Bitcoin, Ripple, Bitcoin Cash und Ethereum – Kursanalyse 14.05.2018

0

Bitcoin Preis Highlights

  • Der Bitcoin Preis befindet sich auf dem 1-Stunden-Chart weiterhin im Abwärtstrend und bewegt sich innerhalb einer fallenden Trendlinie

Technische Indikatoren deuten darauf hin, dass der Verkauf weitergehen könnte.
Der Bitcoin Preis zeigt ein bärisches Momentum und könnte mehr Verkaufsdruck ausüben. Desweiteren wurden heute weitere 1.000 Bitcoin auf dem Mt. Gox Konto bewegt.

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt unter dem längerfristigen Wert von 200 SMA auf dem 1-Stunden-Chart, um zu signalisieren, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten verläuft. Dies deutet darauf hin, dass sich der Abwärtstrend fortsetzen wird. Die Kluft zwischen den gleitenden Durchschnitten vergrößert sich ebenfalls, und spiegelt somit die Verkaufsdynamik wider. Der RSI beläuft sich in der 50er Marke und signalisiert ein relativ ausgeglichenes Momentum zwischen Käufer und Verkäufer.

Bitcoin Chart von TradingView

Marktfaktoren

Anscheinend waren die Nachrichten der letzten Woche nicht stark genug, um den Bitcoin Preis über die 10.000 $-Marke zu pushen. Wir haben bereits darüber berichtet, dass sich die Mt. Gox Konten bewegt, haben und zum Ausverkauf beigetragen haben. Zudem wurde die größte Südkoreanische Börse Upbit von lokalen Behörden überprüft. Während die FED einen Bericht veröffentlichte, in dem der Preissturz seit Dezember 2017 auf die Einführung der Bitcoin Futures zurückzuführen ist.

 

Bitcoin Cash Preis Highlights

  • Bitcoin Cash erholte sich vor kurzem, konnte aber den 1.500 $ Widerstand nicht brechen
  • Auf dem Stunden-Chart gab es einen Bruch unterhalb eines Dreiecksmusters mit Unterstützung bei $1.450
  • BCH könnte in Richtung der Unterstützungsniveaus von $1.380 und $1.360 fallen.

BCH könnte weiter sinken, wenn die Support-Niveaus durchbrochen werden.

 

Technische Indikatoren Signale

Am Wochenende kam es zu einer leichten Erholung, da sich Bitcoin Cash über den 1.450 $ Widerstand bewegte. Jedoch konnte BCH den Widerstand bei $1.500 nicht überwinden, der früher als Supportzzone fungierte. Darüber hinaus stellte der 100 Stunden SMA, der derzeit bei $1.490 liegt, eine weitere große Hürde für Käufer dar. Während des Rückgangs gab es einen Bruch unterhalb eines kurzfristigen Dreiecksmusters mit Unterstützung bei $1.450 auf dem Stunden-Chart. Bitcoin Cash könnte weiter zurückgehen, wenn der Preis unter die nächsten großen Unterstützungen von 1.380 $ und 1.360 $ fällt.

Bitcoin Cash Chart von TradingView

Bitcoin Cash Preis Technische Analyse

Betrachtet man den Chart, so befindet sich der Preis derzeit unter einem leichten Abwärtsdruck unterhalb des 100-Stunden-SMA. Der MACD bewegt sich langsam in die rückläufigen Zone. Der RSI ist unter die 50er Marke gefallen und signalisiert den Verkaufsdruck. Wie bereits erwähnt befindet sich der Widerstand bei $ 1.500, während sich die Support-Niveaus bei $1.380 und $1.360 befinden. Wie beim Bitcoin wurden Bitcoin Cash vom Mt. Gox Konto bewegt, sodass eher ein weiterer Verkaufsdruck zu erwarten ist.

