Kann Bitcoin jetzt weiter an Momentum gewinnen?

0

Bitcoin konnte heute einige Gewinne verzeichnen, da die Käufer versuchen, BTC wieder auf ihre lokalen Höchststände von 9.200 $ zu treiben. Dieser Schwung kam nach einem kurzen Anfall von intensivem Verkaufsdruck zustande, der die Kryptowährung auf bis zu 8.200 Dollar drückte.

Die starke bullische Reaktion auf dieses Niveau in Verbindung mit einer immer stärker werdenden Marktstruktur könnte ein Signal dafür sein, dass sich die Erholung für 2020 noch in der Anfangsphase befindet.

Hinzu kommt die Tatsache, dass sich Bitcoin derzeit auf einer wichtigen technischen Ebene befindet, die als “Startrampe” für seine kurzfristige Preisaktion dienen könnte, was möglicherweise die nächste große Rallye katalysieren könnte.

Bitcoin befindet sich derzeit auf der “Startrampe”

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin zu seinem aktuellen Preis von 9.040 Dollar, was einen bemerkenswerten Anstieg von den täglichen Tiefstständen bei 8.400 Dollar markiert, die gestern vor dem Beginn des Aufwärtstrends festgelegt wurden.

Anzeige

Ein Faktor, der in naher Zukunft berücksichtigt werden sollte, ist die Tatsache, dass das monatliche Bollinger Band derzeit als “Startrampe” für die Kryptowährung dient – wie Polar Hunt, ein Krypto-Analyst auf Twitter, bemerkte.

“Monatliche mittlere BB als Bitcoin Startrampe”, sagte er, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

BTC könnte in den kommenden Monaten in einen festen Bullenmarkt einmünden

Was diese so genannte Startrampe für Bitcoin bedeutet, erklärte Dave the Wave – ein weiterer beliebter Kryptoanalyst auf Twitter – in einem Tweet, dass der MACD von BTC signalisiert, dass die Kryptowährung kurz davor steht, in einen festen Bullenmarkt einzutreten.

“Nun,wenn das ist kein schöner Anblick ist – der MACD kreuzt wöchentlich aufwärts, wird auf dem Histogramm grün und dieses Mal ist der MACD hoch knapp unter der Nulllinie… im Begriff, in das offizielle Bullengebiet [positiv] einzutreten”, sagte er, während er auf das unten abgebildete Diagramm zeigte.”

Obwohl die Kryptowährung immer noch von ihren jüngsten Höchstständen von 9.200 Dollar abwärts gehandelt wird, scheint ihre bullische Reaktion auf ihren jüngsten Besuch bei 8.200 Dollar zusätzlich zu den zahlreichen technischen Formationen, die sie derzeit zum Ausdruck bringt, auf die Möglichkeit hinzuweisen, dass Bitcoin bald deutlich weiter aufwärts steigen wird.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin Halving erreicht nahezu ein Rekordniveau bei der Google-Suche
      Nächster ArtikelAnalyst: Ethereum ist bereit für eine Rallye, da 6 Monate der Akkumulation zu Ende gehen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.