DeFi auf dem Weg, das traditionelle Finanzwesen zu stören

0

DeFi ist eine Landschaft, die sich noch im Anfangsstadium befindet, aber reif dafür ist, traditionelle Finanzsysteme massiv zu stören, so die Gründer einiger der innovativsten Unternehmen im wachsenden Ökosystem.

In einer Diskussion auf dem Ethereal Summit haben die Podiumsteilnehmer – von der Vermögensverwaltungsplattform TokenSets, den Margenkreditprotokollen dYdX und bZx und der indischen Neo-Bank NOU – ebenfalls dazu beigetragen, die dezentrale Finanzierung zu definieren und ihre Vision und das Potenzial darzulegen.

Anzeige

“Wenn man erst einmal diese erste Form von digitalem Geld hat, sollte man in der Lage sein, andere Dinge zu tun, wie z.B. verleihen, leihen, Geschäfte abschließen, Derivate bauen oder Vermögensverwaltung damit durchführen. Das ist es wirklich, was DeFi ist”, sagte Felix Feng, CEO von TokenSets.”

Er sagte, DeFi sei ein natürlicher nächster Schritt nach der Einführung von Bitcoin und dezentralisiertem Geld:

“Wir bauen dies aus der Perspektive der ersten Prinzipien auf. Anstatt auf der bestehenden Finanzwelt aufzubauen, bauen wir alles von Grund auf neu auf, und jeder in diesem Gremium baut eine kleine Komponente davon auf”.

Traditionelle Banken sind der Aufgabe nicht gewachsen

Der Mitbegründer der indischen NUO-Neobank Varun Deshpande arbeitete mehr als fünf Jahre lang an der Integration in Finanzinstitutionen, bevor er DeFi entdeckte.

“Das Problem war, dass die Banken keine APIs hatten, mit denen wir etwas darüber hinaus entwickeln konnten, und so entdeckten wir DeFi”, sagte er.

“Als wir [uns einmischten], gab es den Begriff DeFi nicht – wir waren einfach davon angezogen, dass wir ohne die Erlaubnis von jemandem auf etwas aufbauen konnten. DeFi ist im Wesentlichen FinTech 2.0, bei dem wir den Zwischenhändler loswerden und Systeme so effizient wie möglich machen … für Kollegen auf der ganzen Welt”.

Krypto ist für DeFi gemacht

Antonio Juliano, der Gründer der Margin Lending Platform dYdX, erklärte, was ihn bei seiner Arbeit bei Coinbase beeindruckt hat, wie viel Zeit und Mühe er im Vergleich zu dezentralisierten Alternativen für die traditionelle Finanzintegration aufgewendet hat.

“ICH WÜRDE SCHÄTZEN, DASS ETWA 75% DER BEMÜHUNGEN DES UNTERNEHMENS AUF DIE TRADITIONELLE ZAHLUNGSSEITE ENTFALLEN. EIN SEHR KLEINER ANTEIL INTEGRIERT SICH TATSÄCHLICH MIT DER KRYPTO-SEITE… ES IST VIEL EINFACHER, DIESE NEUEN FINANZPRODUKTE IN DEFI AUFZUBAUEN”, SAGTE ER.

“DeFi ist eine Fortsetzung der Versprechen, die wir mit dezentralisiertem Geld in Bitcoin gesehen haben… Aber was ist der Sinn von Geld, wenn man nichts damit machen kann? Dezentralisierter Austausch, dezentralisierte Kreditvergabe, das sind die Gründe, warum viele Leute von Krypto überhaupt begeistert waren”.

DeFi ist ein Prozess, nicht ein Ziel

Der Mitbegründer der Margenkreditplattform bZx, Kyle Kistner, betrachtet DeFi als eine Übergangsphase zu einer Zukunft mit einer wirklich dezentralisierten Regierungsführung.

“Wir betrachten DeFi als einen Prozess und ein Paradigma und nicht als ein Ziel. DeFi-Unternehmen kommen auf der Suche nach [Veränderungen] in die Welt, normalerweise beginnen wir ohne Freiheitsentzug und machen unseren Abschluss, um dezentralisiert zu werden”, sagte er.

“Man kann sich DeFi so vorstellen, dass man die Aktionen auf der Mikroebene, die die Entwickler mit dem Protokoll zu tun haben, bis hin zur Makrointeraktion dezentralisiert, wo man allgemeine Richtlinien festlegt und Verträge aufwertet. Wir sehen DeFi als etwas, das im Begriff ist, sich zu entwickeln”.

Textnachweis: DeCrypt, Alex Behrens

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelWarum Bitcoin: Die Inflation “verwütet” den iranischen Rial und erzwingt die Schaffung einer neuen Währung
      Nächster Artikel30-Millionen Dollar Sell-Wall, die jede Bitcoin Rallye über 10.000 Dollar aufhalten könnte

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.