Bitcoin Robots im Vergleich: Erfahrungen & Test

Hat man sich ein wenig ins Krypto-Trading eingefunden, begegnet man früher oder später auch den Bitcoin Robots. Diese automatische Trading Software soll den Händlern beim Trading im Alltag zur Seite stehen. Denn basierend auf Algorithmen berechnet der Bitcoin Robot möglichst lukrative Trades.

Nun ist Bitcoin Robot aber nicht gleich Bitcoin Robot. Zwischen den verschiedenen Bitcoin Robots gibt es qualitativ große Unterschiede, außerdem arbeitet längst nicht jeder Anbieter seriös.

Deswegen haben wir einige empfehlenswerte Bitcoin Robots zusammengestellt, um den interessierten Anlegern die Auswahl zu vereinfachen. Dabei geben wir auch eine detaillierte Anleitung zur Kontoerstellung und zum Handel bei unserem Testsieger.

Direkt Bitcoin kaufen

Bitcoin Profit Logo Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu unserem Testsieger Bitcoin Profit und kann dort automatisch mit Bitcoin handeln:

Kurzübersicht der besten Bitcoin Roboter

Schauen wir uns zuerst die besten Bitcoin Roboter in unserem Test in der Übersicht an:

Bitcoin Robot Assets Geschwindigkeit Trefferquote
1. Bitcoin Profit diverse Kryptowährungen hoch ca. 91 %
2. Bitcoin Code Bitcoin hoch ca. 90 %
3. Bitcoin Trader Bitcoin hoch bis zu 89,7 %
4. BitQT diverse Kryptowährungen mittel bis zu 99,4 %
5. BitIQ diverse Kryptowährungen hoch ca. 90 %

Was sind Bitcoin Robots?

Bitcoin Robots sind Programme, die in Ihrem Namen Kryptowährungen automatisch für Sie handeln. In einem typischen Szenario muss der Anleger vor seinem Schreibtisch sitzen und den optimalen Zeitpunkt wählen, um Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen. Dabei müssen viele unterschiedliche Aspekte bedacht werden. Unter anderem zum Beispiel die Volatilität, das allgemeine Marktrisiko, politische Entscheidungen und so weiter.

Außerdem ist der Mensch ein emotionales Wesen, was dafür sorgen kann, dass irrationale Entscheidungen getroffen werden.

All diese Dinge entfallen beim Nutzen eines Trading Bots. Dieser analysiert im Hintergrund automatisch Marktdaten, um diese zu interpretieren. Das Marktrisiko wird berechnet und basierend auf den Daten werden dann  automatische Kauf- und Verkaufsentscheidungen  getroffen. Sie können Ihren Trading Bot zum Beispiel so einrichten, dass dieser Bitcoin kauft, wenn der BTC Preis unter ein bestimmtes Limit fällt.

Auf diese Weise können Sie mit Bitcoin Robots eine Menge Zeit und Nerven sparen. Es ist fast so, als würde man einen Experten anheuern, damit dieser Ihre Trades für Sie erledigt, während Sie sich ganz einfach zurücklehnen können, um sich auf andere wichtige zu fokussieren. Da ein Trading Bot natürlich nur programmiert werden muss und keine menschliche Person im Hintergrund agiert, ist dieser natürlich deutlich kostengünstiger als Experten und Gurus.

Die besten Bitcoin Robots Anbieter im Vergleich

Platz 1: Bitcoin Profit

Bitcoin Profit Logo Bitcoin Profit ist eine Plattform für das automatisierte Handeln von Kryptowährungen. Hierbei durchsucht der Algorithmus den Markt nach bestimmten Mustern, um automatische Kauf- und Verkaufsentscheidungen zu treffen. Bitcoin Profit hat sich wie der Name schon sagt, auf die größte und beliebteste Kryptowährung Bitcoin spezialisiert (aber auch eine Vielzahl an weiteren Kryptos im Angebot).

