Warum Analysten glauben, dass Bitcoin trotz des letzten Ausverkaufs auf 12.000 Dollar steigen könnte

0

Bitcoin hat den Großteil der gestern verbuchten Verluste wieder wettgemacht. Nach einigen immensen Turbulenzen, die die Kryptowährung unter der entscheidenden Unterstützung hatte, konnte BTC seither wieder in seine seit langem gehaltene Handelsspanne klettern.

Diese jüngste Preisaktion war alles andere als bullisch, da die anhaltenden Tests bei 9.000 $ viele vermuten lassen, dass ein nachhaltiger Bruch unter dieses Niveau bevorsteht. Nichtsdestotrotz scheint es einige Faktoren zu geben, die darauf hindeuten, dass eine Aufwärtsbewegung unmittelbar bevorstehen könnte.

Anzeige
krypto signale

Aus technischer Sicht bemerkt ein Analyst sogar, dass es für Bitcoin einen ziemlich klaren Weg gibt, um in den kommenden Wochen auf neue Jahreshöchststände von 12.000 Dollar zu steigen.

Was die Frage betrifft, was diese Art von Rallye antreiben könnte, so scheint es, dass der jüngste Rückgang eine Wiederbelebung der Handelsaktivitäten von BTC-Walen ausgelöst hat. Ihr Kaufdruck könnte dazu beitragen, die Märkte in den kommenden Tagen und Wochen anzukurbeln.

Bitcoin erholt sich von jüngstem Ausverkauf, setzt Range-Bound Trading fort

Zum Zeitpunkt des Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 9.097 US-Dollar gehandelt. Dies ist das Preisniveau, auf dem er kurz vor dem Einbruch gehandelt wurde, der ihn auf ein Tief von $8.900 nach unten führte.

Obwohl BTC viele Stunden lang unter 9.000 $ pendelte, erwies sich der Kaufdruck im Bereich der oberen 8.000 $ als ausreichend, um eine starke Abwärtsbewegung zu verhindern. Nichtsdestotrotz hat die jüngste Bewegung einen Anstieg der Kaufaktivität von mindestens einem Bitcoin-Wal auf Bitfinex ausgelöst.

Der untenstehende Chart zeigt, dass der/die Wal(e) eine bedeutende Menge von Kaufaufträgen zwischen $8.600 und $8.800 gestapelt hat/haben. Dies trug dazu bei, den BTC-Preis zu stützen und verhinderte, dass die Bären den Rückgang fortsetzten.

Hier ist der einfache Weg für BTC, um auf 12.000 $ zu steigen

Obwohl derzeit etwas schwach, glaubt ein Analyst immer noch, dass es für Bitcoin einen einfachen Weg gibt, um auf 12.000 Dollar zu steigen. Er weist darauf hin, dass diese Möglichkeit vollständig von der Annahme abhängt, dass die Käufer in der Lage sein werden, die Region zwischen 8.800 und 8.900 $ weiterhin zu verteidigen.

Der Händler behauptet, dass eine Verteidigung dieses Niveaus es der Kryptowährung erlauben könnte, in Richtung 10.000 $ zu “krabbeln”, wobei sich seine Dynamik beschleunigt, sobald dieser entscheidende Widerstand gebrochen ist.

“Ich denke, wenn wir 8.800-8.900 $ halten. Von hier bis 9.600 $ -> dann 9.300 $ umdrehen -> wieder hochkriechen mit einer Beschleunigung über 10.000 $ und dann 11.500-12.000 $ testen”, erklärte er.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelSteht bei Ethereum eine starke Korrektur bevor?
Nächster ArtikelEin Hacker hat 500.000 Dollar in Ethereum & Altcoins aus einer DeFi-Anwendung gestohlen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.