Coinbase kündigt Krypto – Indexfond an

0

Das amerikanische Unternehmen Coinbase ist einer der größten Kryptowährungsbörsen weltweit und hat sich dazu entschlossen weiter zu expandieren, indem sie einen Kryptowährung-Indexfond eröffnen. Im Vergleich zu traditionellen Anlagefonds hat der Krypto – Indexfond von Coinbase geringe Verwaltungsgebühren (zwei Prozent) und keine Performance-Gebühr (abhängig von der Wertentwicklung oder Erreichung bestimmter Ziele). Coinbase macht es künftig für Investoren einfacher in Kryptowährungen zu investieren, ohne sich damit wirklich im Detail beschäftigen zu müssen.

 

Wie funktioniert der Indexfond?

Ein Investment von mindestens $ 10.000 ist notwendig um in den Indexfond investieren zu können. Es wird eine jährliche Verwaltungsgebühr in Höhe von zwei Prozent geben und wie bereits erwähnt wird keine Performance-Gebühr erhoben. Der Fond wird alle Kryptowährungen umfassen, die auf GDAX gelistet sind. Die Gewichtung des Fonds ergibt sich aus der jeweiligen Kryptowährung gemessen an der Marktkapitalisierung. Daher beträgt der Anteil von Bitcoin 62 Prozent, Ethereum 27 Prozent, Bitcoin Cash sieben Prozent und Litecoin vier Prozent. Sobald ein neuer Coin bei Coinbase (GDAX) aufgenommen wird, ändert sich auch das Verhältnis des Indexfonds. Bisher kann man mit US – Dollar, Bitoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin in den Coinbase Krypto – Indexfond investieren.

Anzeige

 

Krypto – Indexfond nur für US Investoren

Anzeige

Coinbase eröffnet den Krypto – Indexfond erstmals nur für amerikanische Bürger. Dies ist vor allem auf die strengen Vorschriften und Regulierungen zurückzuführen. Doch hat Coinbase bereits angekündigt, dass sie den Fond für alle Investoren zugänglich machen werden. Im ersten Schritt muss erstmal der amerikanische Markt bedient werden, bevor man das Angebot ausweitet. In einem Tweet kündigte Coinbase außerdem an, dass weitere Fonds zukünftig hinzugefügt werden, um das breite Angebot der digitalen Anlagen (sprich Kryptowährungen) abzudecken.

 

 

Original via cryptocomes, Image via pixabay, CC0

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBasic Attention Token mit PayPal kaufen
      Nächster Artikel“In fünf Jahren gibt es kein Fiatgeld mehr”

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      siebzehn − 4 =