Partnerschaft mit Sorare: Die deutsche Fußball-Bundesliga springt auf den NFT-Zug auf

Partnerschaft mit Sorare Die deutsche Fußball-Bundesliga springt auf den NFT-Zug auf

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Die deutsche Bundesliga hat den NFT-Markt in den letzten 18 Monaten untersucht, nun wurde ein 2-Jahres-Vertrag mit Sorare unterzeichnet.

Die deutsche Fußball-Bundesliga reiht sich in die wachsende Liste der Sportligen ein, die die Vorteile von non-fungiblen Token (NFT) nutzen. Denn: Die kommerzielle Abteilung der Bundesliga, Bundesliga International, hat eine zweijährige Partnerschaft mit der auf Fußball fokussierten NFT-Plattform Sorare und dem Sportartikel-Hersteller Topps angekündigt.

Anzeige

Bundesliga und Sorare vereinbaren Partnerschaft

Sorare, das berühmte Weltklassespieler wie Antoine Griemann und Gerard Pique zu seinen strategischen Investoren zählt, hat in den letzten Monaten einen Höhenflug erlebt. Mehr noch: Durch seine kommerziellen Partnerschaften ist Sorare in der Lage, sich zur wichtigsten NFT-Plattform für Fußball zu entwickeln.

Die Plattform, die 650 Millionen Dollar aus einer von SoftBank geführten Serie-B-Finanzierungsrunde erhalten hat, bietet ein Fantasy-Fußballspiel. Es basiert auf der Ethereum-Blockchain, und Spieler können ein Team zusammenstellen, indem sie digitale Sammelkarten von Fußballspielern kaufen. Diese digitalen Karten sind ERC 721 NFTs und können öffentlich auf der Ethereum-Blockchain verifiziert werden.

Die Partnerschaft von Bundesliga International mit Sorare kommt nach 18 Monaten intensiver Untersuchung und Analyse des NFT-Marktes zustande. Die Entscheidung für eine kurzfristige Zusammenarbeit ermöglicht es dem Unternehmen, den sich entwickelnden Markt weiter zu beobachten und zu verstehen. Das erklärte der Geschäftsführer der Bundesliga, Robert Klein, während des „Sports Business NFT“-Webinars.

Sammlerstücke auf digitalen Sammelkarten

Die Partnerschaft mit Sorare sieht vor, dass die Plattform digitale Karten von Spielern der Bundesliga und der 2. Bundesliga verkauft. Klein erwartet, dass nach Ablauf des Zweijahresvertrags mehr Informationen zur Verfügung stehen werden und die Liga das beste kommerzielle Modell finden kann.

Neben dem neuen Vertrag mit Sorare hat die Bundesliga auch einen bereits bestehenden Vertrag mit Topps über physische Sammlerstücke auf digitale Sammelkarten ausgeweitet.

Topps, das sich bereits im Bereich der physischen Sportsammelstücke etablieren konnte, hat sich auch an NFTs gewagt und wird während der Saison digitale Karten mit Spielern und Highlights herausgeben.

Dies ist nicht die erste Partnerschaft zwischen dem NFT-Bereich und der Sportwelt. Erst kürzlich kündigte der FC Barcelona beispielsweise eine Partnerschaft mit einem NFT-Marktplatz an (die jedoch später wieder rückgängig gemacht wurde). Hier verrät der offizielle Sorare-Twitter-Account für Deutschland mehr Details über Sorare:

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 30. November 2021

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

4 × 1 =