Bitcoin Bären sind zurück im Spiel – BTC Kurs sinkt um 3,5 Prozent

BTC Bären sind zurück im Spiel - BTC Kurs sinkt um 3,5 Prozent - Coincierge
Die Bitcoin Bären behalten weiterhin die Überhand.

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Nach einer Woche der Inaktivität haben sich die Krypto-Märkte heute erneut bewegt, aber leider übernahmen die Bären mal wieder das Zepter. Die Bären sind erwacht und Bitcoin hat vor ein paar Stunden einen weiteren Tauchgang hingelegt, die Frage ist nun, wo sich das Tief 2019 befinden wird.

Bitcoin erreicht neuen 2019 Tiefststand

In den letzten sieben Tagen war Bitcoin relativ stabil und hat den Widerstand bei 3.600 $ nicht überwinden können. Da man nicht genug Dynamik entwickeln konnte, um den Widerstand zu knacken, kamen die Bären zurück ins Spiel und durchbrachen das Support-Niveau. Obwohl nicht so stark wie frühere Einbrüche, fiel Bitcoin innerhalb weniger Stunden um über 150 $ oder 3,5 Prozent.

Anzeige

BTC befindet sich derzeit auf dem niedrigsten Niveau im Jahr 2019, da man die 3.470 $-Marke erreichte. Das letzte Mal, als Bitcoin unter 3.500 $ fiel, war Mitte Dezember, während man sich vom Tiefststand bei 3.200 $ erholte. Das tägliche Volumen ist auf 5,7 Milliarden Dollar leicht gestiegen, aber es geht in die „falsche Richtung„.

BTC dürfte sich in naher Zukunft etwas erholen, aber weitere Verluste könnten unmittelbar bevorstehen. Viele Trader erwarten in den kommenden Wochen einen Rückgang unter die 3.000 $-Marke und eine Reihe von Analysten prognostizieren sogar einen Bitcoin Kurs von unter 2.000 $.

Düstere Aussicht für den Bitcoin Kurs

Der technische Analyst Murad Mahmudov hat im vergangenen Jahr mehrere Bewegungen richtig vorhergesagt. Seine aktuelle Prognose für Bitcoin ist ein Kurs von $1.800, bevor eine Erholung oder Trendumkehr eingeleitet werden kann. Die Fahrt nach unten hat vielleicht gerade erst begonnen, da Bitcoin neue Tiefststände für das Jahr erreicht und sich in Richtung 3.400 $ bewegt.

Andere Analysten haben einen Tiefpunkt von $2.500 vorhergesagt. Im Moment sind die Chancen für solche Kurs-Szenarien durchaus gegeben. JP Morgan veröffentlichte kürzlich einen Bericht mit der Prognose, dass Bitcoin auf 1.250 Dollar fallen würde, wenn diese Baisse sich nicht bald umkehrt. Die gesamte Marktkapitalisierung hat in den letzten Stunden sieben Milliarden Dollar verloren, da Bitcoin die Abwärtsbewegung anführte.

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.