Bitcoin erreicht einen Wendepunkt, wenn neuer Verkaufsdruck entsteht

0

Bitcoin hat gestern einen immensen Verkaufsdruck erlebt, der die Kryptowährung zu seiner Hauptunterstützung von 9.000 US-Dollar geführt hat. BTC zeigte einige Anzeichen einer wachsenden Schwäche, während er weiterhin darum kämpft, auf diesem Niveau einen entscheidenden Aufschwung zu erzielen.

Dies hat Analysten zu der Feststellung veranlasst, dass der Verkaufsdruck der Kryptowährung “wieder in voller Kraft” ist – und es könnte ausreichen, um einen mittelfristigen Abwärtstrend zu entfachen, da sich BTC derzeit an einem Wendepunkt befindet.

Bitcoin läuft derzeit auch Gefahr, zum ersten Mal seit über einem Monat unter sein mittleres Bollinger Band Unterstützungsniveau zu brechen. Ein anhaltender Rückgang unter diesem Niveau könnte ausreichen, um dem Bitcoin Kurs in den kommenden Tagen und Wochen deutlich weiter ins Wanken zu bringen.

Bitcoin blinkt Zeichen der Schwäche, während der Verkaufsdruck zunimmt

Nach einer längeren Zeit des bereichsgebundenen Handels innerhalb der mittleren 9.000-Dollar-Region ist Bitcoin nun in Gefahr, weitere Verluste zu erleiden. Die anhaltende Talfahrt der Kryptowährung wurde durch einen durch die Nachrichten verursachten Ausverkauf ausgelöst, der zustande kam, als eine Wallet aus der Satoshi-Ära aus dem Jahr 2009 exakt 50 BTC bewegte, die ein Jahrzehnt lang geschlummert hatten.

Anzeige

Dies führte dazu, dass BTC gestern auf Tiefststände von 8.880 $ fiel. Obwohl es scheint, dass dies eine Überreaktion auf die Nachricht war, reichte der technische Schaden, der durch diese Bewegung verursacht wurde, aus, um einen potenziellen Abwärtstrend auszulösen.

Dies könnte durch die mehrfachen Ablehnungen, die in den letzten Tagen und Wochen bei 10.000 USD zu verzeichnen waren, noch verstärkt werden. Ein populärer pseudonymer Trader auf Twitter erklärte, dass dies einen Wendepunkt für die Kryptowährung markiere und er sei nun in der Lage, weitere Verluste zu sehen, wenn die “Buy the Dip Season” zu Ende geht.

“Der Verkaufsdruck ist wieder voll im Gange. Die “Buy the Dip-Saison” ist vorbei…

BTC erreicht wichtiges technisches Unterstützungsniveau, da die technische Struktur sich verschlechtert

Dieser Rückgang hat Bitcoin auf ein wichtiges Unterstützungsniveau geführt, das im vergangenen Monat nur bei einer einzigen Gelegenheit kurz unterschritten wurde. Die mittlere Unterstützungsebene von BTC innerhalb der Bollinger Band-Formation hat der Kryptowährung in jüngster Zeit zu einem Anstieg verholfen.

Ein anderer populärer Analyst sprach in einem kürzlichen Tweet über den anhaltenden Durchbruch und veröffentlichte einen Chart, aus dem hervorgeht, dass ein Rückgang auf seine untere Bandgrenze in Richtung 8.000 $ folgen könnte.

 Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger Artikel2,2% aller Ethereum sind Long auf Bitfinex: 3 Gründe, warum das schief gehen könnte
      Nächster Artikel3 Hauptgründe, warum Bitcoin nach dem Absturz auf 9.000 $ weiter fallen könnte

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.