Venezuelas Petro nun auch mit Fiat zu erwerben

Fiat zu Petro

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Venezuelas Petro, ist die erste staatliche geförderte Kryptowährung. Nun ist es möglich die Kryptowährung Petro mit einer Vielzahl von Fiat – Währungen (Euro) zu kaufen.

Kryptowährung Petro für Fiat

Venezolanische Bürger, Unternehmen und andere Interessierte können die Kryptowährung Petro mit Fiat – Währungen kaufen. Letzten Donnerstag gab es im nationalen Fernsehen eine Ankündigung des venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro:

Anzeige

Ab dem 23. März können alle juristischen und physischen Entitäten den Petro direkt kaufen… in den nächsten 15 Tagen mit folgenden konvertierbaren Währungen: Yuan, Rubel, Türkische Lira und Euro.

Erwähnen sollte man noch, dass man Petro nicht mit dem venezolanischen Bolivar kaufen kann. Fiat – Währungen sind natürlich nicht die einzige Möglichkeit um den Petro zu kaufen. Es gibt auch die Option Petro mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und Nem zu kaufen. Warum jemand jedoch Venezuelas Kryptowährung kaufen sollte, bleibt ein Geheimnis.

Die Petro Token sind allem Anschein nach nichts anderes als eine Möglichkeit um Regierungssteuern zu bezahlen. Ein tatsächlicher Nutzen ist im Moment noch nicht gegeben. Trotzdem behauptet Carlos Vargas, Superintendent für Kryptowährungen, dass 83.000 Personen aus 127 unterschiedlichen Ländern Venezuelas Kryptowährung kauften.

Vorverkauf – Phase ein voller Erfolg

Präsident Maduro verkündete, dass in der Vorverkauf – Phase rund fünf Milliarden Dollar eingenommen wurden. Zurzeit kämpft Venezuela mit Hyperinflation, Nahrungsmittelknappheit, hohe Arbeitslosigkeit und Menschenrechtsverletzungen und hofft, dass es Venezuela mithilfe der Kryptowährung Petro gelingen wird, die von den USA verhängten Wirtschaftssanktionen zu umgehen.

USA verhängt Petro – Verbot

Letzte Woche haben wir darüber berichtet, dass Trump die Kryptowährung Petro innerhalb der USA verbietet. In einem offiziellen Statement verkündet das Weiße Haus, dass man die staatlich gestützte Kryptowährung Petro als eine Art Schlupfloch für den Präsidenten Venezuelas Nicolas Maduro ansehe, um den amerikanischen Sanktionen zu umgehen.

Die Umsetzung könnte sich jedoch als schwierig gestalten, wenn Kryptowährungen genutzt werden, um Petro zu kaufen. Doch mit dem Einsatz von Fiat Währungen ist der Kauf natürlich nachzuweisen.

Original via bitcoinist, Image via pixabay, CC0

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

10 − 6 =