Analyst: Die nächste Bewegung von Ethereum könnte Bären “schwitzen” lassen

0

Die Preisaktion von Ethereum war in letzter Zeit eng mit der von Bitcoin korreliert, da die jüngste Volatilität der Benchmark-Kryptowährung auf die Altcoin-Märkte übergriff. Obwohl Ethereum derzeit deutlich unter seinen jüngsten Höchstständen gehandelt wird und der gestrige Ausverkauf bei der Kapitulation darauf hinzudeuten scheint, dass ETH auf dem Weg ist, seine kürzlich gebildete bullische Marktstruktur zu entkräften, erwarten Analysten nun weitere Aufwärtsbewegungen.

Wichtig ist, dass ein Ökonom bemerkt, dass dieser Schwung die ETH-Bären “ins Schwitzen” bringen könnte, sobald der nächste Aufwärtstrend beginnt.

Anzeige

Ethereum konsolidiert sich in der 250-Dollar-Region

Gestern erlebte Ethereum einen intensiven Ausverkauf, der die Kryptowährung von Höchstständen von über 280 Dollar auf Tiefststände von unter 250 Dollar abstürzen ließ, wo ETH bisher eine starke Unterstützung finden konnte.

Die Unterstützung in dieser Region hat es der Kryptowährung ermöglicht, wieder in Richtung 260 Dollar zu klettern, aber es ist ihr nicht gelungen, dieses Niveau zu überwinden, was darauf hindeutet, dass dies ein kurzfristiges Widerstandsniveau sein könnte.

Alex Krüger – ein Wirtschaftswissenschaftler, der sich hauptsächlich mit Kryptowährungen befasst – teilte seine Gedanken über Ethereum in einem kürzlich erschienenen Tweet mit:

Auf welchem Preisniveau wird der nächste Aufwärtstrend von ETH beginnen?

Damit sich dieser potentielle Aufwärtstrend bestätigt, muss Ethereum anscheinend über $290 hinausgehen, da dies, wie Krüger zuvor feststellte, ein guter “Kauf-Punkt” ist.

“Viele sprechen vom Doppel-Top auf dem ETH-Tages-Chart als rückläufiges Signal. Aber die meisten Doppel-Tops scheitern. Meiner Meinung nach sind $290 in der Tat ein Kauf-/Additionspunkt, nicht das Gegenteil”, erklärte er.

Obwohl es möglich ist, dass Ethereum von seinem aktuellen Preis leicht zurückgehen wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass sein intensiver Aufwärtstrend im Jahr 2020 letztendlich anhalten wird.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin Kurs Prognose: Solange die $9.500-Marke hält, stehen die Chancen gut
      Nächster ArtikelRipple’s Xpring zielt darauf ab, das XRP-Ledger und das Ethereum-Netzwerk miteinander zu verbinden

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.