Da das Handelsvolumen dieses Coins auch am größten ist, ist eine Marktmanipulation weniger wahrscheinlich, was dazu führt, dass der Bot gezielter und effektiver handeln kann. Die Plattform ist besonders für Anfänger gut geeignet.

Was gefällt uns an Bitcoin Profit? 

  • Sichere und seriöse Handelsplattform
  • Manueller und unterstützter Handel möglich
  • Durch die Hilfsfunktion perfekt für Anfänger geeignet
  • Reverse-Trades und Stop-Loss Funktion auch im automatisierten Modus möglich
  • Niedrige Mindesteinzahlung von 250 €

Platz 2: Bitcoin Code

Bitcoin_Code Logo Bitcoin Code ist ein noch sehr junges Projekt, welches aber in der Vergangenheit bereits beachtliche Erfolge feiern konnte. Das Prinzip ist einfach, aber genial: Ein hochmoderner Algorithmus scannt die Marktbewegungen, um darauf basierend automatische Handelsentscheidungen zu treffen. Durch dieses Prinzip konnten inzwischen auch mehrere große Anbieter zum Projekt hinzugezogen werden, wie unter anderem Trade Fintech.

Viele Experten im Bereich der Kryptowährungen schätzen Bitcoin Code daher auch als eine der erfolgreichsten Neuentwicklungen auf dem Markt ein. Solchen Aussagen stehen wir jedoch eher kritisch gegenüber. In unserem Bitcoin Code Erfahrungsbericht haben wir uns den Trading Bot daher genauer für Sie angeschaut.

Was gefällt uns an Bitcoin Code? 

  • Kauft Bitcoin, wenn viele Besitzer verkaufen (pump and dump)
  • Übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Kostenlose Anmeldung
  • Zeitersparnis durch automatisierten Handel
  • Mehrere Einzahlungsmöglichkeiten

Platz 3: Bitcoin Trader

Bitcoin_Trader_logo Bitcoin Trader ist eine Handelsplattform für Kryptowährungen, welche außerdem einen algorithmischen Trading Bot anbietet. Der Fokus dieses Trading Robots, liegt, wie der Name schon sagt, auf der beliebtesten und bekanntesten Kryptowährung Bitcoin. Die Software von Bitcoin Trader ist cloudbasiert, das heißt, es muss keine Software installiert werden.

Sie können den Bot ganz einfach im Hintergrund laufen lassen, damit dieser Gewinne für Sie erzielt. Währenddessen können Sie sich ganz entspannt auf andere Dinge fokussieren. Somit können mit einem denkbar geringen Aufwand relativ hohe Renditen erzielt werden.

Was gefällt uns an Bitcoin Trader?

  • Hohe Renditen und unbegrenzte Gewinne möglich
  • Ständige Auszahlungsmöglichkeiten
  • Kostenlose Anmeldung
  • Zeitersparnis durch den automatisierten Handel
  • Seriöser Handelsbot
  • Mit allen internetfähigen Geräten nutzbar

Platz 4: BitQT

bitqt logo BitQT ist wie die anderen Anbieter auch, ein Trading Bot, der basierend auf einem Algorithmus automatische Handelsentscheidungen für Sie trifft. Im Gegensatz zu den meisten anderen Trading Bots fokussiert sich der Trading Bot jedoch nicht nur auf eine einzelne Kryptowährung.

Bei BitQT können daher auch alternative Coins wie Ethereum, XRP oder Litecoin gehandelt werden. Der Trading Bot berechnet im Hintergrund Wahrscheinlichkeiten der zukünftig möglichen Kursentwicklung und trifft darauf basierend Kauf- und Verkaufsentscheidungen für Sie.

Was gefällt uns an BitQT?

