Bitcoin-Entwickler: 2020 wird ein großes Jahr für Bitcoins Skalierbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz

0

Bitcoin-Entwickler John Newbery schreibt diese Woche auf Twitter über Bitcoins Fortschritte in diesem Jahr und wie das Lightning Network die Kryptowährung, ihre Nutzbarkeit und ihre Akzeptanz im Jahr 2020 verbessern wird.

Das Lightning Network ist ein Streitpunkt in der Kryptosphäre. Einige glauben, dass es zwar eine großartige Theorie ist, aber noch nicht genug in Bezug auf die reale Anwendung getan wurde.

Anzeige

Das Lightning Network: große Träume für Bitcoin im Jahr 2020

Newbery diskutiert einige Details bezüglich der Lightning-Implementierung und dessen mögliche Auswirkungen auf Bitcoin.

Erstens unterstützen alle Implementierungen jetzt grundlegende Mehrweg-Zahlungen. Diese kleineren Zahlungen haben eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit und erlauben eine Aufteilung der Zahlung, die es dem Spender ermöglicht, fast alle seine Mittel auf einmal zu verwenden – egal auf wie viele Kanäle diese Mittel verteilt sind.

Anzeige

Zweitens behauptet Newbery, dass Bitcoin im Jahr 2020 eine „bessere Unterstützung“ bei Doppelfinanzierung, splice-in und splice-out sehen wird. Insgesamt würden die Technologien das Kanal- und Liquiditätsmanagement viel einfacher machen. Newbery ergänzt, dass sie automatisiert werden und „in den Hintergrund treten“, was das Benutzererlebnis drastisch verbessern werde.

Er betont außerdem die Tatsache, dass Bitfinex, einer der führenden Krypto-Exchanges, kürzlich Bitcoin Lightning-Zahlungen und -auszahlungen hinzugefügt hat.

Der Umzug scheint dem Unternehmen zu gefallen, denn der technische Leiter Paolo Ardoino sagt: „Das funktioniert zauberhaft!“

Newbery ist der Ansicht, dass alle anderen Börsen, Anbieter von Trading-Dienstleistungen, Verwahrstellen und Wallets dem Beispiel folgen oder in Zukunft veraltet sein werden.

Die Werkzeuge für die Lightning-Entwickler werden sich ebenfalls verbessern, und mit einer besseren Werkzeugausstattung werden wir schnellere Innovationen auf der Anwendungsebene sehen. Die Teams von @zebedeeio und @SatoshisGames werden uns „mit neuen und unerwarteten Lightning-Erfahrungen erfreuen“, so Newbery begeistert.

Reddit-User schlagen zurück

Wie erwartet gab es auf Reddit auch einige Kommentare zu Newberys Äußerungen. User DerSchorsch nannte seinen Thread „ein typischer Lightning-Thread… jede Menge Technik-Geschwätz.“

Newberys Kommentare mögen zwar nett klingen – und Bitcoin in dieser etwas stagnierenden Urlaubssaison vielleicht einen Schub geben, so die Meinung vieler. Aber ob das Lightning Network so schnell eine wirkliche Veränderung bringen wird, bleibt fraglich.

„Im Gegensatz zu Technikfreaks interessieren sich die Benutzer nur dafür, was funktioniert, nicht dafür, was im Hintergrund für cooles Zeug abläuft.“

Andere verteidigen Newbery wiederum. FieserKiller sagt, dass Onchain- und Offchain-Protokolle einfach Kompromiss eingehen. Aber er erinnert daran, dass Lightning-Transaktionen sofort erfolgen und nicht an die falsche Adresse geschickt werden können. Die nächsten 10 Jahre würden „Offchain“ gedeihen, nicht Onchain.

Ob die von Newbery erwähnten Veränderungen im Jahr 2020 tatsächlich zum Tragen kommen, ist schwer vorherzusagen. Sicher ist, dass sich die Dinge für Bitcoin in die richtige Richtung bewegen – und mit dem stärker werdenden Lightning Network sollten sich auch Liquidität und Benutzerfreundlichkeit verbessern.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelWelcher Bärenmarkt? Bitcoin macht sich für die nächste Bullenphase startklar
Nächster ArtikelNach Bitcoins 4%-Sturz glauben Analysten nun, dass der Bitcoin-Preis auf 8.000 $ steigen wird

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.