Elon Musk tritt als Dogecoin CEO zurück, nachdem der Preis um 30 % ansteigt

0
Elon Musk tritt als Dogecoin CEO zurück, nachdem der Preis um 30 % ansteigt

Dogecoin wurde zum unerwarteten Champion der Kryptobullenmärkte, welche die Branche diese Woche plötzlich ergriffen haben – und das dank Elon Musk.

Musk findet DOGE „ziemlich cool“

In einer Reihe von überraschenden, aber dennoch deutlich vertrauten Tweets sagte Musk, der auf seine angebliche Vorliebe für Dogecoin hingewiesen hat, dass die memebasierte Kryptowährung sein „Favorit“ sei und beschrieb sie als „ziemlich cool“.

Anzeige
krypto signale

In einem weiteren Beitrag schrieb er „Dogecoin rulz (sic)“, verlinkte zudem einen Artikel des Satire-Nachrichtenmagazins „The Onion“ über den aktuellen Markt und ergänzte dann den Kommentar „Dogecoin-Wert kann variieren“.

Es bleibt unklar, ob Musk mit seiner Fürsprache etwas Bestimmtes bezweckte oder ob die Episode einfach eine verzögerte Reaktion auf einen Beitrag von Dogecoin selbst zum Aprilscherz war.

Am Montag hatten die Entwickler eine Twitter-Umfrage veröffentlicht, in der sie die Nutzer aufforderten, einen fiktiven „CEO“ für Dogecoin zu benennen, was wiederum ein alter Running Gag in der Community ist.

Musk, der mit Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin, Litecoin-Schöpfer Charlie Lee und Metal Payments CEO Marshall Hayner um die Position kämpfte, gewann mit Leichtigkeit und übernahm den Titel. Der Header seines Twitter-Accounts lässt jetzt allerdings wissen: Er hat bereits gekündigt – nun heißt es dort augenzwinkernd „Former CEO of Dogecoin“.

Drei Tweets, ein großer Pump

Unabhängig davon war die Wirkung auf Dogecoin unmittelbar und wesentlich: Bis zum Zeitpunkt des Schreibens hatte der Altcoin gegenüber dem US-Dollar täglich um fast 35 Prozent zugelegt.

DOGE/USD handelt derzeit um die 0,0033 $, das ist der höchste Stand seit Anfang November.

Auf Twitter erregte Elon Musk schnell die Aufmerksamkeit der Krypto-Community, und Trader erkannten in der Aktion auch positive Effekte für den Rest der Branche – über DOGE hinaus.

Die Gewinne vom Dienstag reichten indes nicht aus, um DOGE wieder in die Top 20 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zu bringen, wobei einige andere bekannte Vermögenswerte höhere Renditen erzielten.

Dazu gehörten Bitcoin Cash, am vergangenen Tag mit einem Plus von 45 Prozent, und Augur, um 34 Prozent gewachsen.

Wann Bitcoin?

Während Musk zuvor pro-DOGE-Tweets veröffentlichte, baut sein jüngstes Posting auf der Dynamik auf, die ihn in den letzten Monaten an die Kryptowelt gebunden hat.

Seit Februar versucht die Community, den Tesla-CEO in Lightning Torch einzubeziehen, ein Transaktionsrelais im Lightning Network von Bitcoin.

Die laufende Aktion fand große Beachtung und Beteiligung von Persönlichkeiten wie Jack Dorsey, dem CEO von Twitter. Trotz allen Flehens sah Musk bisher jedoch davon ab, dem prominenten Beispiel zu folgen.

Im vergangenen September hatte Musk den Schöpfer von Dogecoin, Jackson Palmer, angeworben, um ihm beim Kampf gegen Spam-Bots auf Twitter zu helfen – ein Problem, das für viele immer noch besteht.

Palmer stellte Musk ein Skript zur Verfügung und enthüllte, dass sie offline über das Problem diskutiert hatten.

„Wir hatten ein gutes Gespräch darüber, wie (Dorsey) und das Twitter-Team dieses Problem auf jeden Fall automatisieren und beheben sollten“ twitterte er.

© Unsplash, Text: Bitcoinist

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoins Preis stieg in einer Stunde stärker als in den letzten zwei Monaten zusammen
      Nächster ArtikelKann das Bitcoin Lightning Netzwerk Online-Publishing revolutionieren?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      3 × vier =