Warum Bitcoins Halbierung 2020 „FOMO“ und einen „großen Bullenlauf“ auslösen wird

0

In weniger als sechs Monaten wird Bitcoin ein äußerst wichtiges Ereignis erleben. die sogenannte „Halbierung“ wird die Anzahl der Coins, die pro Block an die Miner ausgegeben werden, von 12,5 auf 6,25 halbieren – und das bedeutet effektiv, dass Bitcoins Inflationsrate halbiert wird.

Der Halbierungsmechanismus, sollte er in den kommenden Jahrzehnten beibehalten werden, wird dafür sorgen, dass es nur noch 21 Millionen Bitcoin gibt. Für immer. Dies knüpft an Satoshi Nakamotos scheinbare Besessenheit an, eine knappe, harte Form des Geldes zu schaffen – einen Gegenentwurf zum Fiat-Geld, das unbegrenzt gedruckt werden kann.

Obwohl einige Ökonomen und Entwickler Zweifel an Satoshis Entscheidung haben, die Anzahl der Coins zu beschränken und sie als langfristig nicht realisierbar bezeichnen, vermuten Investoren und andere Branchenbeteiligte, dass die Halbierung Bitcoin in den Himmel heben wird – und das wiederum führe zu Massen-FOMO unter Investoren.

Bitcoins Halbierung wird den Bullenlauf auslösen, glauben Investoren

TokenDaily hat in einem Bericht namens „THE 2020 CRYPTO CRYSTAL BALL“ Prognosen von Krypto-Führungskräften über das kommende Jahr veröffentlicht.

Anzeige

Viele der Personen erwarten, dass die Halbierung des Jahres 2020 einen durchschlagend positiven Effekt auf den Bitcoin-Markt haben wird. Die Winklevoss-Zwillinge von Gemini zum Beispiel:

„Die Halbierung der Bitcoin sollte bereits eingepreist sein, ist es aber nicht (war es nie) und wird daher einen großen Bullenlauf katalysieren (wie es immer der Fall ist).“

Johnny Dilley von Mempool Partners bestätigt das: „Jeder vergisst die Halbierung. Wenn wir in die Halbierung gehen, wird Fomo einsetzen.“

Nicht jeder ist überzeugt

Komischerweise ist allerdings nicht jeder davon überzeugt, dass die Halbierung Wunder für den Markt bewirken wird.

Jason Williams etwa, Mitbegründer des Digital-Asset-Fund Morgan Creek Digital, glaubt:

„Die Halbierung von Bitcoin im Mai 2020 wird nichts mit dem Preis zu tun haben. Es wird ein Nicht-Ereignis sein.“

Diese Behauptung folgt auf einen starken Abschwung an den Kryptomärkten, der die vorherige bullische Stimmung in eiskaltes Wasser geworfen hat.

Williams ist nicht der Einzige. Bitmain-Mitbegründer Jihan Wu glaubt ebenfalls, dass der Halbierung im nächsten Jahr kein Bitcoin-Bullenlauf folgen wird.

Die Sache ist die: Die Mathematik ist auf der Seite der Bullen.

PlanB, ein institutioneller quantitativer Analyst, der sich für Bitcoin interessiert, fand Anfang des Jahres heraus: Bitcoins Marktkapitalisierung kann durch das Stock-to-Flow-Verhältnis (effektive Inflation) der Kryptowährung genau bestimmt werden.

Sein Modell, das in die Kurshistorie von Bitcoin integriert ist und den BTC-Preis an ein R-Quadrat von 0,947 anpasst (in Statistiksprache: extrem genau), deutet darauf hin, dass die Marktkapitalisierung der Kryptowährung nach der Halbierung eine angemessene Bewertung von 1 Billion Dollar haben wird.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDer Bitcoin-Preis erreicht eine marktgerechte Bewertung, doch die Produktionskosten nehmen zu
      Nächster ArtikelBitcoin erlebt massiven Zufluss – das bedeutet, dass die Institutionen hier sind

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.