Learn2Trade startet automatisierten MT4-Forex-Trading-Service

0
Learn2Trade startet automatisierten MT4-Forex-Trading-Service

Learn2.trade hat einen neuen Trading-Dienst gestartet. Der versorgt Abonnenten automatisch mit Signalen, die auf den Trades eines hochprofitablen Star-Traders basieren: Azeez Mustapha.

Trading-Strategie mit 160%-Rendite

Learn2.trade hat einen neuen Trading-Dienst gelauncht, der Kunden automatisch mit Signalen versorgt, die auf den Trades von Azeez Mustapha basieren – einem hochprofitablen Star-Trader. Mehr als 145% konnte die Trading-Strategie innerhalb der vergangenen zwei Testmonate zulegen, sie weist nun eine Rendite in Höhe von 160% auf.

Hintergrund des Services: Täglich werden derart viele Trades geöffnet und geschlossen, dass es für die meisten Trader unmöglich oder extrem unpraktisch wäre, alle gewissenhaft von Hand zu kopieren.

Hier setzt der automatisierte MT4-Forex-Trading-Service an: Der Kundenaccount wird mit einem MetaTrader 4-Konto (MT4) verknüpft und unter Verwendung des Signal-Start-Profils von Learn2trade dann sämtliche Trades in den Kundenkonten vorgenommen.

Einfach ausgedrückt: Verbinde dein Konto und lass die Trader die Arbeit für dich erledigen. Bei Signal Start handelt es sich um einen vertrauenswürdigen, bei vielen Tradern beliebten Serviceanbieter.

Jetzt den automatisierten MT4 Trading Service nutzen

 

So verbindest du dein MT4-Konto mit Signal Start

Damit du die erwähnte Trading-Strategie verwenden kannst, brauchst du ein finanziertes MT4-Konto bei deinem Broker. Solltest du noch kein Konto besitzen, empfiehlt Learn2Trade einen der drei Partner Avatrade, Eightcap oder Longhorn FX (für Trader aus den USA).

Wichtig zu wissen: Der Account sollte mindestens 1.000 Dollar enthalten, um optimale Performance zu gewährleisten. So ist beispielsweise garantiert, dass alle Trades eröffnet werden. Und: Demo-Accounts sind nicht kompatibel.

Learn2Trade Signal Start Automatisiertes Trading: Features und Wissenswertes

  • Das System tradet automatisch für dich über dein MT4/MT5-Konto
  • MT4 & MT5-kompatibel
  • Größere Stopps zur Verwaltung von Swing Trades
  • Nutzer können pro Tag bis zu 20 Trades tätigen
  • Das Kopieren lässt sich jederzeit abbrechen
  • Die Gebühr von 150 Dollar ist eine monatlich wiederkehrende Zahlung

So steigst du mit Signal Start ein und kopierst Top-Trades

Es ist einfach, Trades von Learn2trade zu kopieren. Alles, was du dafür tun musst, ist Folgendes:

  • 1. Erstelle dein Konto bei Signal Start
  • 2. Verbinde dein MT4-Konto und klicke dann auf diesen Link zum Profil von Learn2trade
  • 3. Klicke auf Kopieren – und fertig. Die monatliche Kopiergebühr beträgt 150 Dollar. Hierbei handelt es sich um eine kurzfristige Aktion, die noch bis Ende des Monats läuft.

Hier kommst du direkt zu dem zu kopierenden Account:

Tipps für die Ersteinrichtung von Signal Start

Folgende Einstellungen empfiehlt Signal Start, wenn das Konto vollständig mit Signal Start eingerichtet und zum Kopieren bereit ist:

  • Copy stop loss and take profit values: Ja
  • Copy Buy Trades: Ja
  • Kopieren von Verkaufstransaktionen: Ja
  • Limit Total Lots: Beginne beispielsweise mit einem Maximum von 0,1, bis du es dir zutraust, es zu erhöhen
  • Limit Total Open Trades: Nein
  • Balance Stop: Ja, 20% des Kontoguthabens, das zum Kopieren der Trades verwendet wird
  • Drawdown Stop: Maximal 60%, um Swing-Trades zu ermöglichen
  • Fixed Lots: (Beispiel) Bei einem 1000-Dollar-Konto 0,01 Lots, bei einem 10.000-Dollar-Konto 0,1 Lots
  • Multiplikator: Hier empfiehlt Signal Start zu Beginn ein Multiplikator von 0,5

Jetzt zu signalstart

Zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin und die Krypto-Märkte heizen sich langsam auf – beginnt der Bull-Run im Oktober?
Nächster ArtikelWarum die Deutsche Bank Bitcoin (BTC) als „Gold des 21. Jahrhunderts“ betrachtet

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × zwei =