Neue Daten zeigen: Wale akkumulieren derzeit massiv Bitcoin

Neue Daten zeigen Wale akkumulieren derzeit massiv Bitcoin

Bitcoin-Börsenabhebungen und -einzahlungen können oft ein Indikator dafür sein, wie Anleger zu einem digitalen Vermögenswert stehen. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Quellen, die die Bewegungen von Bitcoin in und aus den Börsen verfolgen. Eine davon ist WhaleAlerts – ein Bot, der große Transaktionen über verschiedene Blockchains hinweg verfolgt. Aktuell zeigen einige große Transaktionen, dass Wale derzeit offenbar Bitcoin akkumulieren.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bitcoin-Wale kaufen wie verrückt

Am Freitag hat WhaleAlerts eine Reihe von großen Transaktionen bemerkt, die auf der Coinbase-Plattform durchgeführt wurden. Diese Transaktionen bestanden aus BTC im Wert von Hunderten von Millionen Dollar, die von der Börse verschickt wurden.

Anzeige
riobet

Alle diese Transaktionen, insgesamt weniger als zehn, beliefen sich auf insgesamt mehr als 1,3 Milliarden Dollar. Diese BTC wurden an nicht identifizierte Wallets geschickt, vermutlich an Cold-Storage-Speicher. Allein eine Transaktion umfasste 9.901 BTC, und zum Zeitpunkt der Verschiebung belief sich der Wert dieser Coins auf insgesamt 387 Millionen Dollar.

BTC erholt sich oberhalb von $38k | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Wie erwartet, verfolgten die Anleger die Transaktionen in diesem Bereich genau. Auch Lark Davis, ein beliebter Krypto-Analyst, hat die Transaktionen auf Twitter kommentiert.

Davis zufolge könnte es sich dabei zwar nur um interne Transaktionen handeln. Sprich: Coinbase schiebt Geld umhehr. Es könne sich aber auch um einen neuen Marktteilnehmer handeln, was erhebliche Auswirkungen auf das digitale Asset haben würde.

Davis:

„3 Transaktionen wie diese fanden vor ein paar Stunden auf Coinbase statt. Über eine Milliarde in #bitcoin wurde außerbörslich bewegt. Könnten interne Transfers sein. Könnte ein neuer Mega-Einsteiger auf dem Markt sein“

 Warum akkumulieren Wale BTC?

Es wäre nicht das erste Mal, dass Wale auf Akkumulationskurs gehen, vor allem, nachdem der Preis des digitalen Assets gesunken ist. Bitcoin hat es nicht geschafft, sich über der Marke von 40.000 Dollar zu halten, obwohl er den Preis allein in diesem Jahr viermal überboten hat. Das stellt natürlich eine Kaufgelegenheit für Anleger dar, die ihre Taschen auffüllen wollen, da der digitale Vermögenswert zuvor ein Allzeithoch von 69.000 Dollar erreicht hatte.

Glassnode stellt außerdem fest, dass Anleger aller Portemonnaie-Größen Bitcoins auf dem Markt akkumulieren. Die Überzeugung der Inhaber ist zu diesem Zeitpunkt höher, da Angebot und Nachfrage ausgeglichen sind.

Der digitale Vermögenswert tendiert weiterhin unter der 39.000 Dollar-Marke, obwohl er bei 38.000 Dollar eine bedeutende Unterstützung aufweist. Aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) tradet Bitcoin bei 39.190 Dollar – unklar ist, ob es sich um den Beginn eines weiteren Abwärtstrends handelt.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

7 + sechs =