Bithumb verwaltet sechs Milliarden Dollar in Kryptowährungen

0

Bithumb, die größte Krypto – Börse Südkoreas mit einem täglichen Handelsvolumen von ca. 476 Millionen Dollar, verwahrte für seine Kunden zum Stichtag 31. Dezember 2017 sechs Milliarden Dollar in Form von Kryptowährungen.

 

Bithumb lagert sechs Milliarden Dollar im Auftrag von Kunden

Südkorea ist einer der größten Kryptowährungsmärkte und Bithumb ist nach Handelsvolumen der nationale Spitzenreiter. Als Tochtergesellschaft des börsennotierten Unternehmens BTCKorea ist Bithumb verpflichtet, seine Abschlüsse zu veröffentlichen. Der Prüfungsbericht erschien am 20. März auf der Website des Financial Supervisory Service, einer Aufsichtsbehörde, die unter der Aufsicht der Financial Services Commission (FSC) steht.

Anzeige

Der Bericht zeigt, dass Bithumb zum 31. Dezember 2017 Kryptowährungen im Wert von sechs Milliarden Dollar im Auftrag der Kunden bewahrte. Die Summe teilte sich wie folgt auf: Bitcoin im Wert von einer Milliarde Dollar, Ripple im Wert von 1,6 Milliarden Dollar, Qtum im Wert von 0,7 Milliarden Dollar, EOS im Wert von 0,65 Milliarden Dollar, Ethereum im Wert von 0,6 Milliarden Dollar, Bitcoin Cash im Wert von 0,5 Milliarden Dollar und Bitcoin Gold im Wert von 0,3 Milliarden Dollar. Der restliche Betrag unterteilte sich in kleinere Kryptowährungen, sowie durch einen Bestand in Form von Fiatgeld in Höhe von 0,4 Milliarden Dollar.

Anzeige

Bithumb erzielte 2017 einen Umsatz von $ 312 Millionen. Das nicht – operative Einkommen brachte zusätzliche Einnahmen in Höhe von 90 Millionen US-Dollar. Die Krypto – Börse wird ihren Jahresabschluss Mitte April nach einer Hauptversammlung veröffentlichen.

Angesichts der neuen Daten beläuft sich das tägliche Handelsvolumen von 476 Millionen Dollar auf nahezu acht Prozent der Kundenbestände, was zeigt, wie aktiv die Südkoreaner mit virtuellen Währungen handeln.

 

Neue Partnerschaft mit Mobilfunkanbieter

Eine Partnerschaft mit dem Mobilfunkanbieter Korea Pay’s Services verschafft Bithumb Zugang zum “Krypto – Zahlungsmarkt”. Durch den Zusammenschluss sollen bis Ende des Jahres über 8.000 Händler erreicht werden, die in ihrem Laden Kryptowährungen als Zahlungsmöglichkeit akzeptieren können.

Bithumb, so heißt es, sei die beliebteste Kryptowährungsbörse im Land und bewerkstelligt “75,7 Prozent des Bitcoin – Handelsvolumens und mindestens 50 Prozent des Ethereum – Handelsvolumens in Südkorea.”

 

Quelle: newsbtc, Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBarclays: Risikokapital für smarte Verträge und Blockchain-Technologie
      Nächster ArtikelBekannter ICO-Investor gehackt, Millionen in Kryptowährungen gestohlen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      sechzehn − zehn =