  • Profitabler Trading Bot, arbeitet 24 Stunden, 7 Tage die Woche
  • Keine versteckten Kosten
  • Eignet sich auch für unerfahrene Trader aufgrund der tollen Benutzungsfreundlichkeit
  • Gewinnauszahlung innerhalb von 24 Stunden
  • Kompetenter und schneller Kundenservice

Platz 5: BitIQ

BitIQ logoBitIQ ist ein Trading Bot für das automatisierte Handeln von Kryptowährungen. Berichten und der Website des Anbieters zufolge, arbeitet BitIQ mit einem sehr leistungsstarken Algorithmus, der anderen Anbietern überlegen sein soll. Dieser Mechanismus im Hintergrund wertet daher permanent Daten der Märkte aus, um die perfekten Ein- oder Ausstiegszeitpunkte für die Handelsentscheidungen zu treffen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern von Trading Bots, fokussiert sich BitIQ nicht auf eine einzelne Kryptowährung, sondern sucht bei vielen verschiedenen Coins die optimalen Bedingungen heraus, um Entscheidungen zu treffen.

Was gefällt uns an BitIQ?

  • Vollautomatisierter Handel
  • Für Anfänger geeignet
  • Einfache Registrierung
  • Übersichtliche Plattform
  • Keine versteckten Kosten

So funktioniert ein Bitcoin Robot

Um seriöse Angebote von betrügerischen Angeboten unterscheiden zu können, gilt es die Funktionsweise der Krypto Robots zu kennen. Denn basierend auf diesem Wissen zeigt sich rasch, ob ein Anbieter hält, was er verspricht.

Grundlegend funktioniert die automatische Trading Software so, dass der Krypto Roboter sich tagtäglich und rum um die Uhr mit nichts anderem befasst als der Jagd nach den besten Trades. Das ganze Prozedere läuft innerhalb weniger Sekunden ab und umfasst:

  • die Analyse des Marktes,
  • die Berechnung der wahrscheinlichen Kursentwicklung und
  • den Kauf oder Verkauf der digitalen Münzen.

Hier liegt aber auch der Schwachpunkt der automatischen Trading Software. Geht es am Krypto Markt mal wirklich rund und die News überschlagen sich, reagiert der Krypto Roboter  möglicherweise nicht adäquat.  Also sollte man auch als Anleger immer selbst darauf achten, dass die Trading Umgebung für den Einsatz der automatischen Trading Software geeignet ist.

Bitcoin Profit Test

Wie erkennt man einen guten Bitcoin Robot?

Da sich aufgrund der nahezu ständigen steigenden Kurse im Bereich der Kryptowährungen immer mehr Menschen in der Gesellschaft dafür interessieren, ist natürlich auch das Angebot für Trading Robots enorm angestiegen. Die Anbieter versprechen oft eine gute Aussicht auf hohe Gewinne.

Lassen Sie sich von diesen Zahlen nicht beeindrucken und schauen Sie sich das Angebot in Ruhe an. Prüfen Sie, ob Ihr Anbieter ordentlich reguliert ist und testen Sie das Angebot unbedingt mithilfe eines Demokontos, bevor Sie mit Ihrem echten Geld traden. Im folgenden Abschnitt fassen wir für Sie zusammen, auf welche Punkte besonders geachtet werden sollten, bei der Auswahl eines Trading Robots:

Die StartseiteDie AnmeldungDer DemomodusDie EinzahlungEigene Erfahrungen

Die Startseite

Zunächst gilt es, sich auf der Startseite zurechtzufinden. Auf diesen werden meist hohe Erwartungen in Bezug auf mögliche Gewinne geschürt, um mögliche Kunden vom Produkt zu überzeugen. Ganz blauäugig sollten Sie daher nicht sein, am besten Sie wägen einzelne Aspekte für sich ab.

Welche Formulierungen sind realistisch und welche scheinen etwas zu hoch gegriffen zu sein? Außerdem sollten Sie darauf achten, ob auf mögliche Risiken hingewiesen wird. Natürlich werden Sie mit einem geringen Startkapital über Nacht nicht zum Millionär, aber fürs erste Ausprobieren der verschiedenen Bots ist ein geringes Startkapital genau richtig.

