Neue Studie: 47 % bewerten Bitcoin als „Lieblingscoin“ gegenüber Ethereum und Ripple

0

Einer Studie der Nachrichten-Website Value Walk zufolge ziehen es 46,7 % der Menschen vor, in Bitcoin zu investieren – mehr als in andere Kryptowährungen. Schlagzeile der Publikation war die Behauptung, dass 76 % der Befragten „dachten, der ‚Krypto-Winter‘ würde 2019 enden“.

Der Bericht von Value Walk veröffentlichte nur wenige Details darüber, wer befragt wurde und welche statistischen Techniken verwendet wurden. Dennoch enthielt die Publikation einige interessante Erkenntnisse über die allgemeine Krypto-Stimmung im Mainstream-Bewusstsein.

Bitcoin ist immer noch die beliebteste Kryptowährung der Leute. Die erste Frage, die den Befragten gestellt wurde, war: „Welcher ist Ihre Lieblingscoin?“ Hierbei kam es zu folgenden Ergebnissen:

– Bitcoin: 46,7 %

Anzeige

– Ethereum: 31,4 %

– Ripple: 21 %

Daten für andere Coins wurden im Bericht nicht berücksichtigt.

Binance ist die beliebteste Börse

Die zweite Frage in der Studie war: „Was ist Ihr bevorzugter Kryptowährungs-Exchange?“ Bei dieser Frage kam Binance – wenig überraschend – als klarer Sieger heraus: 71,3 Prozent der Befragten bevorzugen die Börse gegenüber den Konkurrenten Coinbase (15,5 Prozent) und Bittrex (13,2 Prozent).

„Krypto-Winter“-Stimmung soll 2019 auftauen?

Die nächste Frage drehte sich um die Fortsetzung des Bärenmarktes im Jahr 2019 und ob er anhalten würde. 76 Prozent der Befragten gaben an, dass sie davon ausgehen, dass der „Krypto-Winter“ dieses Jahr zum Ende kommt.

Im Zusammenhang mit der Gesamtstimmung des Krypto-Marktes wurde auch gefragt, wie wahrscheinlich es ist, dass Investoren Münzen kaufen, „wenn der Markt nachlässt“. Überraschenderweise gaben 80 Prozent der Befragten an, dass „ich wahrscheinlich eine Kryptowährung kaufen werde“, während 20 Prozent der Befragten angaben, dass „ich eher darauf warte, dass sich der Markt erholt“.

 

Über 52% der Befragten werden wahrscheinlich eine tokengestützte Immobilie kaufen

Es wurden auch genaue Zahlen darüber angegeben, wie viel die Befragten bereit waren zu investieren.

– Weniger als 1.000 $: 25 %

– Zwischen 1.000 $ und 50.000 $: 52 %

– Mehr als 50.000 $: 13 %

– „Ich würde keinen Sicherheitstoken kaufen“: 19 %

– Andere: 12 %

Eine weitere interessante Frage wurde nach der Einstellung der Öffentlichkeit zu den Risiken und Vorteilen von Kryptowährungen gestellt.

Wenn Ihnen ein symbolisiertes Objekt mit 6 Prozent jährlichem Return on Investment angeboten würde, würden Sie investieren?

Das Ergebnis dieser Frage war klar geteilt, 48 Prozent der Befragten antworteten mit „Ja“. Während 52 Prozent der Befragten sich für ein „Nein“ entschieden. Eine weitere für viele überraschenden Zahl war, wie viele Menschen tatsächlich Kryptowährungen in ihrem Alltag verwendeten – was auf einen Anstieg der Akzeptanzrate insgesamt hindeutet.

52 Prozent aller Befragten nutzten Kryptowährung im Jahr 2018, um für ihren Betrieb zu investieren oder diesen zu betreiben oder um Elektronik, Software, Hardware zu kaufen bzw. Reisen und Unterhaltung damit zu bezahlen.

Störungspotential

Schließlich erhielten die Befragten eine Umfrage über das „Potenzial von Störungen für verschiedene Branchen“. Die Umfrage wurde anscheinend mit einer Auswahl der wichtigsten Branchen für Störungen durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Umfrage sind unten aufgeführt:

– Grundbuchämter und Registrierungsstellen: 257

– Agenten und Makler: 244

– Titelgesellschaften: 208

– Treuhandgesellschaften: 186

– Notare: 86

– Sonstige 52

Dies war nicht die erste öffentlich durchgeführte Studie in Bezug auf die Einführung von Krypto. Anfang April enthüllte eine Untersuchung, dass 74 Prozent der Russen mit Bitcoin vertraut sind, und ein großer Teil der Millennials vertraut BTC mehr im Vergleich zur traditionellen Börse.

Bildnachweis: pixabay, Textnachweis: bitcoinist, Matthew North

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelZieht Bitcoin sich zurück? Bleibt mehr Zeit zur Akkumulation vor dem Bull-Run?
      Nächster ArtikelKrypto-Trader sind gespaltener Meinung, wohin der Bitcoin-Preis als nächstes geht: 6000 oder 4200 Dollar?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.