Neue Studie: 47 % bewerten Bitcoin als „Lieblingscoin“ gegenüber Ethereum und Ripple

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Einer Studie der Nachrichten-Website Value Walk zufolge ziehen es 46,7 % der Menschen vor, in Bitcoin zu investieren – mehr als in andere Kryptowährungen. Schlagzeile der Publikation war die Behauptung, dass 76 % der Befragten „dachten, der ‚Krypto-Winter‘ würde 2019 enden“.

Der Bericht von Value Walk veröffentlichte nur wenige Details darüber, wer befragt wurde und welche statistischen Techniken verwendet wurden. Dennoch enthielt die Publikation einige interessante Erkenntnisse über die allgemeine Krypto-Stimmung im Mainstream-Bewusstsein.

Anzeige
Silks

Bitcoin ist immer noch die beliebteste Kryptowährung der Leute. Die erste Frage, die den Befragten gestellt wurde, war: „Welcher ist Ihre Lieblingscoin?“ Hierbei kam es zu folgenden Ergebnissen:

– Bitcoin: 46,7 %

– Ethereum: 31,4 %

– Ripple: 21 %

Daten für andere Coins wurden im Bericht nicht berücksichtigt.

Binance ist die beliebteste Börse

Die zweite Frage in der Studie war: „Was ist Ihr bevorzugter Kryptowährungs-Exchange?“ Bei dieser Frage kam Binance – wenig überraschend – als klarer Sieger heraus: 71,3 Prozent der Befragten bevorzugen die Börse gegenüber den Konkurrenten Coinbase (15,5 Prozent) und Bittrex (13,2 Prozent).

„Krypto-Winter“-Stimmung soll 2019 auftauen?

Die nächste Frage drehte sich um die Fortsetzung des Bärenmarktes im Jahr 2019 und ob er anhalten würde. 76 Prozent der Befragten gaben an, dass sie davon ausgehen, dass der „Krypto-Winter“ dieses Jahr zum Ende kommt.

Im Zusammenhang mit der Gesamtstimmung des Krypto-Marktes wurde auch gefragt, wie wahrscheinlich es ist, dass Investoren Münzen kaufen, „wenn der Markt nachlässt“. Überraschenderweise gaben 80 Prozent der Befragten an, dass „ich wahrscheinlich eine Kryptowährung kaufen werde“, während 20 Prozent der Befragten angaben, dass „ich eher darauf warte, dass sich der Markt erholt“.

Über 52% der Befragten werden wahrscheinlich eine tokengestützte Immobilie kaufen

Es wurden auch genaue Zahlen darüber angegeben, wie viel die Befragten bereit waren zu investieren.

– Weniger als 1.000 $: 25 %

– Zwischen 1.000 $ und 50.000 $: 52 %

– Mehr als 50.000 $: 13 %

– „Ich würde keinen Sicherheitstoken kaufen“: 19 %

– Andere: 12 %

Eine weitere interessante Frage wurde nach der Einstellung der Öffentlichkeit zu den Risiken und Vorteilen von Kryptowährungen gestellt.

Wenn Ihnen ein symbolisiertes Objekt mit 6 Prozent jährlichem Return on Investment angeboten würde, würden Sie investieren?

Das Ergebnis dieser Frage war klar geteilt, 48 Prozent der Befragten antworteten mit „Ja“. Während 52 Prozent der Befragten sich für ein „Nein“ entschieden. Eine weitere für viele überraschenden Zahl war, wie viele Menschen tatsächlich Kryptowährungen in ihrem Alltag verwendeten – was auf einen Anstieg der Akzeptanzrate insgesamt hindeutet.

52 Prozent aller Befragten nutzten Kryptowährung im Jahr 2018, um für ihren Betrieb zu investieren oder diesen zu betreiben oder um Elektronik, Software, Hardware zu kaufen bzw. Reisen und Unterhaltung damit zu bezahlen.

Störungspotential

Schließlich erhielten die Befragten eine Umfrage über das „Potenzial von Störungen für verschiedene Branchen“. Die Umfrage wurde anscheinend mit einer Auswahl der wichtigsten Branchen für Störungen durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Umfrage sind unten aufgeführt:

– Grundbuchämter und Registrierungsstellen: 257

– Agenten und Makler: 244

– Titelgesellschaften: 208

– Treuhandgesellschaften: 186

– Notare: 86

– Sonstige 52

Dies war nicht die erste öffentlich durchgeführte Studie in Bezug auf die Einführung von Krypto. Anfang April enthüllte eine Untersuchung, dass 74 Prozent der Russen mit Bitcoin vertraut sind, und ein großer Teil der Millennials vertraut BTC mehr im Vergleich zur traditionellen Börse.

Bildnachweis: pixabay, Textnachweis: bitcoinist, Matthew North

Zuletzt aktualisiert am 1. Mai 2019

Meta Masters Guild ist das nächste große Play2Earn Krypto Game

  • Frühe Investoren aufgepasst: Der frühzeitige Presale hat eben erst gestartet!
  • Meta Masters Guild wird von führenden e-Gaming Studios unterstützt!
  • Solid Proof Play2Earn Krypto mit Rewards, Staking und CoinSniper Audit.
9.9/10

Zum rekordverdächtigen Fightout Voverkauf

  • Move2Earn Kryptowährung mit viel Potenzial im Presale
  • Blockchain-basiertes System mit Move2Earn Rewards
  • Fightout belohnt die Fitness Aktivitäten seiner User
9.9/10

Nachhaltige Kryptowährung mit Belohnungen für E-Mobility

  • Umweltfreundliches Krypto-Projekt im Vorverkauf
  • CO2-Zertifikate für E-Auto Besitzer zur Belohnung
  • Trägt zur Demokratisierung der Carbon Credits bei
9.8/10

Jetzt Dash 2 Trade günstig im Presale kaufen!

  • Dash 2 Trade bietet bahnbrechende Kryptoanalyse-Tools und vielen Funktionen
  • Aktuell kann man D2T-Token zu einem ermäßigten Preis im Vorverauf erwerben
  • Der Wert der neuen Dash 2 Trade Kryptowährung könnte bereits in Kürze explodieren
9.9/10

Nicht verpassen: noch ist RobotEra günstig zu haben!

  • Trendiges Metaverse-Projekt auf NFT-Basis
  • Play-and-Earn-Funktionen im Sandbox-Style
  • Jetzt über den Presale günstig einsteigen
9.8/10

Jetzt Calvaria günstig im Presale kaufen!

  • Calavria: Duels of Eternity ist das aktuell angesagteste GameFi Spiel
  • Für Play 2 Earn Gamer und No-Coiner gleichermaßen interessant
  • Jetzt Calvaria kennenlernen und eRIA Token im Presale sichern
9.7/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.