Stürzt Bitcoin wieder in Richtung $12.000? Analyst warnt vor ersten Anzeichen

0

Bitcoin und der gesamte Kryptomarkt haben damit gekämpft, ihre Dynamik aufrechtzuerhalten, wobei Ethereum sich nicht über $ 450 halten konnte, während BTC darum kämpft, $16.000 zu knacken.

Abgesehen davon wirkt sich der Trend eindeutig zugunsten der Käufer aus, und bis es zu einem intensiven Ausverkauf kommt, scheint es so, als ob dies nur ein vorübergehender Rückgang ist. Ein Trader bietet jedoch einen weitaus düstereren Ausblick für die Benchmark-Kryptowährung und kommentiert, dass er einen weiteren Impuls in Richtung 16.000 bis 17.000 $ erwartet, bevor Bitcoin seinen Schwung verliert und abstürzt.

Anzeige

Er rechnet mit einer Bewegung in Richtung 12.000 $.

Bitcoin kämpft darum, seinen Schwung beizubehalten

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin zum Preis von 15.050 US-Dollar. Dies ist ein bemerkenswerter Rückgang gegenüber den jüngsten Höchstständen von 16.000 $, aber der Verkaufsdruck hat sich eher abgeschwächt.

Es hat sich keine Spitze gebildet, und es gab meist langsame und entscheidende Bewegungen nach oben und unten.

Solange die Bären BTC nicht unter 15.000 $ drücken, ist es immer noch sehr wahrscheinlich, dass auf diesen Einbruch ein immenser Aufschwung folgt und möglicherweise dazu beiträgt, dass ein neuer Jahreshöchststand von über 16.000 $ erreicht wird.

Trader: Ein Abstieg auf 12.000 Dollar steht unmittelbar bevor

Ein Trader erklärt über Bitcoins aktuelle Preisaktion, dass er für die nahe Zukunft eine Bewegung in Richtung 12.000 $ erwartet. Bevor diese Bewegung stattfindet, rechnet er damit, dass sich BTC zunächst in Richtung 17.000 $ erholen wird.

“Wenn Sie hier BTC longen, dann longen Sie wahrscheinlich das Ende eines Impulses, der bei 10k begann. Ich suche hier nur nach Shorts auf BTC und gehe davon aus, dass wir wenig steigen werden, bevor wir zwischen 16-17k die Spitze erreichen.”

Die kommenden Tage sollten Einblicke in die mittelfristigen Aussichten von Bitcoin geben, da jeder weitere Abwärtstrend die technischen Aussichten der Krypto-Währung beeinträchtigen könnte.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 8. November 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAnalyse-Firma warnt: So bringen Bitcoin-Miner jetzt die BTC-Rallye in Gefahr
Nächster ArtikelRallye in Gefahr? Diesen Daten zufolge sollten Bitcoin-Trader jetzt „mit Vorsicht vorgehen“

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.