„Iran und Russland sollten Kryptowährungen verwenden, um US-Wirtschaftssanktionen zu bekämpfen“

0

Ein iranischer Abgeordneter hat vorgeschlagen, dass man digitale Währungen verwenden sollte, um die Wirtschaftssanktionen der Vereinigten Staaten zu umgehen.

Iran und digitale Währungen

Diese Idee schlug der Abgeordnete Mohammad-Rzea Pourebrahimi vor, der kürzlich in Moskau mit dem russischen Vorsitzenden des Ausschusses für Wirtschaftspolitik, Dmitri Mezentsev, zusammentraf.

Anzeige

Digitale Währungen würden dem Iran und Russland die Möglichkeit bieten, US-Dollar-Transaktionen zu vermeiden. Zudem soll Pourebrahimi gesagt haben, dass digitale Währungen sogar als Ersatz für das SWIFT-Zahlungssystem zwischen Banken verwendet werden könnten – ein Protokoll, das vom Großteil der Finanzinstitute auf der ganzen Welt zum Transferieren von Geld verwendet wird.

Pourebrahimi sagte auch, dass das Parlament von der Zentralbank Irans aufgefordert worden sei, Vorschläge für die Verwendung digitaler Währungen zu entwickeln. Ähnlich wie digitale Währungen Bürgern bei instabilen Regimen helfen können, können sie auch souveränen Regierungen dabei helfen, Sanktionen zu umgehen, die von ausländischen Mächten durchgesetzt werden.

Der Abgeordnete mit Vorsitz in der iranischen Parlamentskommission für Wirtschaft sagte:

Sie [Russland] teilen unsere Meinung. Wir sagten, wenn es uns gelingt, das voranzubringen, dann werden wir die ersten Länder sein, die digitale Währungen beim Warenaustausch verwenden.

Mit digitalen Währungen gegen Sanktionen vorgehen

Die Idee, digitale Währungen im internationalen Handel einzusetzen, entstand in Teheran, nachdem sich die Beamten des Landes darüber beschwerten, dass die USA Unternehmen „terrorisieren“, die versuchen, Geschäfte mit der islamischen Republik zu machen.

Von den jüngsten Trump-Aussagen und Aktionen sind aber nicht nur die Iraner betroffen. Europäische Unternehmen fürchten sich vor den Sanktionen und auch davor, dass sie in Konflikte geraten könnten.

Der Iran begann im Jahr 2017 mit der Entwicklung einer lokalen Kryptowährung, die Anfang dieses Monats eingeführt wurde – ähnlich wie die staatliche Kryptowährung „Petro“ aus Venezuela.

Priscilla Moriuchi von der FinTech-Firma Recorded Future sagte, dass sie skeptisch sei, was den Erfolg von eigenen staatlichen Kryptowährungen angehe, denn diese müssten erst einmal akzeptiert werden, damit man diesen in Euro oder US Dollar umtauscht.

Kryptowährungen scheinen im Iran sehr beliebt. Laut Pourebrahimi wurden über 2,5 Milliarden US Dollar aus dem Land transferiert und das, obwohl Iran den Handel mit Bitcoin im April dieses Jahres „verboten“ hatte – mit Mixern ist der Einkauf von Bitcoin natürlich immer noch möglich.

Quelle: newsbtc, Image via pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelViele Millennials nutzen Bitcoin Marktplätze, um in Kryptowährungen zu investieren
Nächster ArtikelBitcoin Preis, Tom Lee & Consensus

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × fünf =