Die Anmeldung

Die Anmeldung funktioniert bei den meisten Trading Bots ziemlich ähnlich und sollte daher nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Generell ist es daher wichtig, dass bei der Registrierung nicht zu viele Daten abgefragt werden. Die Eingabe Ihres Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihrer Telefonnummer sind die gängige Praxis.

Außerdem wichtig: Denken Sie an ein äußerst sicheres Passwort und notieren Sie sich dieses. Das ist besonders wichtig, um Unbefugten kein leichtes Spiel zu Ihren Daten zu ermöglichen. Sobald Sie die Datenschutzbedingungen & AGBs durchgelesen und ihnen zugestimmt haben, können Sie ganz einfach mit dem Trading beginnen.

Der Demomodus

Damit Sie sich erstmal mit der Benutzeroberfläche, sowie dem Trading an sich vertraut machen können, bieten viele seriöse Anbieter ein Demokonto an. Sie sollten daher zunächst ein Gefühl für den Trading Bot sammeln, bevor Sie sich an Ihr echtes Geld ran wagen.

Die Einzahlung

Zu Beginn empfehlen wir Ihnen vorerst eine kleine Einzahlung zu tätigen. Branchenüblich liegt die Mindesteinzahlung bei ca. 250 €. Mit diesem Einsatz können Sie bei den meisten Anbietern erste Trades tätigen.

Vorrangig nehmen Trading Bot Anbieter Kreditkarten als Zahlungsmittel an, doch auch Banküberweisung oder PayPal werden oft akzeptiert. Außerdem sollten Sie ein Auge darauf haben, dass die Verschlüsselung der Transaktionen per SSL-Standard stattfindet.

Machen Sie eigene Erfahrungen

Bevor Sie sich für einen Trading Robot entscheiden, sollten Sie überprüfen, ob dieser positive Referenzen bzw. Bewertungen vorzuweisen hat. Wenn Sie sich nun für einen Trading Bot entschieden haben, sollten Sie zunächst erstmal den Demomodus ausprobieren, bevor Sie mit echtem Geld handeln.

Danach heißt es: Erfahrungen sammeln. Denn Sie sollten eines nicht vergessen: Kein Trading Bot kann zu 100 % funktionieren, es sind immer gewisse Risiken vorhanden, die man auf keinen Fall außer Acht lassen sollte.

Tipp: Welcher Krypto Roboter dann letztendlich zum Investor passt, ist auch davon abhängig, was man als Investor eigentlich möchte. Es gilt also nicht blindlings Empfehlungen zu folgen, sondern genau hinzusehen, was man von seinem Trading Bot erwartet und dies eben in der digitalen Entsprechung zu suchen

Bitcoin Robot Anleitung am Beispiel Bitcoin Profit

Eine Anmeldung bei einem Trading Bot ist zum Glück völlig unkompliziert.

Schritt 1: die Bitcoin Robot Anmeldung

Interessierte Trader müssen auf der Startseite des Anbieters zunächst Ihre persönlichen Daten eingeben. Verlangt werden der Vorname, der Nachname, die E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer. Nun müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche “Beitreten!“ klicken. Geschützt wird das Verfahren durch die SSL-Technologie.

Botcoin Profit Anmeldung

Außerdem müssen Sie noch die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung einwilligen. Nun nur noch ein sicheres Passwort auswählen und Ihr Konto bestätigen. Der gesamte Prozess kann daher innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden.

Schritt 2: die Bitcoin Robot Einzahlung

Bei Bitcoin Trader steht Ihnen im Gegensatz zu vielen anderen Trading Bots auch eine Demoversion zur Verfügung. Mit dieser können Sie sich mit der Benutzeroberfläche vertraut machen und den Trading Bot ausprobieren, bevor Sie mit Ihrem hart verdienten Geld traden möchten.

Bitcoin Profit Einzahlung

Für die Einzahlung ist ein Betrag von mindestens 250 € erforderlich. Dabei stehen den Kunden eine Vielzahl an Zahlungsmethoden zur Verfügung. Sobald das Geld aufgeladen wurde, können Sie die Plattform vollumfänglich für sich nutzen.

