Binance kündigt dezentrale Börse Binance Chain an

0

Die Welt der Kryptowährungen verändert und entwickelt sich stetig weiter. Einige dieser Veränderungen sind große Überraschungen, die sich positiv auf den Markt auswirken. Die Nachricht, dass Binance* die dezentrale Börse Binance Chain entwickeln werde, war eine wirklich große Überraschung. Binance erkennt an, dass dessen zentralisierte Infrastruktur den Anforderungen des Marktes nicht gerecht werde.

 

Die Kryptowährungsbörse Binance überrascht die Welt

Keiner wird bestreiten, dass Binance zu den größten Kryptowährungsbörsen weltweit zählt. Die Anzahl der Kunden hat sich in den letzten sechs Monaten deutlich erhöht. Daher muss die Infrastruktur in der Lage sein, den erhöhten Bedarf zu bewältigen. Momentan scheint die Kryptowährungsbörse an ihre Grenzen zu stoßen. Während keine Ausfälle zu erwarten sind und die derzeitige Börse problemlos funktioniert, muss langfristig eine Lösung geschaffen werden, um eine höhere Kapazität sowie eine verbesserte Sicherheit zu gewährleisten.

Anzeige

 

Die Lösung der dezentralen Börse Binance Chain

Die wohl naheliegendste Lösung für Binance ist es eine dezentrale Börse ins Leben zu rufen. Ein neues Projekt namens Binance Chain wurde heute im Laufe des Tages vorgestellt. Es ist eine neue öffentliche Blockchain um Kryptowährungen zu transferieren und zu handeln. Eine dezentrale Infrastruktur bietet eine Reihe von Vorteile. Ein Vorteil ist zum Beispiel, dass der Mittelsmann, sozusagen die dritte Instanz eines Tauschprozesses nicht mehr nötig ist.

Diese Ankündigung kommt wie gelegen, da Kryptowährungsbörsen regelmäßig gehackt werden und das Risiko bei einer zentralen Börse sehr hoch ist. Vor kurzem haben wir über den Binance Hack berichtet. Dezentrale Kryptowährungsbörsen wie Binance Chain sind die Zukunft in der Krypto – Welt.

 

Binance Chain – Bisherige Informationen

Bisher gibt es noch nicht allzu viele Details über die Binance Chain. Es gibt kein Datum, wann die Börse veröffentlicht wird. Was man bisher weiß ist, dass der Binance Coin (BNB) genutzt wird, um alle Transaktionen (ohne Gebühren) in der dezentralen Börse abzuwickeln. Der Binance Coin könnte sozusagen ein heißer Tipp werden, da dieser nun den Usecase als intermediär zwischen Kryptowährungen auf einer dezentralen Börsen hat. Wie man Binance Coins (BNB) kauft, erfahrt Ihr in diesem Tutorial.

 

Original via newsbtc, Image via pixabay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 14. März 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelJapan, Frankreich und Deutschland – G20 soll Bitcoin regulieren
Nächster ArtikelGehalt in Bitcoin, Ripple, Dash & Co?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × drei =