOMMENTAR

  1. Danke für diesen interessanten Artikel. ERC777 ist erstaunlich und ist der zukünftige Ethereum-Standard, wegen der Mächtigkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit. ERC777 bringt viele großartige Funktionen für die Zukunft und ein hohes Sicherheitsniveau. Der erste ERC777-Token ist bereits veröffentlicht und sieht fantastisch aus: CALL (von GlobalCryptoAlliance GCA). Alles ist eine zukünftige Währung und bereit für die Massenannahme mit hoher Skalierbarkeit. ERC777 sollte eine nächste Revolution sein!
    Betrachtet man den CALL-Token von GCA (erstes ERC777-Token, https://bitcointalk.org/index.php?topic=4869498.0), hier sind einige neue Funktionen, die von ERC777 unterstützt werden:
    – Operatoren, die wie intelligente Bots arbeiten, die Token-Inhabern helfen
    – Kompatibilität mit jedem ERC20 Wallet
    – Aktualisierbare Token-Funktionen, die eine Verbesserung ermöglichen
    – Erhöhte Sicherheit
    – Neueste fortschrittliche Dapp-freundliche Funktionen
    – Neueste Philosophie der echten vollständigen Kontrolle der Konten für die Inhaber
    – Kapazität zum Ausführen von 255 Zahlungen in einer Transaktion
    Etc … etc … mehr Details auf ihrer Website (gcalliance.io).
    ERC777 ist eine gute Nachricht für Blockchain und Ethereum!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

elf + neun =