Neue Kapitaleffizienz mit Arbitrary Curves auf Solanas ALFPROTOCOL

Alfprotocol PR

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Alfprotocol bringt eine Innovation, die sogenannte Arbitrary Curves voll ausnutzt.

Alfprotocol ist ein Solana-Protokoll für den Kapitaleinsatz bei Liquiditätsbereitstellung und Yield Farming, mit und ohne Hebelwirkung. Das Protokoll umfasst die Implementierung eines invariant-based Automated Market Makers und eines Geldmarktes für kurzfristige Kredite für kurzfristige Exchange-Aktivitäten.

Anzeige

Das Solana-Ökosystem kann hierfür die Positionen der Liquiditätsanbieter in AMM-Pools auf eine neue Stufe heben, was auch beim Yield-Farming-Verfahren zum Tragen kommt. Hier bilden sich die wichtigsten Beiträge des SOL-Netzwerks für Alfprotocol.

Das Protokoll wird AlfMM und AAlf für seine Benutzer bereitstellen. Überdies ist auch mit einem dezentralen Austauschdienst bzw. einem überbesicherten Kreditdienst zu rechnen. Auf der anderen Seite wird die gehebelte Liquidität von einem der Alfprotocol-Module verwaltet, das mit externen Protokollen wie Solaris, Jet Protocol und anderen verbunden ist, um gehebelte Produkte bis zum Faktor 200x bereitzustellen.

Arbitrary Curves

Einer der jüngsten Durchbrüche in der DeFi-Welt ist die Entwicklung von sogenannten DEXs, die Konvertierungen zwischen verschiedenen Krypto-Assets autonom verwalten können.

Die dezentralen Austauschprotokolle von Solana enthalten einen Liquiditätspool (LP), der aus zwei oder mehr Vermögenswerten besteht, die so programmiert sind, um jederzeit eine mathematische Beziehung zueinander aufrechtzuerhalten, wie sie durch eine bestimmte Funktion oder Kurve definiert ist. Zu diesen Funktionen gehören AMMs mit konstanter Summe und konstantem Produkt.

Solche Maßnahmen haben das Potenzial, den Liquiditätspool zu verringern. Insbesondere Marktpreisänderungen können zu einer verringerten Liquidität für einen oder mehrere der Vermögenswerte führen, wodurch der Gesamtwert des LP sinkt. Das Konzept der dynamischen Kurven ein soll die AlfMM so konstruieren, dass die mathematische Verbindung zwischen den Vermögenswerten anhand von Informationen aus einem Marktpreisorakel geändert wird. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass der Poolpreis konstant und identisch mit dem Marktpreis bleibt. Das Alfprotocol,das die Solana-Blockchain verwendet, implementiert entsprechend Arbitrary Curves, die Liquidität nutzen und effizient zuweisen können. Diese Methode verteilt mehr Liquidität auf den aktuellen Referenzpreis und weniger auf die Preisextreme.

Alfprotocol erhöht somit die Kapitaleffizienz und ermöglicht liquidere Märkte. Indem Investoren mit geringem Risikoprofil und geringer Aktivität, die den Kreditprotokollen Liquidität zur Verfügung stellen, mit risikofreudigen, aktiv verwaltenden Investoren, die sich auf die Bereitstellung von gehebelter Liquidität und Renditefarmen konzentrieren, verbunden werden, wird dem Markt mehr fließendes Kapital zur Verfügung gestellt.

Alfprotocol befindet sich derzeit noch in der Entwicklung. Um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten und über den aktuellen Fortschritt des Projekts auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie die Website und lesen Sie das Whitepaper.

Zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2021

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

2 × 4 =