Dell stellt seine Pläne für die Zukunft vor

0
Dell World Office

Dell stellt sich eine Zukunft vor, in der Unternehmen schneller, intelligenter und besser sind. Das Technologieunternehmen baut eine “Welt auf, in der wir bei allem, was wir tun, umfassende Konnektivität, datengesteuerte Erkenntnisse, Automatisierung und eingebettete Intelligenz haben”, sagte Jeff Clarke, Chief Operating Officer von Dell, gegenüber CNN Business in einem Interview.

Dell und VMware

VMwareDerzeit sind alle Augen auf Dell gerichtet, nachdem kürzlich bekannt gegeben wurde, dass das Unternehmen seine Beteiligung an dem Virtualisierungssoftware-Riesen VMware ausgliedern wird.

Anzeige

Als Dell 2016 die Muttergesellschaft von VMware kaufte, war VMware der Hauptgrund für den 67-Milliarden-Dollar-Deal. Eine Akquisition, um Dell dabei zu unterstützen, mit neuen Trends und Wettbewerbern in seinem Kerngeschäft Schritt zu halten. Aber letztes Jahr begann Dell, die Abspaltung von VMware abzuwägen, um die Schulden aus dem Deal zu begleichen.

Nun stellt sich die Frage: Wohin geht Dell von hier aus?

VMware dellDie Antworten wurden diesen Mittwoch und Donnerstag auf der jährlichen Veranstaltung von Dell Technologies World erwartet. Auf der das Unternehmen jährlich seine neuste Technologie detailliert beschreibt, welche die Zukunft des Unternehmens voranzutreiben.

Die Veranstaltung enthält mehrere neue Produktankündigungen, welche dem Unternehmen helfen werden, tiefer in wichtige und wachsende Technologiebereiche wie 5G, Cloud Computing und künstliche Intelligenz einzudringen. Diese Technologietrends wurden durch die Pandemie beschleunigt und Experten gehen davon aus, dass sie in den kommenden Jahren die meisten, wenn nicht alle Branchen betreffen werden.

Zu den neuen Angeboten von Dell gehört APEX. Eine Suite von Datenspeicher- und Cloud-Computing-Tools, welche Kunden “als Service” erwerben können. Also ein Abonnement, das auf den aktuellen Anforderungen und der aktuellen Nutzung eines Unternehmens basiert.

Außerdem wird eine aktualisierte Edge-Computing-Plattform für Streaming-Daten eingeführt. Die Edge-Computing-Technologie bietet mehr Verarbeitungsleistung vor Ort, sodass Daten nicht zu einem entfernten Server und zurück übertragen werden müssen. Beispielsweise verwendet ein Vergnügungsparkkunde die Technologie, um sofort Warnungen an sein Wartungspersonal zu senden, wenn ein Sensor ein Problem mit einer Fahrt anzeigt.

Jeff Clarke, COO von Dell, sagte gegenüber CNN Business, das Unternehmen sehe große Chancen in Bereichen aufstrebender Technologien wie 5G und Cloud Computing. Und obwohl Dell VMware ausgliedert, sagt Clarke, dass die Geschäftsbeziehung der Unternehmen intakt bleiben wird. Sie haben eine Fünfjahresvereinbarung geschlossen.
Dell will seine Beziehung zu VMware aufrechterhalten, da “die Grenze zwischen Hardware und Software immer mehr verschwommen ist” und Kunden technische Lösungen fordern, die beides beinhalten, sagte Clarke.

9 Milliarden US-Dollar für Dell

Im Rahmen des Vertrags erhält Dell eine Dividende von mehr als 9 Milliarden US-Dollar, um Schulden abzubezahlen und seine Kredite zu verbessern, was es einfacher machen könnte, in Forschung und Entwicklung zu investieren. Einige Analysten haben sich jedoch gefragt, wie die Zukunft von Dell über diesen Fünfjahresvertrag hinaus aussehen wird.

So wunderte sich Tony Sacconaghi, Senior Research Analyst bei Bernstein: “Wird Dell Technologies in 10 oder 15 Jahren ein besseres Unternehmen ohne 80 % ige Beteiligung an VMware sein?” Er führte weiter aus: “Es ist äußerst selten, dass ein Unternehmen ein schneller wachsendes, margenstärkeres Geschäft veräußert.”

Aber Clarke sagte gegenüber CNN Business, die beiden Unternehmen hätten große Anreize, auch nach Ablauf der ersten Vertragslaufzeit weiter zusammenzuarbeiten.

Zuletzt aktualisiert am 15. Oktober 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelPayPal übertrifft die Gewinn Erwartungen für das erste Quartal
Nächster ArtikelDogecoin Kurs-Prognose – von 2021 bis 2025: Wie hoch kann DOGE steigen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × 4 =