Bitcoin – Eine Absicherung gegen Inflation, sowie gegen eine bargeldlose transparente Gesellschaft

1
BTC ist eine Absicherung gegen Inflation sowie gegen eine bargeldlose transparente Gesellschaft - Coincierge
Bitcoin bringt Freiheit für die Gesellschaft.

Bitcoin mag in den letzten 13 Monaten über 80 Prozent seines Wertes verloren haben, dennoch scheint das zugrunde liegende Leistungsversprechen mehr und mehr an Bedeutung zu gewinnen. Hasu und Three Arrows’ Su Zhu, zwei Krypto-Analysten, berührten das Thema am Dienstag, als sie einen Blog-Post veröffentlichten, der den Wert umreißt, den Bitcoin für eine Gesellschaft darstellt.

E-Geld, um die Gesellschaft zu überwachen und zu kontrollieren

Bargeld ist von Natur aus ein Peer-to-Peer und nahezu privates Medium. Doch mit dem Aufstieg der digitalen Zahlungsdienste argumentieren Hasu und Zhu, dass die Hegemonie, in der sich die Bargeldformen etabliert haben, zu Ende gehen könnte.

Anzeige
1xBit

Das Duo schreibt, dass PayPal, Venmo, Square und Produkte ähnlichen Kalibers “jeden Bedarf an Bargeld beseitigen”, da sie als schnellere, billigere und effizientere Zahlungsarten vermarktet werden.

https://twitter.com/hasufl/status/1095344654655008768

Die Datenbank, die diese Transaktionen des Online-Gelds verfolgt, steht den verschiedensten Organen bereits zur Verfügung, so dass das jeweilige Unternehmen und die Behörden die Gesellschaft im Zusammenhang ihrer Finanzaktivität beobachten kann. Und mit dem Aufstieg dieser Dienstleistungen und Ökosysteme wird Bargeld in naher Zukunft der Vergangenheit angehören.

Die Verwendung von Bargeld in größeren Stückelungen ist in den USA und Europa so stigmatisiert worden, dass die Entnahme oder das Mitführen über einen bestimmten Betrag eine ausdrückliche Regierungsgenehmigung erfordert…. Wir argumentieren, dass die Eliminierung von Bargeld, auch wenn die meisten Zahlungen bereits digital sind, die Gesellschaft anfälliger für Überwachung, Finanzkontrolle und Autoritarismus macht.

Anzeige

So stellten Hasu und Zhu außerdem fest, dass während Regierungen behaupten, dass bargeldloser Zahlungsverkehr die Bürger schützt, Zensur, Kapital-Beschlagnahmung und dergleichen zur Norm werden würde.

Doch genau hier kommt Bitcoin ins Spiel. Sie erklären, dass das Krypto-Asset eine tragfähige Absicherung gegen eine bargeldlose Gesellschaft werden könnte. Es wurde festgestellt, dass Bitcoin zwar offensichtlich einen Anwendungsfall als deflationäres Gut hat, ähnlich wie Gold, aber am besten als eine neue Form von Geld verwendet werden kann.

Digitales Geld, das die Vorteile von physischem Geld mit den Vorteilen von digitalen Zahlungen kombiniert.

Bitcoin hat eine glänzende Zukunft

Hasu und Zhu sind nicht die einzigen Branchen-Insider mit dieser spezifischen These. Arthur Hayes, der Chief Executive vom BitMEX mit Sitz in Hongkong, hat Anfang 2019 in seinem Firmenblog ein ähnliches Argument vorgebracht und betont, dass eine völlig bargeldlose Gesellschaft nicht optimal ist.

Ähnlich wie Hasu und Zhu erklärte Hayes, dass das weltweit erste Blockchain-Netzwerk zensur-resistent, grenzenlos, nicht inflationär und vor allem (in den Augen von Hayes) privat ist – weit entfernt von den zentralisierten Währungssystemen der Zukunft. Der CEO von BitMEX erklärte, dass Datenschutz ein integraler Bestandteil jeder gut funktionierenden Gesellschaft ist, was ein System wie Bitcoin gewährleisten kann.

Auch wenn sich die Gesellschaft nicht für die Einführung eines digitalen Fiat-Tauschmittels entscheidet, argumentieren viele, dass Bitcoin noch eine interessante Zukunft vor sich hat. Erst heute berichteten wir, dass der erste Pensionsfonds in Bitcoin und Kryptowährungen investiert.

Travis Kling, der Chief Investment Officer des in Los Angeles ansässigen Ikigai, bemerkte kürzlich, dass Bitcoin eine perfekte Absicherung gegen “fiskal- und geldpolitische Verantwortungslosigkeit” sei.

Coincierge

Bildachwesi: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelKryptowährung: Mit FuturoCoin der Zukunft begegnen!
Nächster ArtikelBitcoin schürft die bisher größten Blöcke aller Zeiten
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

1 KOMMENTAR

  1. Bitcoin privat und als Gegenpol zur Überwachung? Kann Datenschutz leisten? und das wird kommentarlos so stehen lassen?
    Das grenzt an (bewusster?) Falschinformation!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 2 =