Wir empfehlen unseren Lesern die Mindesteinzahlung von 250 € nicht zu überschreiten. Sie können den Anlagebetrag im Laufe der Zeit natürlich nach oben anpassen, anfangs ist es jedoch von Vorteil sich erst mal mit der Website vertraut zu machen, bevor Sie mit mehr Geld handeln möchten.

Schritt 3: Das Trading

Die Plattform von Bitcoin Profit ist sehr übersichtlich aufgebaut. In Ihrem Dashboard sind sämtliche Funktionen übersichtlich dargestellt und darüber hinaus gibt es auch eine Möglichkeit Ihre Handels Historie ansehen zu können. User können außerdem persönliche Daten auswählen, falls Sie beispielsweise Ihr Passwort ändern möchten.

Botcoin Profit Handel

Bis jetzt gibt es zwar noch keine eigene Bitcoin Profit App, jedoch ist die Website für mobile Endgeräte optimiert und lässt sich daher problemlos auf allen webfähigen Geräten verwenden.

Ein weiterer Vorteil stellt die Tatsache dar, dass der Bot auch mit mehreren Konten arbeiten kann und man angezeigt bekommt, welcher gerade verwendet wird. Angezeigt wird außerdem der jeweilige Hebel, die Währung und der Gesamtsaldo des Kontos. 

Kann man mit Bitcoin Profit wirklich Gewinne erzielen?

Natürlich kann man mit Bitcoin Profit wirklich Gewinne erzielen. Jedoch darf man sich von den schönen Renditeerwartungen auch nicht blenden lassen. Kein Anbieter kann Ihnen Gewinne von nahezu 100 % garantieren. Es ist jedoch nicht verwunderlich, dass mit derart hohen Rendite-Wahrscheinlichkeiten stark geworben wird.

Wenn man sich jedoch darüber bewusst ist, dass selbst ein gut funktionierender Trading Bot nicht durchgehend Gewinne erzielen kann, ist man in einer guten Position, langfristig erfolgreich zu sein. Der Markt für Kryptowährungen unterliegt einer hohen Volatilität, also enormen Kursschwankungen, was Systeme wie Bitcoin Smarter so interessant macht. Denn die Handelssoftware der Trading Bots versucht diese Kursbewegungen optimal auszunutzen, um Gewinne zu erzielen. Dabei kann oft durch den Einsatz eines Hebels die eigene Risikokapitalsumme potenziert werden. Wichtig ist dabei jedoch immer, dass man nur dann mit Hebel traden sollte, wenn keine Nachschusspflicht besteht.

Doch auch ein hochkomplexer Algorithmus kann  nicht zu 100 % sicher funktionieren  und somit auch Trades in den Sand setzen. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, ist immer noch deutlich geringer als bei einem menschlichen Trader, der aufgrund seiner Emotionen oft irrationale Entscheidungen trifft.

Bitcoin Robot vs. Trading Robot

Für Einsteiger ist es gar nicht mal so leicht den Überblick bei so vielen neuen Begriffen, digitalen Assets und Finanzprodukten zu behalten. Deswegen klären wir nun kurz die am häufigsten aufkommenden Frage: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Bitcoin Robot und einem Trading Robot? Denn oftmals werden diese zwei Begriffe synonym gebraucht. Dabei besteht durchaus der ein oder andere Unterschied zwischen einem Bitcoin Robot und einem Trading Robot:

Trading Roboter

Icon Ein Trading Roboter bezeichnet die große Masse der verschiedenen automatischen Trading Softwares, die sich tagtäglich auf dem Krypto Markt austoben. Dabei ist es ganz egal, welche virtuelle Währung, welche Devisen, welche Aktien oder Waren eigentlich im Fokus des Trading Robots stehen.

Hier geht es also nicht ausschließlich um das Investment in Kryptowährungen.