 

Ethereum Preis Highlights

  • Der Ether Preis begann eine Aufwärtsbewegung und bewegte sich über den $710-Widerstand
  • Auf dem Stunden-Chart bildet sich eine wichtige bullishe Trendlinie mit Support bei $710
  • Ether korrigiert sich derzeit nach unten, aber es bleibt bei $700 und dem 100 Stunden SMA unterstützt

Der Ethereum Preis erholt sich gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin. Ether wird über dem 100 Stunden SMA gehandelt, was ein positives Zeichen ist.

Technische Indikatoren Signale

Nach einem starken Rückgang in der vergangenen Woche konnte der Ether Preis die Support – Zone von $635 halten. Der Preis wurde bis auf ein Tief bei 637,88 $ gehandelt und begann anschließend eine Aufwärtsbewegung. ETH kletterte höher und durchbrach die Widerstandswerte bei $660 und $680. Die Käufer waren in der Lage, den Preis wieder über den $700 Widerstand und den 100 Stunden SMA zu drücken. Dies sind positive Anzeichen und lassen darauf schließen, dass sich der Preis von dem 637,88 $-Tief gut erholt hat. Auf dem Stunden-Chart bildet sich eine wichtige Trendlinie mit Unterstützung bei $700. Wenn es allerdings zum Bruch dieser Trendlinie nahe $700 kommt, könnte Ethereum einen Trendwechsel einläuten und an Wert verlieren.

Ethereum Chart von TradingView

Ethereum Preis Technische Analyse

Solange der Preis über $700 und dem 100-Stunden-SMA liegt, kann ETH sich wieder erholen. Der MACD bewegt sich langsam in die rückläufige Zone. Der RSI bewegt sich in Richtung 50 und zeigt ein relativ ausgeglichenes Verhältnis zwischen Käufer und Verkäufer. Das wichtigste Support-Niveau findet sich bei $700 wieder, während sich der Widerstand bei $740 befindet.

 

Ripple Preis Highlights

  • Der Ripple Preis erholte sich etwas, kämpfte aber gegen den Widerstands bei 0,7500 $
  • XRP hat den Support eines aufsteigenden Kanals gebochen und könnte sich in Richtung des Support-Niveaus bei $0,6500 bewegen

Der Ripple Preis befindet sich in einer rückläufigen Zone. 

 

Technische Indikatoren Signale

In der vergangenen Woche kam es zu einer deutlichen Abwärtsbewegung von über $0,8000. Der Preis durchbrach sogar die Support-Niveaus von $0,7500 und $0,7000. Ein Tief wurde bei 0,6307 $ gebildet. Er erholte sich über die Marke von 0,7000 $ und gewann an Aufwärtsdynamik. Ripple sah sich jedoch einer starken Widerstandszone nahe 0,7400 $ und 0,7500 $ gegenüber. Die Aufwärtsbewegung wurde durch $0,7450, dem 100 Stunden SMA und eine rückläufige Trendlinie mit aktuellem Widerstand bei $0,7300 gestoppt.

Ripple Chart von TradingView

Ripple Preis Technische Analyse

Betrachtet man die Grafik, so kämpft der Kurs um Gewinne über $0,7000. Sobald der Preis unterhalb der $ 0,7000-Marke fällt könnte XRP das Support-Niveau bei $0,6500 erneut testen. Der MACD befindet sich wieder in der rückläufigen Zone. Der RSI liegt nun unter der 50er Marke und signalisiert den Verkaufsdruck. Das größte Support-Niveau findet sich bei $0,6500, während der Widerstand bei $0,7500 liegt.

Die Erklärung der Begrifflichkeiten der technischen Analyse können unter diesem Link eingesehen werden.

 

Hinweis: Dies ist keine Kaufempfehlung sondern ist lediglich die Meinung des Analysten. Technische Analysen garantieren keinen Erfolg beim Trading.

 

Quelle: Newsbtc, Image: Newsbtc und Tradingview, Image: pixabay, CC0

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × fünf =