„19K ist sehr realistisch“: Analyst sagt neuen Bitcoin-Höchststand voraus – trotz Dip

0

Bitcoin und der gesamte Krypto-Markt erleben aktuell eine immense Volatilität, seit die führende Kryptowährung plötzlich und kurzfristig bis auf $18.600 angestiegen ist.

Der Verkaufsdruck auf diesem Preisniveau hat sich als derart intensiv erwiesen, dass BTC zum ersten Mal seit Wochen um 1.200 Dollar abgestürzt und auf Tiefststände bei 17.400 $ gefallen ist.

Anzeige
krypto signale

Von hier aus kam es zwar umgehend zur sogenannten V-förmigen Erholung (die Bullen konnten BTC wieder über 18.000 $ drücken) – aber seitdem verharrt der Coin unter diesem Niveau und konsolidiert sich dort nun.

Ein Analyst und Trader ist allerdings weiterhin bullish und hält für Bitcoin eine Bewegung in Richtung 19.000 $ für wahrscheinlich – trotz steigender Finanzierungsraten. Das wäre ganz in der Nähe des alten Allzeithochs von rund 20.000 Dollar.

Aktuell steht der Bitcoin-Preis bei 17.550 Dollar. Über Nacht hatten die Bullen einen starken Aufwärtsschub ausgelöst, der BTC über 18.600 $ pushen konnte.

Der Verkaufsdruck hier war allerdings intensiv – ein Indiz dafür, dass die Rallye sich jetzt abkühlen könnte. Danach kam es zu einer heftigen Abwärtsbewegung, die Bitcoin auf Tiefststände bei 17.400 $ brachte. Wohin geht es von hier?

Analyst hält 19.000 US Dollar für realistisch

Deutet die Underperformance von Altcoins, die als Ergebnis der jüngsten Volatilität von Bitcoin gesehen wurde, darauf hin, dass die Aufmerksamkeit wieder auf BTC gelenkt wird? Ein Trader glaubt, dass genau das dem Coin nun ermöglicht, den Rest des Marktes zu übertreffen.

Er sieht eine Aufwärtsbewegung in Richtung $19.000, schreibt:

“Alts dumpen hart hier gegen BTC… 19.000 $ sind sehr realistisch, auch wenn die Finanzierung und die Prämien hier in die Höhe geschnellt sind.”

Gelingt es BTC, sich in den nächsten Stunden und Tagen über 18.000 $ zu etablieren, sind die kurzfristigen Aussichten für den Bitcoin-Markt weiterhin bullish – und das Erreichen eines neuen Allzeithochs ist nicht mehr weit entfernt.

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin-Nutzung explodiert auf neuen Höchststand – jetzt beginnt die FOMO
Nächster ArtikelEthereum crasht hart über Nacht – doch dieser Trader sieht ETH bald bei $700

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.