Bitcoin Robots

Icon Bei den Bitcoin Robots hingegen geht es ausschließlich um den Handel mit den virtuellen Coins. Wie der Name schon vermuten lässt, stützen die Bitcoin Robots sich eben auf das Trading mit der altbekannten Kryptowährung und quasi der Mutter der digitalen Währungen: Bitcoin.

Natürlich gibt es daneben auch noch Litecoin Robots und ähnliche Trading Gadgets.

Bitcoin Robot Erfahrungen sammeln

Möchte man nun eigene Erfahrungen mit einem Trading Robot sammeln, sollte man äußerst vorsichtig vorgehen:

  • Zunächst sollte man sich die Webseite sehr genau ansehen und prüfen, ob der Anbieter über eine Lizenz verfügt und von einer offiziellen Behörde reguliert wird. Denn nur dann kann man auch davon ausgehen, dass das Angebot legal ist und die Kundengelder im Notfall gesichert sind.
  • Um sich dann auf der Plattform ein wenig umzusehen, bieten fast alle Anbieter ein Demokonto an. Das sollte man auch unbedingt nutzen, um ganz ohne finanzielles Risiko über die Plattform zu schlendern und die individuellen Features kennenzulernen.
  • Und auch dann sollte man noch nicht unbedingt einzahlen. Denn es könnte auch interessant sein zu erfahren, was die anderen Krypto-Fans zu dem Anbieter zu sagen haben. Also macht man sich auf und durchforstet das Netz nach Erfahrungsberichten und Reviews. Dort erfährt man schnell, wenn es sich bei einem Anbieter um einen Betrug oder Scam handelt.

Immediate Profit Funktion

Wie hoch sind die Bitcoin Robot Gebühren?

Wenn man nun voll durchstarten will und ein Bitcoin Robot das Trading übergibt, sollte man sich noch  über die Gebühren klar werden.  Denn natürlich muss eine solche Plattform finanziert werden. Dies geschieht in der Regel über Ein- und Auszahlungsgebühren, Trading-Gebühren oder Kontogebühren.

Die meisten von uns vorgestellten Bitcoin Robots finanzieren sich über geringe Spreads. Fordert ein Anbieter keinerlei Gebühren, sollte man hellhörig werden. Auch sollte man darauf achten, dass der Anbieter die Gebühren ganz klar angibt, damit es nicht zu teuren Missverständnissen kommt.

Positiv einzuschätzen ist aber, dass einige algorithmische Trading Bots inzwischen auf Transaktionsgebühren bei den Ein- und Auszahlungen verzichten. So fallen etwa beim auf künstliche Intelligenz aufbauenden Bitcoin 360 Ai keine Gebühren bei der Abschöpfung der Gewinne an. Denn laut den uns vorliegenden Bitcoin 360 Ai Erfahrungsberichten sind zumindest die Ein- und Auszahlungen von Euro-Beträgen per Banküberweisung im europäischen SEPA-Raum gebührenfrei.

Was sind die Risiken beim Einsatz von Bitcoin Robots?

Das größte Risiko bei der Verwendung von Bitcoin Robotern besteht darin, dass sie nicht immer 100 % uneingeschränkt richtig liegen. Das heißt, es besteht trotz der AI-Technologie immer noch die Möglichkeit, dass der Roboter einen Fehler macht und einen Handel empfiehlt oder sogar für Sie in Ihrem Auftrag platziert, bei dem Sie Geld verlieren.

Ein weiteres Risiko ist, dass einige Bitcoin Roboter Betrug sind. Das bedeutet, dass sie darauf ausgelegt sind, Ihr Geld abzukassieren. Um dies zu vermeiden, sollten Sie nur bekannte und seriöse Bitcoin Roboter verwenden, die über eine gute Reputation verfügen.

Und selbst wenn ein Bitcoin Roboter zu 100 % genau arbeitet und kein Betrug ist, besteht dennoch das Risiko, dass sich der Markt in eine unerwartete Richtung bewegt und der Trade trotzdem Geld verliert. Deswegen ist es wichtig, dass Sie immer einen Stop-Loss setzen. Damit begrenzen Sie Ihre Verluste, selbst wenn sich der Markt gegen Sie entwickelt.

