Dieser technische Faktor deutet darauf hin, dass Bitcoin bald eine explosive Volatilität erleben wird

0

Die Bullen von Bitcoin befinden sich derzeit in einem intensiven Kampf, um den starken Widerstand zu überwinden, dem die Kryptowährung bei $9.700 ausgesetzt ist.

Der Verkaufsdruck, der hier zu beobachten war, hat ausgereicht, um zu verhindern, dass das digitale Benchmark-Asset irgendeine Art von intensivem Aufwärtstrend erlebt, aber es besteht immer noch die Möglichkeit, dass dieses Niveau in naher Zukunft gebrochen wird.

Anzeige
krypto signale

Ein Faktor, der zu dieser Volatilität beitragen könnte, ist die Breite der Bollinger Bänder, die kürzlich eine historische Unterstützung erreicht haben. Dieser technische Trend tritt typischerweise auf, bevor die Kryptowährung eine massive Bewegung macht.

Abgesehen davon könnte der gestrige Anstieg den Beginn dieser großen Bewegung markieren und es gibt mehrere technische Faktoren, die dafür sprechen, dass Bitcoin weiter nach oben steigt.

Was passiert bei Bitcoin als nächstes

Zum Zeitpunkt des Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 9.609 USD gehandelt. Wie er sich von hier aus entwickelt, kann weitgehend davon abhängen, ob er in der Lage ist, den starken Verkaufsdruck zu überwinden oder nicht.

Der Bitcoin Kurs hat bereits einige leichte Ablehnungen auf diesem Niveau verzeichnet, aber es ist noch kein starker Rückgang eingetreten. Ein Faktor, dessen man sich in nächster Zeit bewusst sein sollte ist, dass ein technischer Indikator ein Niveau erreicht hat, das historisch gesehen eine größere Volatilität vorhersagt.

Ein populärer pseudonymer Kryptoanalyst sprach kürzlich in einem Tweet darüber und erklärte, dass die Breite des Bollinger Bandes von Bitcoin, das auf historische Unterstützung trifft, darauf hinweist, dass sich eine große Bewegung am Horizont abzeichnet.

“Die Breite des Bollinger Bandes ist wieder auf historischer Unterstützung. Etwas Großes [passiert] sehr bald. Platzieren Sie Ihre Wetten”, erklärte er.

Warum diese nächste Bewegung BTC-Käufer begünstigen könnte

Es ist wichtig zu beachten, dass die Käufer von Bitcoin die Nutznießer dieser potenziell bevorstehenden Volatilität sein könnten. Laut einem kürzlich erschienenen Blog-Eintrag eines anderen angesehenen Trader würde ein anhaltender Schlusskurs bei der 4-Stunden-Kerze anzeigen, dass eine Bewegung auf 10.000 $ unmittelbar bevorsteht. Wie Bitcoin auf dieses Niveau reagiert, wird darüber entscheiden, in welche Richtung er während der Sommermonate tendiert.

 

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWarum ein Analyst glaubt, dass der Zusammenbruch von DeFi eine historische Ethereum-Rallye anheizen wird
Nächster ArtikelUS-Kongressabgeordneter Davidson sagt, Bitcoin sei “erforderlich, um die Freiheit zu verteidigen”

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.