Bitcoin Gold

0

Was ist Bitcoin Gold?

Bitcoin Gold ist ein Fork von der Bitcoin Blockchain, welcher am 25. Oktober 2017 stattfand. Bitcoin Gold ist also eine Abspaltung von Bitcoin und eine eigene digitale Währung. Die Idee hinter Bitcoin Gold war, dass das Mining wieder dezentral werden sollte.

Satoshi Nakamotos Vision “Ein PC eine Stimme” ist heutzutage bei Bitcoin aufgrund von Miner-Farmen und ASIC-Minern überholt. Bitcoin Gold änderte den Mining-Algorithmus von SHA256 auf Equihash. Damit erhält jeder PC wieder eine Stimme.

Das Team hinter Bitcoin Gold

Die Co-Founder von Bitcoin Gold sind Jack Liao aus China, Robert Kuhne aus Nordamerika, Alejandro Regojo aus Spanien, Martin Kuvandzhiev aus Bulgarien, Franco Niebles aus Kolumbien und der unbekannte h4x3rotab aus China. Insgesamt sind es über 20 Teammitglieder

Bitcoin Gold (BTG) kaufen

Anzeige

Die beste Börse für den Bitcoin Gold – Einkauf ist die Börse Binance*. In nur wenigen Minuten können Sie dort ein Benutzerkonto erstellen – aber natürlich immer mit einem sicheren Passwort und einer Zwei-Faktor-Authentifizierung! Das Gute an Binance* ist, dass Sie keine Verifizierung benötigen, wenn Sie weniger als den Gegenwert von zwei Bitcoins auszahlen möchten.

Sobald Sie ein Konto mit Zwei-Faktor-Authentifizierung und starkem Passwort erstellt haben, können Sie Bitcoin, Ether oder jede andere angebotene Währung einzahlen. Bei Binance werden die Paare BTC/BTG und ETH/BTG angeboten, d.h. Sie können BTG mit Bitcoin oder Ether kaufen.

Bei einer Bitcoin-Einzahlung sollten Sie auf die Transaktionsgebühr achten. Sparen Sie sich Transaktionsgebühren und überweisen Sie eine schnellere und günstigere digitale Währung an Binance. Danach können Sie diese auf Binance in Bitcoin oder Ether umwandeln, um anschließend BTG zu kaufen.

Falls Sie noch keine digitale Währungen besitzen oder diese nicht umtauschen möchten, können Sie digitale Währungen bei diesen Anbietern einkaufen:

Bitcoin-BörseSpracheBenutzerfreundlichAnleitung
Bitpanda*DeutschJaBitpanda Anleitung
Coinbase*DeutschJaCoinbase Anleitung
Bitcoin.de*DeutschMittel-
Cex.io*EnglischJaCex.io Anleitung

 

Bitcoin Gold sicher lagern

Kryptowährungen sollten Sie niemals auf einer Börse lagern. Diese können gehackt werden und wurden das schon oft. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Bitcoin Gold auf einen eigenen Wallet überweisen.

Sobald Sie größere Investments tätigen und Ihr Geld nicht verlieren möchten, kommen Sie an einem Hardware Wallet nicht vorbei. Ein Hardware Wallet ist der wohl sicherste Wallet für alle Kryptowährungen und damit auch für Bitcoin Gold. Die aufgelisteten Hardware Wallets unterstützen Bitcoin Gold. Die besten Hardware Wallets:

Hardware WalletBenutzerfreundlichOpen SourceWährungen
TrezorJaJaBitcoin, Ether und ERC20 Token, Litecoin uvm.
Ledger Nano SJaNeinBitcoin, Ether und ERC20 Token, Litecoin, Ripple uvm.
Ledger BlueJaNeinBitcoin, Ether und ERC20 Token, Litecoin, Ripple uvm.

Alternativ können Sie eine Software herunterladen. Achten Sie aber darauf, dass Sie ein sicheres Umfeld für Ihre Münzen schaffen. Ein Mindestmaß an Sicherheit ist ein dauerhaft gutes Antiviren-Programm*.

“Gratis” Bitcoin Gold

Aus einer Blockchain mach’ Zwei

Am 25.10.2017 spaltete sich Bitcoin Gold von Bitcoin ab. Dadurch entstanden zwei Blockchains und zwei digitale Währungen. Zum einen läuft Bitcoin unverändert weiter und zum anderen entstand eine neue Bitcoin Gold Blockchain.

Wer zum Zeitpunkt der Abspaltung BTC unter seiner Kontrolle hatte, der hatte automatisch auch BTG. Das ist so, weil sich Bitcoin und Bitcoin Gold bis zur Abspaltung eine Blockchain teilten.

BTG Hard Fork

Wer Bitcoins auf einer Börse hatte, ist auf die Börse angewiesen, dass diese BTG an die Nutzer ausgibt. Nur, wer den privaten Schlüssel zu den eigenen Bitcoins hatte, kann die eigenen BTG beanspruchen.

Gratis Bitcoin Gold beanspruchen

Mit dem privaten Schlüssel kann man seine BTG beanspruchen. Die Weise, wie man das machen muss, ist vom jeweiligen Wallet abhängig.

Wer einen Ledger Nano S* bzw. Ledger Blue* besitzt, dem wird ein Splitting-Tool zur Verfügung gestellt. Auch der Trezor Hardware Wallet* stellt Ihnen hierfür eine Splitting-Tool zur Verfügung.

Falls Sie nur den privaten Schlüssel zu einer Bitcoin-Adresse besitzen, sollten Sie wie folgt vorgehen:

  1. Senden Sie Ihre Bitcoins an eine neue Adresse mit einem neuen privaten Schlüssel
  2. Nutzen Sie den alten privaten Schlüssel und fügen Sie diesen in einen Wallet für Bitcoin Gold ein

Da Sie den privaten Schlüssel nutzen, um diesen bei einem anderen Wallet (Bitcoin Gold) einzufügen, ist die Sicherheit Ihrer Bitcoins auf diesem privaten Schlüssel gefährdet. Senden Sie Ihre Bitcoins deshalb zuerst an eine andere und neue Bitcoin-Adresse mit einem neuen privaten Schlüssel.

Image via bitcoingold.org

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelDezentrale Börsen – Making Bitcoin dezentral again
Nächster ArtikelEther an Ether Classic Adresse geschickt
Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × fünf =