Bitcoins Marktstruktur signalisiert, dass eine massive Bewegung nach oben bevorsteht

0

Bitcoin und der gesamte Krypto-Markt konsolidieren sich nach dem jüngsten Anstieg wieder, wobei die Bullen nicht in der Lage sind, BTC über alle wichtigen Ebenen hinweg zu pushen.

So waren die letzten Tage eher langweilig für Bitcoin und den Rest des Kryptomarktes, da sich der Referenzwert für digitales Vermögen bei etwa 11.500 $ bewegt hat, während die Bullen versuchen, genug Stärke aufzubauen, um 11.600 $ zu durchbrechen.

Anzeige
krypto signale

Dies war ein historisch wichtiges Niveau, und der Widerstand hier hat sich als bedeutend erwiesen.

Bezüglich der Frage, wohin sich Bitcoin seiner Meinung nach als nächstes entwickeln wird, richtet ein Analyst sein Augenmerk auf die Marktkapitalisierung der Krypto-Währung.

Er glaubt, dass es bei BTC in naher Zukunft zu einem Anstieg auf 600 Milliarden Dollar kommen könnte.

Bitcoin stabilisiert sich bei rund 11.500 $ – Bullen streben Bewegung über 11.600 $ an

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin zum Preis von 11.420 $. Das ist ungefähr dort, wo er in den letzten Tagen getradet wurde.

Die anhaltende Konsolidierungsphase der Krypto-Währung kommt, während sie sich rasch ihrem Widerstand bei 11.600 $ nähert – ein Niveau, das von Analysten seit langem genau beobachtet wird.

Im Verlauf dieser jüngsten Aufwärtsbewegung hat BTC dieses Niveau über einen längeren Zeitraum noch nicht überwunden und sich in erster Linie um den aktuellen Preis herum konsolidiert.

Sollten die Bullen nicht aufsteigen und BTC weiter nach oben treiben, könnte diese Konsolidierungsphase in den Abwärtstrend zurückfallen, dem sie sich zuvor gegenüber sah.

Analyst: Bitcoins Marktkapitalisierung wird vermutlich 600 Milliarden Dollar erreichen

Trotz der jüngsten Turbulenzen, die durch Bitcoins Preisaktion in Verbindung mit der sich verlangsamenden Aufwärtsdynamik zu beobachten waren, ist ein Analyst der Ansicht, dass uns in naher Zukunft eine Marktkapitalisierung von 600 Milliarden Dollar erwartet.

Er kommentiert, dass sich die Marktstruktur der Kryptowährung – in Bezug auf die Marktkapitalisierung – gut entwickelt habe:

“Bitcoin: Hier geht eine sehr gesunde Konstruktion vor sich. Es wurde ein Hoch-Hoch nach einem Hoch-Tief geschaffen. Nur eine weitere Periode mit einer engen Spanne vor dem Ausbruch über 400 Milliarden Dollar. Die nächsten Zielbereiche sind 500 und 600 Dollar danach. Aber ein sehr gesunder Aufwärtstrend”

Falls Bitcoin seinen starken Aufwärtstrend nicht umkehrt, scheint es, dass ein weiterer Lauf nach oben unmittelbar bevorsteht.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin als Zahlungsmittel? Eine miserable Idee, findet der Leiter der Bank von England
Nächster ArtikelKnackt Bitcoin $12K diese Woche? Analyst: Darüber gibt es nur „klaren Himmel“ für BTC

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.