Mega-Ausbruch bei Bitcoin! Coinbase-App im Apple-Appstore zurück in der Top 5

Eines der Markenzeichen des letzten Bitcoin-Bullenlaufs war, dass die beliebte, in San Francisco ansässige Kryptowährungs-App Coinbase den App-Store von Apple anführte und dazu beitrug, Krypto ins Bewusstsein der Menschen zu katapultieren. Und nach der jüngsten Robinhood-Tortur hat eine Flut von Kleinanlegern die Krypto-Börse Coinbase zurück in die Top fünf gebracht, von wo aus sie kontinuierlich höher klettert.

Was treibt das plötzliche Kleinanleger-Interesse an der beliebten Krypto-App?

Anzeige
riobet

Krypto-Bull-Run kehrt zurück, Coinbase erlebt Appstore-Comeback

Nachdem die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung die 20.000 $-Marke überschritten hat, wurde ein Bullenmarkt für Bitcoin bestätigt, aber nach dem neuen Allzeithoch von Ethereum, einem weiteren Anstieg von Chainlink und jetzt Dogecoin, ist ein ausgewachsener Bullenmarkt für Kryptowährungen im Gange.

Eines der Merkmale des letzten Kryptowährungs-Bull-Runs war, dass die Kryptobörsen-App Coinbase den Spitzenplatz im App Store von Apple erreichte. Ein anderes war, dass die Plattformen mit den neuen Benutzerregistrierungen und der Nachfrage mithalten mussten.

Ist das Hinaufklettern von Coinbase in den Charts ein Zeichen für einen Krypto-Bullenmarkt?

Die meisten Plattformen, die ein Engagement in Kryptowährungen anbieten, hatten in letzter Zeit Ausfälle, Ausfallzeiten, und sogar eToro musste an einem Punkt den Kauf einschränken, weil das Wochenendvolumen so hoch war. Und jetzt ist Coinbase zurück.

Aber das ist nicht nur auf den neuen Bullenmarkt zurückzuführen – es gibt auch eine Situation, die sich auf der Kleinanleger-Plattform Robinhood zusammenbraut, die zu einem Massenexodus geführt hat, von dem die bekannte Kryptomarke profitiert.

Robinhood-Investoren verlassen die App

Eine „Flutwelle“ von Kapital soll kommen, und es könnte in den letzten Tagen begonnen haben, dank einer Schlacht zwischen Main Street und Wall Street, die über das Internet stattfindet. Was als Underdog-Geschichte von Kleinanlegern begann, die ein Unternehmen retten, das ihnen am Herzen liegt, hat sich zu einem Kampf für „faire Märkte“ ausgeweitet.

Robinhood hat gestern den Handel mit bestimmten Aktienanteilen gestoppt, was viele Investoren dazu veranlasst hat, die Marke zu überdenken. Robinhood bietet neben Aktien auch Engagements in Kryptowährungen an – aber die Nutzer des Dienstes sind nicht in der Lage, die Vermögenswerte abzuziehen, und besitzen sie daher technisch nicht.

Diese Erkenntnis hat Investoren dazu veranlasst, Robinhood zu verlassen und ihr Kapital zu Coinbase zu bringen. Die Empörung des Internets hat auch neue, mächtige Stimmen zur Unterstützung von Bitcoin und dem „freien Markt“, den Kryptowährungen schaffen, auf den Plan gerufen.

Sogar Elon Musk schloss sich an und fügte den Bitcoin-Hashtag in seine Twitter-Bio ein.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2021

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.