Bitcoin Kurs Prognose: BTC ist “genau da, wo es sein sollte”, während Investoren ängstlich werden

0

Bitcoin (BTC) hat in der Zeit nach dem Ausverkauf der letzten Tage eine gewisse Stabilität gefunden. Analysten stellen nun fest, dass der anhaltende Rückzug den Preis von BTC genau dorthin geführt hat, wo er “sein sollte”, da er sich immer noch über einer wichtigen Wachstumskurve befindet, die seinen jahrzehntelangen Aufwärtstrend geleitet hat.

Dies ist ein typisches bullisches Zeichen, das als Gegenindikator verwendet werden kann

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin bei etwa 8.780 Dollar. Es ist wichtig zu erwähnen, dass BTC in der Lage war, solide Unterstützung im mittleren 8.000-Dollar-Bereich zu finden, da die Bullen während des intensiven Flash-Crash dieses Niveau stark verteidigt haben.

Anzeige

Kurzfristig befindet sich die Kryptowährung trotz seiner Stabilität immer noch in einem prekären Gebiet, da der anhaltende Abwärtstrend der stark bullischen Marktstruktur, die sich in den ersten beiden Monaten des Jahres 2020 gebildet hatte, erheblichen Schaden zufügt.

Diese jüngste Bewegung hat auch der Euphorie vieler Investoren geschadet, denn der “Fear- und Greed-Index” zeigt, dass die Investoren zunehmend ängstlicher werden. Anderson, ein beliebter Krypto-Analyst auf Twitter, sprach darüber in einem kürzlich erschienenen Tweet und sagte:

“BTC Fear & Greed: Ich hätte eine ‘Extreme Fear’-Lektüre erwartet. Angst ist in diesem Stadium vernünftig. Der BTC testet den Daily 200s und sein 21-Wochen-Ema mit einem Monatsabschluss auch in dieser Woche. Erwarten Sie Turbulenzen nach oben und unten!”

BTC handelt immer noch auf einer jahrzehntelangen Wachstumskurve

Anzeige

Es ist wichtig, sich vor Augen zu halten, dass Bitcoin immer noch deutlich über einer kritischen Wachstumskurve gehandelt wird, da die aktuelle Handelsphase eine Konsolidierungsphase markiert. Dave the Wave, ein weiterer populärer Krypto-Analyst, sprach darüber in einem kürzlichen Tweet und erklärte:

“Der Preis ist genau dort, wo er sein soll [wurde auf der Grundlage der Log-Wachstumskurve und des Verlängerungszyklus vorhergesagt]. Das Makrobild sollte dazu dienen, Ängste [und Aufregung] mit der kürzerfristigen Volatilität zu zerstreuen”, erklärte er, während er sich auf das unten stehende Diagramm bezog.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelEthereum Prognose: Analyst vermutet, dass ETH seinen Tiefpunkt gebildet hat
      Nächster ArtikelLitecoin geht Partnerschaft mit MeconCash ein

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.