Hinweise und Tipps für Bitcoin Robot Trader

Die Nachfrage für Kryptowährungen ist seit Jahren permanent am Steigen. Immer mehr Menschen wollen etwas vom Kuchen abhaben und versuchen sich am Trading. Statistiken gehen sogar davon aus, dass 90 % der Trader langfristig ihr Geld verlieren. Wir haben daher eine Liste mit Tipps für Sie erstellt, damit klassische Fehler umgangen werden können.

Coincierge Icon 21 reverse

  • Verwenden Sie, wenn möglich, zunächst ein Demokonto & prüfen und vergleichen Sie Testberichte und Reviews
  • Bei „Warnsignalen“ einen anderen Anbieter auswählen
  • Gebühren und andere Kosten miteinander vergleichen
  • Machen Sie sich mit Kryptowährungen und den Mechaniken vertraut
  • Sehen Sie den Prozess als eine Art Marathon – kein Wettrennen
  • Stellen Sie erst eine Strategie auf bevor Sie handeln und diversifizieren Sie Ihr Portfolio
  • Nehmen Sie Ihre Gewinne nicht zu früh mit & seien Sie aber auch niemals zu gierig
  • Analysieren Sie Ihre Trades und haben Sie immer ein vordefiniertes Ziel vor Augen

Vorteile und Risiken von Bitcoin Robots im Überblick

Die Vorteile beim Einsatz eines Trading Roboters, der sich auf Kryptowährungen spezialisiert hat, liegen auf der Hand. Dennoch darf man auch die Risiken nicht außer Acht lassen:

Vorteile

  • Der Bot kann Tag und Nacht arbeiten und geht dabei sehr viel effizienter vor, als wir menschlichen Trader. Schließlich hat der Krypto Roboter keine anderen Aufgaben.
  • Mit großer Geschwindigkeit berechnet die automatische Trading Software die besten Trading Deals.
  • Zudem lässt sich der Bot nicht von Gefühlen leiten, wie manch menschlicher Trader und kann damit vollkommen rationale Entscheidungen treffen.

Risiken

  • Der Krypto-Finanzmarkt ist hochvolatil und ein Investment kann zu jeder Zeit in den Boden gestampft werden.
  • Auch gibt es das Risiko, dass man einem Betrüger auf den Leim geht und bereits vor dem Start in das Trading seine Einzahlung verliert.

Man muss also trotz der vielen Vorteile immer ein wachsames Auge auf die Entwicklungen auf dem Krypto Markt werfen, um einen möglichen Verlust der Anlage zu verhindern. Zuweilen muss man auch mal eingreifen, denn die Trading Software ist manchmal nicht flexibel genug, um auf die Entwicklungen am Markt entsprechend eingehen zu können.

Wer steckt hinter den Bitcoin Robotern?

Frage Icon Diese Frage ist vollkommen berechtigt, lässt sich aber nicht immer leicht beantworten. Denn einerseits halten die Entwickler oft ihre Identität vornehm zurück und zweitens stammen die verschiedenen Roboter größtenteils von unterschiedlichen Entwickler-Teams.

Ein Merkmal vieler uns bekannter Bitcoin Robot Apps ist, dass sie lieber anonym im Internet agieren. Teilweise liegt der geheimniskrämerische Umgang mit den persönlichen Daten der Krypto-Entwickler vielleicht auch daran, dass gerade im hochtechnologischen Krypto- und Blockchain-Segment, die staatlichen Regulierungen hinter den innovativen Entwicklungen der Branche hinterherhinken. Denn noch immer wird die Kryptowährungen-Industrie, aufgrund von mangelnder gesetzlicher Flexibilität, in manchen Ländern in einen rechtlichen Graubereich gezwungen.

