Das letzte Mal, als Bitcoin dieses Signal druckte, erholte er sich um fast 3.000%

0

Das Unvermögen von Bitcoin, die Widerstandsmarke von $10.000 bis $10.500 entscheidend zu überwinden, wurde von den Anlegern nicht als das bullischste Zeichen angesehen.

Ein Händler behauptete sogar, dass die Kryptowährung auf dem besten Weg sei, die 3.000-Dollar-Marke wieder zu erreichen und dann noch weiter zu fallen. Dennoch deutet eine wachsende Anzahl von Langzeitindikatoren darauf hin, dass Bitcoin am Rande einer langfristigen Hausse-Rallye steht.

Anzeige
krypto signale

Langfristige bullische technische Signale erscheinen für Bitcoin

Der prominente technische Analyst Eric “Parabolic” Thies teilte am 10. Juni das unten stehende Diagramm, das die Kursentwicklung von Bitcoin in den letzten sechs Jahren darstellt.

Das Diagramm zeigt, dass sich ein “Bull Momentum” aufbaut, was bedeutet, dass “Ihre Zeit zum Kauf von Bitcoin unter $10.000 begrenzt ist”.

Zwei Indikatoren auf dem Chart zeigen dies, erklärte der Analyst:

  1. Der Chaikin Money Flow (mittleres Segment im Diagram), der die Akkumulation und Verteilung über die Zeit verfolgt, zeigt, dass “Smart Money in” steigt, wenn die Metrik die 0,00-Basislinie erreicht. Zuletzt war dies der Fall, als BTC im September 2016 bei knapp unter 700 Dollar lag. Was folgte, war ein Anstieg um fast 3.000 Prozent auf 20.000 Dollar in 14 Monaten.
  2. Der Stochastic Relative Stärke-Index, der den Trend einer Anlage verfolgt, ist “nach oben gedreht”, nachdem er seit Mitte 2019 nach unten tendiert hatte. Dies deutet darauf hin, dass sich der Aufwärtstrend, der sich in den vergangenen Monaten vollzogen hat, fortsetzen wird, schrieb Thies. Dieser Indikator wird von vielen Tradern, wie beispielsweise BitQT als sehr aussagekräftig angesehen.

Die Fundamentaldaten bestätigen den Optimismus

Die Fundamentaldaten bestätigen dies in der Erwartung, dass Bitcoin bald in einem ausgewachsenen Bullenlauf gehandelt wird, so Analysten. Adam Back, CEO von Blockstream argumentierte, dass Bitcoin angesichts des Zusammenflusses des Gelddruckens durch Zentralbanken und der relativ unattraktiven Natur anderer Anlageklassen wie Immobilien und Anleihen immer mehr fundamentalen Sinn ergibt.

So viel Sinn, dass Bitcoin in den kommenden fünf Jahren 300.000 Dollar erreichen könnte, sagte der Geschäftsführer gegenüber Bloomberg.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelEmurgo und Ergo arbeiten gemeinsam an blockchainbasierten Finanzlösungen für Cardano
Nächster ArtikelBitcoin Prognose: Steht ein starker Ausbruch bevor?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.