Nach Bitcoins Anstieg kommen die Erklärungsversuche – hier ist der wahre Grund für die Bewegung

0

Nachdem er mehrere Stunden lang unter der Unterstützung bei $7.000 schwebte, konnten die Bitcoin-Bullen gestern ein bedeutendes Momentum erzeugen. Das hat es BTC ermöglicht, seine Position innerhalb der $7.000-Region zurückzuerobern – und dieses Aufwärtsmomentum wächst offenbar weiter.

Bitcoins Anstieg fiel eng mit der Meldung über einen US-Luftangriff auf einen iranischen General zusammen, die sowohl Rohöl als auch Gold in die Höhe schnellen ließ. Viele Investoren glauben, dass Bitcoins Aufschwung auf diese Nachricht zurückzuführen ist. Allerdings gibt es scheinbar noch einen weiteren, eher technischen Faktor hinter dieser Bewegung.

Es gibt viele Interpretationen darüber, was die anhaltende Bitcoin-Rallye verursacht hat.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin zum Preis von $7.400 getradet, was einen bemerkenswerten Anstieg von den täglichen Tiefstständen von $6.800 markiert, die am Ende des gestrigen Ausverkaufs festgelegt wurden.

Wichtig hierbei: Bitcoins steiler Anstieg von diesen Tiefstständen ist zwar kurz nach Bekanntgabe des erfolgreichen Luftangriffs auf einen der höchsten iranischen Militärs erfolgt. Es ist allerdings immer noch unklar, ob die beiden Ereignisse wirklich miteinander verbunden sind.

Anzeige

So schreibt etwa der populäre Krypto-Währungsanalyst Scott Melker auf Twitter: Er bezweifelt stark, dass die jüngste Bitcoin-Rallye mit den wachsenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran zusammenhängt. Ihm zufolge braucht nicht jede einzelne 400-Dollar-Bewegung eine besondere Erklärung.

Scott Melker:

„Ich bezweifle ernsthaft, dass die Iraner wegen dieses Vorfalls nach Hause laufen, um $BTC zu kaufen. Der Gedanke ist etwas absurd, um ehrlich zu sein. Man braucht nicht für jede Bewegung von 400 Dollar eine Geschichte.“

Hier ein möglicher Grund hinter Bitcoins aktueller Rallye

Wenn Bitcoin in Zeiten erhöhter Spannungen zwischen den Ländern konstant gut abschneiden würde, wäre das eine Bestätigung dafür, dass die Kryptowährung ein sicherer Hafen geworden ist.

Trotzdem scheint die Rallye der letzten Nacht durch eine stark orchestrierte, kurze Druckwelle verursacht worden zu sein, die durch die negative Finanzierung ausgelöst wurde.

„Orchestrierter Short Squeeze. 25x Shorts, die aus der Mid-Range-Zone und der S/R-Zone stammen. Preisrücklauf mit Überschreitung des mittleren Bereichs und 7250 s/r. Der erste Anblick von negativer Finanzierung löste die Jäger aus. Das Spiel geht weiter, aber die wirklichen Käufer sind nicht anwesend“, schreibt der beliebte Krypto-Analyst CryptoISO in einem aktuellen Tweet.

Wenn diese Bitcoin-Bewegung wirklich nur ein kurzer Druck ist, wird sie wahrscheinlich nur vorübergehend sein und von weiteren Abwärtsbewegungen gefolgt werden. Aber es besteht nach wie vor die Möglichkeit, dass diese Bewegung einige Verkäufer dazu bringt, zu Käufern zu werden – was die Dynamik weiter aufrecht erhalten könnte.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoins Hash-Rate steigt auf ein neues Allzeithoch, nachdem die chinesische Regierung Miner unter Druck setzt
      Nächster ArtikelEthereum-Bullen könnten den Preis auf $160 drücken, aber der Makroausblick ist bärisch – und zwar deshalb

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.