Nach der Kritik an Bitcoin promoted McAfee diese drei Altcoins

0

Wenn man jemand bitten würde, einen der prominentesten Befürworter von Bitcoin zu nennen, wäre John McAfee wahrscheinlich einer der ersten, den einem in den Sinn käme. Als der Markt für Kryptowährungen im Jahr 2017 durch die Decke ging, teilte McAfee, der Gründer der Cybersicherheitsfirma, die unten stehende Botschaft mit und behauptete, dass er dann davon ausgeht, dass Bitcoin bis Ende 2020 auf 1 Million Dollar wachsen wird.

Während viele dachten, er mache Witze, hat er diese Haltung im Laufe der Jahre immer wieder verdoppelt. Ende letzten Jahres nahm er ein Interview mit Forbes auf, in dem er erklärte, dass er glaubt, dass BTC allein aufgrund der Knappheit des Vermögens über 1 Million Dollar pro Stück erreichen wird:

Anzeige
krypto signale

“Seien wir realistisch, es gibt nur 21 Millionen Bitcoin. Sieben Millionen davon sind für immer verloren gegangen, und wenn Satoshi [der anonyme Schöpfer der Kryptowährung] tot ist, kommen noch ein paar weitere Millionen hinzu”.

Aber jetzt hat er damit begonnen, Bitcoin zu kritisieren und stattdessen Altcoins zu propagieren, von denen er glaubt, dass sie die Aufgabe einer dezentralisierten und privaten Kryptowährung besser erfüllen können. McAfee ging sogar so weit, seine Vorhersage zu widerlegen und brandmarkte sie als “Trick, um neue Benutzer an Bord zu holen”, in Bezug auf die Berichterstattung in den Massenmedien, die dieses seltsame Preisziel geschaffen hat.

Raus mit Bitcoin, rein mit diesen Altcoins: McAfee

In einer am 4. April veröffentlichten Mitteilung machte McAfee erneut deutlich, dass er “Bitcoin für wertlos” hält, trotz seiner langjährigen Aussagen, dass die Knappheit der Kryptowährung einen großen Wertzuwachs erfahren sollte.

Was das Flaggschiff der Kryptowährung ersetzen wird, wies der rätselhafte Technologie-Unternehmer auf die DAI-Stablecoins, Ethereum und Monero hin und erklärte, dass letztere “unter Zehntausenden von uns, die keine Banken, Kreditkarten oder Papiergeld mehr benutzen, weit verbreitet ist”.

Dies geschieht, nachdem McAfee sagte, Bitcoin sei eine “alte Technologie” und vergleicht die erste Blockchain mit dem Modell T der Automobilindustrie.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin hat gerade ein “zuverlässiges Bodensignal” gedruckt
      Nächster ArtikelAnalyst: Bitcoin Kurs könnte um 20 Prozent sinken

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.