Sämtliche Analysten erwarten einen Anstieg des Bitcoin-Preises um 8% – folgt der Bullenlauf?

0

Nach Tagen ohne Preisaktionen hat Bitcoin (BTC) begonnen, wieder Aktivität zu zeigen. Die führende Kryptowährung brach am gestrigen Sonntagmorgen höher und entfernte sich von seiner engen Spanne, die den Bitcoin-Preis für den größten Teil der letzten Tage definiert hatte.

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet die Kryptowährung Nummer 1 nach Marktkapitalisierung bei $7.550. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass BTC bereit ist, höher zu steigen, sofern diese Niveaus gehalten werden.

Tatsächlich erwarten zahlreiche prominente Analysten unter Berufung auf technische und charttechnische Faktoren vor allem eines: dass BTC in den kommenden Tagen steigen wird.

Analysten erwarten einen Preissprung von 8% für Bitcoin

Laut Michaël van de Poppe, Trader an der Amsterdamer Börse, sieht der Ausblick in Sachen Bitcoin für die kommende Woche gut aus – und das trotz der Erwartung einiger, dass die Kryptowährung eine rote Woche erleben wird.

Anzeige

Der CoinTelegraph-Mitarbeiter und professionelle Analyst kommentiert, dass eine wichtige Unterstützung gehalten hat, was den Tiefststand der Spanne markiert. Aufgrund dieses bullischen Zeichens wäre er nicht überrascht, wenn Bitcoin „später in der nächsten Woche“ einen weiteren Schub in den Widerstandsbereich zwischen $7.800 und $8.000 hinlegt, schreibt er auf Twitter. Eine Bewegung in diesen Bereich würde einen Anstieg von 8% gegenüber den aktuellen Preisen bedeuten.

Van de Poppe steht mit seiner These nicht alleine da. Auch Trader „Mac“ schreibt, dass mit dem Zurücksetzen des Money-Flow-Index eine Bewegung in Richtung der $7.800er-Zone stattfinden könnte. Dort gibt es einen Liquiditätspool gibt, der sich bis Ende 2020 bewegt.

Die Äußerungen folgen auf den Kommentar von „CryptoBirb“, wonach die Bewegung auf $7.400 BTC in den letzten fünf Wochen über die wichtigste Mittelzone der Trading-Range gebracht hat (die Spanne liegt bei $6.400 bis $7.900).

Dies verdeutliche, erklärt der Analyst, dass die Kryptowährung auf dem Weg zu den Höchstständen der Trading-Range von $7.900 sei.

Textnachweis: newsbtc

 

 

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelWarum der Bitcoin-Preis von hier aus auf dem Weg zu $7.900 ist: Analyst
      Nächster ArtikelImmer mehr Ethereum in DeFi gesperrt – wird der Preis von ETH der Entwicklung folgen?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.