Coinbase CTO: Bitcoin hat Crash-Phasen, welche entscheidend für Rallies sind

0
Coinbase CTO BTC hat Crash-Phasen, welche entscheidend für Rallies sind - Coincierge

Balaji Srinivasan, Chief Technical Officer (CTO) bei Coinbase, der weltgrößten Krypto-Brokerage-, Exchange- und Wallet-Plattform, sagte auf der TechCrunch Sessions Blockchain in Zug, Schweiz, dass er Bitcoin 2009 gekauft habe, um der Inflation und Abwertung des US-Dollars entgegenzuwirken. Während des TechCrunch: Sessions Kamingesprächs sagte Srinivasan:

“Ich habe über, was die Natur des Geldes seit der Finanzkrise ist und all die Gelddrucke und hypothekarisch gesicherten Wertpapiere, und so weiter nachgedacht. Die US-Geldpolitik war bis 2008 ziemlich konsistent, bis es diese vertikale Art von Dingen benötigte und eine riesige Menge Geld druckte. Ich betrachtete dies am längsten und dachte mir “Wie kann ich dem entgegenwirken?”

Können Kryptowährungen noch eine tragfähige Alternative zu Reservewährungen mit Volatilität sein?

Große digitale Werte wie Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Ripple sind sehr volatil und verzeichnen täglich 5 bis 20 Prozent Wertzuwachs oder -verlust. Für jede Anlageklasse, die sich noch in den Kinderschuhen befindet, ist es jedoch nicht möglich, Volatilität und signifikante Wertveränderungen zu vermeiden, bis eine mittelfristige Stabilität erreicht ist.

Srinivasan betonte, dass das Muster der Bubble-Cash-Build-Rallye-Phasen des Kryptowährungsmarktes es Entwicklern und Blockchain-Projekten ermöglicht, Infrastrukturen aufzubauen, zu erhalten und zu verbessern, die notwendig sind, um die wachsende Nachfrage nach der neuen Anlageklasse zu befriedigen.

“Der Grund, warum dieses Ding (Kryptowährungen) wirklich Füße hatte, war nach 2011, als es eine Blase gab und sie nach oben ging, und sie kam runter aber ging nicht auf Null. Es hat sich irgendwie stabilisiert und kam immer wieder hoch. In diesem Zeitraum sagte ich: “Okay, das wird so bleiben, es hat Füße, es wird nicht auf Null gehen. Das war eine Art BUIDL. Wir haben diese Art von Bubble-Crash-Build-Phasen in Krypto, und das war wirklich als ich anfing einzusteigen.”

BUIDL Phase ist entscheidend

Die “BUIDL”-Phase, ein Begriff, der im Wesentlichen “Aufbau-Phase” bedeutet, welcher durch den populären Krypto-Ausdruck HODL beeinflusst wurde, war und ist entscheidend für den Krypto-Sektor und speziell für die Kern-Entwickler von Open-Source- und öffentlichen Blockchain-Netzwerken wie Bitcoin und Ethereum.

Anzeige

Im Dezember 2017, als der Preis von Bitcoin bei $20.000 lag, hatte die Bitcoin-Blockchain Schwierigkeiten, etwa 500.000 Transaktionen pro Tag zu verarbeiten und ihr Mempool lag fast immer im Bereich von 100 Millionen Bytes. Die Gebühren stiegen auf $20 bis $30 pro Transaktion, wodurch ein ineffizientes Umfeld für Händler und Einzelhändler geschaffen wurde.

Zu dieser Zeitpunkt belasteten auch dezentrale Anwendungen (dApps) das Ethereum-Netzwerk, vor allem aufgrund der exponentiell steigenden Nachfrage nach CryptoKitties, der auf Ethereum basierenden digitalen Sammlerapplikation.

In den letzten sechs Monaten konnten sich die Entwickler von Bitcoin und Ethereum ohne nennenswerte Überlastung der Blockchain auf die Entwicklung von Lightning, Plasma und Sharding konzentrieren, welche Second-Layer-Skalierungslösungen sind, die die Transaktionskapazität pro Sekunde von öffentlichen Blockchains um den Faktor 100 bis potenziell 10.000 erhöhen können.

Zweite Phase beginnt

Die zweite Phase von Bitcoin und Ethereum wird den vollständigen Einsatz von Second-Layer-Skalierungslösungen und die Entstehung von großen dApps beinhalten, die aufgrund der begrenzten Transaktionskapazität öffentlicher Blockchainnetzwerke vorher nicht in der Lage waren, auf der Blockchain zu arbeiten.

Die nächste Rallye des Kryptowährungsmarktes, die von vielen Experten bis Ende 2018 erwartet wird, wird stark von der Buidl-Phase profitieren, insbesondere vom Aufbau einer robusten und hocheffizienten Infrastruktur für die Datenverarbeitung.


Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Vorheriger ArtikelBitcoin & Krypto HODL nicht die beste Anlagestrategie
Nächster ArtikelEthereum unter Beschuss: Gas-Manipulation durch versteckten EOS-Angriff?
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

11 + 7 =