Fondsmanager: Seltenes Bitcoin Kaufsignal

0
seltenes Bitcoin Kaufsignal

Die Technische Analyse kann einem helfen zu beurteilen, was der Markt zu erreichen versucht. Laut Dan Morehead von Pantera Capital ist dies der Moment, in dem der Kurs bullish wird. Jetzt ist seiner Meinung nach eine ausgezeichnete Kaufgelegenheit, da die Baisse vorbei zu sein scheint.

 

Dan Morehead bleibt bullish

Jedes Jahr sieht Bitcoin seine Höhen und Tiefen. Solche Zyklen sind in der Finanzwelt unvermeidlich, insbesondere bei spekulativen Vermögenswerten. Für Bitcoin scheint die jüngste Baisse zu Ende zu gehen. Das sind die Ergebnisse von Pantera Capitals CEO Dan Morehead. Das Tief von $ 6.500 ist Bitcoins Tiefpunkt, so Morehead.

Anzeige

Außerdem scheint es jetzt noch ein guter Zeitpunkt zu sein, um zu kaufen. Morehead betrachtet den 200-Tage-Tiefpunkt als signifikantes bullishes Signal. Es passiert nicht allzu oft, dass etwas, das permanent an Wert gewinnt, einen solchen Einbruch erleidet. Nach einem Stand von 6.620 $ erholte sich der Bitcoin Preis in den letzten anderthalb Wochen.

Morehead ist zuversichtlich, dass das Jahr 2018 positiv ausklingen wird. Seine Firma hat letztes Jahr eine Rendite von 25.000 Prozent erzielt. Während sich die Geschichte des Marktes tendenziell wiederholt, ist dieses Jahr vermutlich nicht so spektakulär. Da viele Verluste noch nicht ausgeglichen sind, ist der Weg zum “Break-Even” noch weit.

 

Das Momentum begünstigt Bitcoin und Altcoins

Mit Blick auf die aktuellen Marktinformationen könnte sich Morehead Vermutung langfristig als richtig erweisen. Alle Währungen haben in den letzten anderthalb Wochen einen starken Kursanstieg erlebt. Bitcoin verzeichnete eine Erhöhung um 1.500 Dollar, aber auch Ethereum, Litecoin, Ripple und andere haben beträchtlich zugelegt. Die Nachfrage nach Kryptowährungen verlangsamt sich, gemessen am Handelsvolumen, nicht.

Insbesondere das Handelsvolumen von Bitcoin steigt. Vor zwei bis drei Wochen hatte Bitcoin vier Milliarden Dollar im 24-Stunden-Handelsvolumen. Im Moment ist dieses Volumen auf fast acht Milliarden Dollar gestiegen. Hiervon ausgenommen ist der OTC-Handel, der derzeit ebenfalls boomt. Länder wie Kanada zeigen ein massives Interesse am Handel mit Bitcoin über Plattformen wie LocalBitcoins.

Die derzeitige Dynamik auf lange Sicht aufrechtzuerhalten, könnte sich aber auch als schwierig erweisen. Doch wenn das Kapital weiterhin in Kryptowährungen fließt, ist eine Wiederholung des Aufwärtstrends des letzten Jahres nicht ausgeschlossen.

Quelle: Newsbtc, Image: pixabay

Zuletzt aktualisiert am 28. Juni 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelSavedroid: Hack, Betrug oder PR-Stunt? Die ganze Geschichte
Nächster ArtikelSquare erzielt Gewinne durch den Bitcoin Handel

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

elf − 10 =