Bitcoin Kurs Prognose: Trotz Flash-Crash ist Analyst HornHairs optimistisch

0

Heute wurden die Anleger Zeuge eines wahnsinnigen Absturzes, der Bitcoin aus der Region der unteren 10.000 Dollar auf Tiefststände von 9.200 Dollar taumeln ließ. Trotz der erschütternden Bewegung ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass es vielleicht nicht so bärisch ist, wie es scheint, denn sein intensiver Aufprall von den Tiefstständen innerhalb des Sturzes scheint darauf hinzudeuten, dass BTC bald eine Fortsetzung seines mittelfristigen Aufwärtstrends erleben wird.

Analysten stellen nun fest, dass die Erholung des Kryptos von diesem Blitzcrash darauf hindeutet, dass er bald weiter aufwärts klettern wird, da ein Top-Trader eine Bewegung zurück zu seinen Höchstständen von etwa $10.500 vermutet.

Anzeige
krypto signale

Bitcoin stürzt während des marktweiten Flash-Crashs ab

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin für 9.608 Dollar gehandelt, was einen steilen Rückgang von den Tageshöchstständen bei 10.200 Dollar bedeutet. Es ist zu bedenken, dass der heutige Rückgang zwar offenkundig bärisch ist, der BTC aber immer noch weit über dem Stand vom Montag liegt, als er auf $9.400 fiel und die Fähigkeit der Käufer, die niedrigere $9.000-Region zu verteidigen, deutet auf eine gewisse grundlegende Stärke hin.

HornHairs, ein prominenter Krypto-Analyst auf Twitter, sprach über diesen Ausverkauf in einem kürzlich erschienenen Tweet, in dem er erklärte, dass ein Tagesabschluss von über 9.485 Dollar darauf hindeutet, dass Bitcoin zwangsläufig eine Verlängerung der jüngsten Hausse erleben wird.

“BTC-Makro-Update: Bösartige Marktbereinigung bis jetzt. Mittelfristige Zurückdrängung. Möchte den Preis heute über $9485 schließen, um die niedrige und bullische Struktur der Spanne aufrechtzuerhalten. In diesem Fall würde es immer noch gut aussehen, wenn es weiter aufwärts geht. Noch 2 Stunden vor dem Ende”, erklärte er und wies auf die unten dargestellte Spanne hin.”

HornHairs bezog sich auch in einem weiteren Tweet auf einige positive Indikatoren und erklärte, dass BTC eine kurzfristige Bewegung zu den Höchstständen bei 10.500 Dollar anstrebt.

“BTC Lang: Die mittelfristigen Aussichten können hier nicht annähernd entkräftet werden. Ich bin nach dem Sweep beim 2H-Schluss dabei. Ich strebe 10,5 Tausend Dollar an. Jetzt oder nie”, erklärte er, während er auf das unten stehende Diagramm zeigte.

Wie Bitcoin in den kommenden Stunden handelt, sollte einen Einblick in die mittelfristigen Auswirkungen dieses jüngsten Ausverkaufs geben und jede Hausse auf diesem Niveau könnte darauf hindeuten, dass es sich um eine Bärenfalle handelt, der noch deutlich weitere Aufwärtsbewegungen folgen werden.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelPräsidentschaftskandidat Michael Bloomberg bezüglich Regulierung der Kryptowährungen
      Nächster ArtikelBitcoin Kurs Prognose: Trader vermutet Rückgang auf Mitte $8K, bevor Bull-Run startet

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.