Bitcoin schießt über 7.100 $ hinaus und liquidiert BitMEX-Shorts im Wert von $15 Millionen

0

Nachdem es Bitcoin gelungen war, am Wochenende erneut 7.200 Dollar zu erzielen, fiel Bitcoin am Montagmorgen auf 6.800 Dollar und löste damit Longpositionen bei BitMEX im Wert von 40 Millionen Dollar auf. Damit war die Kryptowährung gegenüber den Höchstständen vom Wochenende um 7 % und gegenüber den Höchstständen von 7.470 $ vor zwei Wochen um 9 % gefallen.

Dies war ein Schritt, der zunächst ein Sieg für die Bären war, aber die Bullen sind zurück. In den letzten 12 Stunden hat Bitcoin ein starkes Comeback erlebt und dabei 6.800 $, 6.900 $ und vor kurzem 7.000 $ überschritten. Jetzt handelt Bitcoin bei über $7.100.

Anzeige

Gemäß Daten von Skew.com, die Krypto-Derivate verfolgen (einschließlich des Umfangs der Liquidationen, die bei BitMEX stattfinden), wurden in den letzten fünf Stunden im Rahmen des Anstiegs Short-Positionen bei BitMEX im Wert von etwa 15 Millionen Dollar liquidiert.

Bitcoin Rallye parallel zu Öl

Es scheint wieder einmal, dass die Preisaktion von Bitcoin im Grunde genommen ein Derivat des US-Aktienmarktes ist, der seinerseits im Moment vom Ölpreis beeinflusst wird.

Der S&P 500 ist in den letzten 24 Stunden tatsächlich um 1,8% gestiegen, nachdem er am Dienstag seinen schlimmsten Tag seit Wochen mit -3% verbuchen musste. Wenn sich die Aktien weiter erholen, wird Bitcoin davon profitieren. Schließlich hat die Kryptowährung, wie von der Filiale der Federal Reserve in Kansas City festgestellt, eine laufende positive Korrelation mit dem S&P 500.

Das könnte der Beginn einer größeren Rallye sein

Dies könnte der Beginn einer noch größeren Bewegung sein. Laut früheren Berichten bemerkte Krypto-Traderin Nunya Bizniz, dass der Chart von Bitcoin von den Februar-Höchstständen von 10.500 $ bis jetzt einen “klassischen BARR”-Boden gebildet hat, der durch drei Lehrbuchphasen gekennzeichnet ist: Lead-in, Bump, dann Run.

So wie es aussieht, befindet sich Bitcoin in der dritten Phase was darauf hindeutet, dass Bitcoin bis Anfang Mai bis zu 10.000 $ erreichen könnte, kurz vor der Halbierung der Blockbelohnung.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 22. April 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWarum die Rückgewinnung von 3.800 Dollar den Bitcoin zum “widerstandsfähigsten Vermögenswert” macht
Nächster ArtikelMit Cardano’s (ADA) Shelley auf dem Weg, werden langfristige Pläne aufgestellt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.