Aus vielen von uns gesammelten Bitcoin Roboter Erfahrungen lässt sich aber ableiten, dass normalerweise spätestens nach der Einrichtung eines neuen Bitcoin Robot Demokontos, bedeutsame Informationen über die Handelsplattformen einsichtig werden. Zudem sollte man auch die Kontaktdaten der Kundenservice-Teams erhalten, wobei man hier vorrangig darauf achten sollte, dass der Bitcoin Roboter auch über einen deutschsprachigen Support verfügt. Über eventuelle Partnerbroker der Handelsroboter, die mitunter auch zu den bekannten großen Bitcoin Börsen zählen, sollte dann ebenfalls Klarheit herrschen.

Das Fazit unserer Bitcoin Robots Bewertung 

Da der Handel mit Kryptowährungen in allen Teilen der Welt immer beliebter wird, entstehen ständig neue Technologien, die den Prozess des Handelns  viel effizienter und effektiver  machen. Trading Bots sind daher die perfekten Beispiele für solche Technologien. Diese ermöglichen Händlern auf der ganzen Welt vom großen Kuchen der Kryptowährungen zu profitieren, ohne sich jahrelang mit der Thematik des Tradings auseinandergesetzt haben zu müssen.

Coincierge Icon 18 Es gibt viele verschiedene Anbieter und natürlich behauptet jeder dieser Anbieter der beste und leistungsstärkste zu sein. Bei den meisten Anbietern ist eine Mindesteinzahlung von ca. 250 € erforderlich. Somit können auch Anfänger mit einem überschaubaren Risiko in den Handel einsteigen. Nutzen Sie am besten auch immer ein mögliches Demokonto, um sich mit der Benutzeroberfläche und den Funktionen vertraut zu machen.

Letztlich können Trading Bots aufgrund ihrer Automatisierung den größten Teil der Arbeit abnehmen, was sie zu großartigen Tools im Bereich des Tradings machen. Sie sollten sich jedoch immer ausreichend informieren, bevor Sie sich für einen Trading Bot entscheiden. Wägen Sie daher stets ab, ob der vorgestellte Bot Ihren Wünschen entspricht.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Sind Bitcoin Robots illegal?

Nein, Bitcoin Robots sind vollkommen legal. Fühlen Sie sich frei diese auszuprobieren und von den Mechaniken zu profitieren.

Wie viel kostet ein Bitcoin Robot?

Es gibt keinen pauschalen Betrag wie viel ein Trading Bot kostet. Die branchenübliche Mindesteinzahlung liegt bei 250€, doch auch dieser Betrag kann von Anbieter zu Anbieter variieren.

Sind Bitcoin Robots gut fürs Trading?

Ja, Trading Bots sind gut für den Handel, aber nur wenn diese auch richtig eingesetzt werden.

Wie kann ich das Trading automatisieren?

Für die meisten Bots müssen Sie ein Konto eröffnen. Oft müssen Sie Ihr Konto verifizieren, danach kann gehandelt werden. Wenn Sie die Plattform gut genug verstehen, können Sie zum Live-Handel übergehen, bei dem Sie die Parameter festlegen, welche der Bot für Sie ausführt. Kommen Sie gelegentlich zurück, um mögliche Funktionen anzupassen.

Wie viel Geld kann ich mit einem Bitcoin Roboter verdienen?

Websites geben zwar oft einen geschätzten Gewinnbetrag an, den Trader auf ihrer Plattform erzielen können. Wie viel Geld Sie jedoch letztendlich verdienen werden, hängt auch oft von Ihrem Verständnis des Kryptomarktes, Erfahrungen mit dem Bot, oder der Menge Ihres Geldes ab. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Sind Bitcoin Robots sicher?

Bitcoin Robots sind in der Regel SSL-Verschlüsselt. Außerdem ist es im Interesse der Anbieter, dass Ihre Daten gesichert werden. Nutzen Sie stets ein starkes Passwort und achten Sie darauf, dass Ihr mobiles Endgerät vor möglichen Viren oder Angriffen Unbefugter Internetnutzer geschützt ist.

Zuletzt aktualisiert am 22. September 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de

Zeige alle Posts von Sophie Neumann