Welche Technologie Unternehmen sich jetzt lohnen könnten

0
stock-market

Nach einem epischen Anstieg im Jahr 2020 haben viele Technologieaktien derzeit eine schwierige Phase erreicht. So verzeichnen einige Technologie Unternehmen eine Verlangsamung des Wachstums, nachdem sich die Welt langsam vom Coronavirus erholt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es keine Technologieaktien mehr gibt. Hier sind zwei vielversprechende Technologieaktien: Wix.com und Roku.

Anzeige

Wix – Aufbau moderner Webseiten für kleine Unternehmen

Wix LogoWix hatte einen fantastischen Start ins Jahr 2021, aber viele Investoren haben sich von der Entscheidung des Unternehmens abschrecken lassen, die Offenlegung bestimmter Benutzer- und Premium-Abonnentenzahlen einzustellen. Oft hört ein Unternehmen auf, Kennzahlen preiszugeben, wenn diese kein günstiges Bild mehr ergeben.

Allerdings schnitt Wix im ersten Quartal 2021 außergewöhnlich gut ab. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 41 % auf 304 Mio. US-Dollar und das Management rechnete für das Gesamtjahr mit einem Umsatzwachstum von 29 % bis 30 % auf mindestens 1,28 Mrd. US-Dollar. Aufbauend auf ein Umsatzzuwachs von 30 % im Jahr 2020. Der Free Cash Flow (FCF) wird voraussichtlich nur 62 bis 72 Millionen US-Dollar betragen, da das Unternehmen seine Reichweite im globalen E-Commerce ausbauen will. Wix erzielte jedoch im vergangenen Jahr eine FCF-Marge von fast 20 %, was für ein wachstumsstarkes Technologieunternehmen ziemlich gut ist.

Derzeit konzentriert sich Wix auf die zig Millionen von kleinen und mittelständischen Geschäftsbeziehungen, die es auf der ganzen Welt unterhält. Jüngste Produkteinführungen wie der Editor X für Werbeagenturen und die Wix-Integration in Google von Alphabet sollen dazu beitragen, diese Beziehungen zu vertiefen. Dies gilt auch für den Erwerb des Tech-Outfits Rise.ai für Geschenkkarten und Geschäftskredite. Tatsächlich ist es Wix Ziel “benutzerfreundliche E-Commerce-Funktionen aufzubauen, um kleinen Unternehmen – von lokalen Restaurants über Veranstaltungszentren bis hin zu Fitnesstrainern – eine qualitativ hochwertige Online-Präsenz zu ermöglichen“.

Das Unternehmen ist bereits auf einem guten Weg, seine Mission zu erfüllen. Die Wix Aktien werden zur Zeit für weniger als das 11-fache der Umsatzerwartungen für das Gesamtjahr gehandelt.

Roku – Der sichere Gewinner im Media-Streaming-Krieg

Roku LogoDer Medien-Streaming-Technologie-Experte Roku stieg im Jahr 2020 um 148 %, hatte jedoch Schwierigkeiten, diese Dynamik im Jahr 2021 aufrechtzuerhalten. In diesen Tagen notiert die Aktie mehr als 30 % unter dem Allzeithoch im Januar.

An Rokus langfristiger Wachstumsgeschichte hat sich jedoch nichts geändert. Die veränderte Einstellung der Anleger basiert auf breiteren Markttrends und nicht auf Fehlern im Geschäftsplan von Roku.

Roku zerschlägt Analystenziele mit erstaunlicher Konsequenz. So hat das Unternehmen in den letzten drei Quartalsberichten immer positive Ergebnisse erzielt, als die Wallstreet in jedem Fall negative Ergebnisse erwartete. Der Umsatz übertraf die Schätzungen der Analysten im gleichen Zeitraum um durchschnittlich 15 %, einschließlich einer Outperformance von 17 % in der letzten Aktualisierung des ersten Quartals.

Roku wird oft mit anderen Aktien zusammengefasst, die während der Coronavirus-Sperren im Jahr 2020 stark gestiegen sind. Die Grundannahme ist, dass die Geschäftsaussichten von Roku sicherlich nach dem Ende der Gesundheitskrise schwinden werden, was die Aktie auf einen massiven Kursrückgang vorbereitet.

Das ist ein großer Fehler. Rokus Wert als langfristige Investition mag durch die Pandemie leicht angestiegen sein, aber der Media-Streaming-Markt begann zu boomen, bevor COVID-19 auf den Markt kam, und wird den globalen Medienmarkt noch viele Jahre lang stören.

Roku gewinnt dadurch, dass Media-Streaming-Dienste Kabelfernsehen und Kinos auf der ganzen Welt ersetzen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Streaming-Dienste die Nase vorn haben. Alle von ihnen hängen immer mehr von den Technologieplattformen und den Anzeigenkaufdiensten von Roku ab.

 

Zuletzt aktualisiert am 23. Mai 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelGrößte Bank der USA sagt: Institutionen stoßen Bitcoin ab, um Gold zu kaufen
Nächster ArtikelImmer mehr Menschen googlen nach „Sollte ich meinen Bitcoin verkaufen“

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig. Er publiziert auch auf https://kryptoszene.de/ und https://www.etf-nachrichten.de/.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier + 12 =