ETH 2.0 rückt näher – Bereitet sich der Ethereum Kurs auf einen Ausbruch vor?

0

Ethereum erholte sich 2017 so weit und schnell, dass Analysten an einem Punkt erwarteten, dass die Marktkapitalisierung von ETH diejenige von Bitcoin übersteigen würde. Dieses Ereignis wurde passenderweise als “flipping” bezeichnet.

Doch seit dem Allzeithoch von 2018 ist die Kryptowährung massiv gesunken. Früher wurde ein Ethereum bei 0,15 BTC gehandelt, aber jetzt liegt ETH bei nur noch rund 0,025 BTC – ein Rückgang von mehr als 80% gegenüber dem Allzeithoch.

Anzeige
krypto signale

Eine wachsende Zahl von Analysten kommt jedoch zu dem Schluss, dass es für Ethereum an der Zeit sein könnte, gegenüber Bitcoin wieder an Boden zu gewinnen. Ob die Gewinne von 2017 und 2018 wiederholt werden können, bleibt jedoch abzuwarten.

ETH bereitet sich auf einen explosiven Ausbruch vor

Ethereum “windet sich” für einen Ausbruch gegen Bitcoin, so der Analyst Josh Olszewicz von Brave New Coin.

Der Optimismus von Olszewicz wurde von Raoul Pal, dem Geschäftsführer von Real Vision, ebenfalls geteilt. Er sagte nach der jüngsten Outperformance von Ethereum, dass es “so aussieht, als ob Ether Bitcoin irgendwann übertreffen wird.

Ethereum ist auch gegenüber dem US-Dollar im Aufwärtstrend

Bemerkenswert ist, dass Olszewicz auch in Bezug auf die Performance von Ethereum gegenüber dem US-Dollar optimistisch ist und nicht nur in Bezug auf die Performance gegenüber BTC. Olszewicz teilte den unten abgebildeten Chart:

Marktkatalysatoren in Hülle und Fülle

Ethereum wird wahrscheinlich durch eine Reihe von Marktkatalysatoren, die sich im Moment abspielen, beflügelt werden. Zum einen hat die dezentralisierte, auf Ethereum basierende Finanzwirtschaft in den letzten Monaten eine zunehmende Akzeptanz erfahren, da immer mehr Privatkunden mit intelligenten DeFi-Verträgen interagieren und mehr Geld in diesen Bereich fließt.

Laut Ryan Selkis, Geschäftsführer des Krypto-Unternehmens Messari, gibt DeFi dem ETH eine “höhere Obergrenze”, um sich langfristig zu sammeln. Ob sich dies auf die Leistung von Ethereum gegenüber dem Dollar oder gegenüber Bitcoin bezieht, wurde nicht klargestellt.

Textnachweis: newsbtc 

 

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelJameson Lopp erklärt, wie man seine Bitcoin-Schlüssel sicher aufbewahrt
Nächster ArtikelSteigende Hashrate signalisiert Ende der Bitcoin Miner-Kapitulation – $10.000 in Sicht

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.