Präsident von El Salvador bullish: „Bitcoin wird sich erholen, macht euch keine Sorgen und genießt das Leben“

Präsident von El Salvador bullish „Bitcoin wird sich erholen, macht euch keine Sorgen und genießt das Leben“

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, versichert der Krypto-Community, dass Bitcoin sich erholen und neue Höchststände erreichen wird. Das Staatsoberhaupt rät, ganz einfach das Leben zu genießen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Nayib Bukele über Bitcoin: „Macht euch keine Sorgen“

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, versichert den Bürgern, dass der aktuelle Bärenmarkt nicht das Ende für Bitcoin (BTC) ist. Er rät Bitcoin-Investoren, sich nicht zu sorgen und geduldig zu sein.

Anzeige
riobet

Bukele:

„Ich sehe, dass einige Leute besorgt oder ängstlich über den Bitcoin-Marktpreis sind.

Mein Rat: Hören Sie auf, auf die Grafik zu schauen und genießen Sie das Leben. Wenn Sie in BTC investiert haben, ist Ihre Investition sicher und ihr Wert wird nach dem Bärenmarkt immens steigen. Geduld ist der Schlüssel.“

El Salvador ist das erste Land, das Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert. Das Land hat seit letztem November mehr als 2.300 Bitcoins angehäuft. Ihre Gesamtinvestition ist um mehr als 62% gesunken.

Dennoch scheinen der Finanzminister und der Präsident von El Salvador Vertrauen in die Bitcoin-Investitionen des Landes zu haben. Während der Präsident dazu rät, sich zurückzulehnen und geduldig darauf zu warten, dass der Bitcoin wieder steigt, spricht der Finanzminister El Salvadors die Probleme des Preisverfalls an.

Minister Alejandro Zelaya argumentiert allerdings, dass der 62%ige Verlust nur ein sehr geringes finanzielles Risiko für das Land darstellt. Er sagt:

„Wenn sie sagen, dass das fiskalische Risiko in El Salvador aufgrund von Bitcoin sehr hoch ist, ist das Einzige, was mich zum Lachen bringt, und ich denke, dass jeder ernsthafte Wirtschaftswissenschaftler das Gleiche tun sollte, weil es wirklich eine extrem oberflächliche Analyse ist und sie nur aus Unwissenheit sprechen.“

„Shark Tank“-Investor Kevin O’Leary stimmt zu

Kevin O’Leary, der milliardenschwere Investor von Shark Thank, stimmt Präsident Bukele zu. O’Leary sprach mit Business Insider über seine Herangehensweise an den Bärenmarkt.

Er glaubt demnach nicht, dass dies das Ende von Bitcoin ist. Vielmehr werde die derzeitige Negativität unnötige Projekte aus dem Weg räumen und Platz für die guten Projekte schaffen, die entstehen werden.

Er sagt, er habe seine Investitionen in Bitcoin, Ethereum (ETH) und einige andere Web3-Projekte verdoppelt. Das ergibt insgesamt 32 Positionen auf dem Markt für digitale Vermögenswerte.

Er stimmt zu, dass einige Projekte nicht überleben werden. Aber die, die überleben, werden hohe Renditen bringen. Er sagt:

„Ich verkaufe nichts. Langfristig muss man es einfach aushalten. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass es Schwankungen geben wird und dass einige Projekte nicht funktionieren werden.“

O’Leary ist also, wie der Präsident von El Salvador, nicht besorgt. Er sagt, dass der Markt weiter fallen und Projekte streichen wird, bis er die Talsohle erreicht hat.

O’Leary verrät zwar nicht, wann der Bärenmarkt endgültig den Tiefpunkt erreicht. Er sagt aber, dass der Markt stärker und höher steigen wird, sobald er den Tiefpunkt überwunden hat.

O’Leary schließt seine Ausführungen mit einer Erklärung, warum er sich keine Sorgen macht. Auch wenn man nicht weiß, was mit jedem einzelnen Projekt passieren wird, werde der gesamte Kryptomarkt in Zukunft nur wegen der Menschen, die daran arbeiten, wachsen. Der Investor:

„Schauen Sie sich einen MIT-Absolventenjahrgang von Ingenieuren an. Die intelligentesten Leute wollen an der Blockchain arbeiten. Sie haben also die Mehrheit des besten intellektuellen Kapitals der Welt, um schlechte Ergebnisse auf der Chain zu lösen – warum sollte das nicht funktionieren?“

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 21. Juni 2022

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

eins × 1 =