Hat die laufende Rallye von Bitcoin Potenzial? Was Analysten denken

0

Bitcoin drückt nach einer Korrektur von $300-400 am Sonntagmorgen höher. Die führende Kryptowährung wird derzeit bei $10.400 gehandelt, etwa $200 von den Tiefstständen entfernt.

Dies erfolgt, nachdem die führende Kryptowährung eine entscheidende wöchentliche Kerze gedruckt hat, die knapp über 10.000 $ liegt. 10.000 $ fungierten lange Zeit als wichtige horizontale Ebene für Bitcoin, nachdem dieses Niveau im vergangenen Jahr drei separate Höchststände markiert hatten.

Anzeige
krypto signale

Analysten glauben, dass die anhaltende Rallye von Bitcoin Potenzial haben könnte, obwohl diese noch im Entstehen begriffen und relativ gering ist. Ein Zeichen dafür, dass dies der Fall ist, ist die Preisaktion der Altcoins.

Viele Altcoins, insbesondere die im DeFi-Raum, brechen aus und überwinden die Höchststände, die sie vor dem Drop am Sonntag erreicht hatten. Dies deutet darauf hin, dass Käufer wieder in den Markt eingetreten sind, scheinbar als Reaktion auf die Stärke der traditionellen Märkte.

Warum Bitcoin für höheren Druck vorbereitet ist

Ein Grund, warum Bitcoin bereit ist, sich höher zu bewegen, liegt in den positiven Trends auf dem Derivatemarkt. Ein Trader teilte kürzlich den untenstehenden Chart nach dem Rückgang am Sonntagmorgen und bemerkte, dass die Korrektur es Bitcoin ermöglichte, wichtige Liquiditätszonen um $10.300 zu erschließen:

Zu den Erwartungen, dass sich Bitcoin bald erholen wird, kommen Finanzierungsraten hinzu. Der Refinanzierungssatz ist die Gebühr, die Long-Positionen für Short-Positionen in einem ewigen Futures-Markt zahlen, um sicherzustellen, dass der Preis des Derivats dem Kassakurs entspricht. Aufgrund des immensen Verkaufsdrucks der Derivateplattformen sind negative Finanzierungsraten jetzt auf dem Kryptomarkt vorherrschend.

Rallye des traditionellen Markts könnte helfen

Eine Rallye auf dem traditionellen Markt könnte die Erholung des Kryptomarktes unterstützen. Alex Kruger, ein Makroanalyst und Wirtschaftswissenschaftler, teilte kürzlich mit, dass es einen Makrofaktor gibt, der die Märkte in die Höhe schnellen lassen könnte:

“Könnte einen obszön grünen Raketenstart der Woche haben. Ab Mittwoch wird es an der Fed liegen, die Partei weitergehen zu lassen. Eine ganze Reihe von Börsengängen in dieser Woche könnten helfen, die Risikobereitschaft anzuheizen”.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTop-Entwickler erklärt, warum Ethereum 2.0 für November noch auf Kurs ist
Nächster ArtikelBinance Chain bekommt nach Ethereum seine eigenen DeFi-Projekte

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.