Warum Analysten denken, dass Bitcoins Anstieg auf $7.450 lediglich der Anfang ist

0

In den letzten Stunden hat Bitcoin (BTC) wieder an Dynamik gewonnen und die $7.400-Marke überschritten, nachdem er in den letzten zwei Tagen unter diesem Niveau gefangen war. Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet die führende Krypto-Währung bei $7.470.

In den letzten 24 Stunden konnte Bitcoin einen Anstieg von 2,22% verzeichnen. Altcoins sind diesem Trend gefolgt und verzeichnen ähnlich leichte Gewinne auf der ganzen Linie, da die Bullen die Kontrolle übernehmen.

Anzeige
krypto signale

Obwohl das allein bereits eine starke Performance darstellt, erwarten Analysten, dass sich Bitcoins Gewinne bis in die nächste Woche hinein fortsetzen werden. Einige glauben sogar, dass die Kryptowährung bis zum Monatsende oder vielleicht schon früher die $9.000-Marke übersteigen könnte.

Bitcoins Rallye beginnt gerade erst

Krypto- und Devisen-Trader Livercoin hat am Samstag einen Tweet gepostet, nach dem Bitcoin in den letzten Tagen wie ein Wyckoff-Reakkumulations-Muster aus dem Lehrbuch getradet hat.

Das Lehrbuch-Muster lässt vermuten, dass BTC in den kommenden Tagen immer höher und höher brechen wird – in einer Aufwärtsbewegung, die den Wert wieder auf die hohen 7.000$ bringt.

Ein anderer Analyst schließt sich diesem Optimismus an und postet einen ähnlichen Tweet. Darin stellt er fest: Wenn BTC den Ausschnitt des inversen Kopf- und Schultermusters, das sich in den letzten fünf Wochen gebildet hat, durchbrechen kann, könnte es in den kommenden Wochen zu einer 15%igen Bewegung auf $8.500 kommen.

Da sich Bitcoin in den letzten Stunden genau so verhalten hat, könnte die Krypto-Währung beginnen, auf dieses Muster einzuwirken und auf das oben genannte Ziel zu steigen.

Auch Su Zhu, Vorstandsvorsitzender des Forex- und Kryptofonds „Three Arrows Capital“, schreibt auf Twitter: Er glaubt, dass der Bitcoin-Preis mit Blick auf das Jahr 2020 eher bullisch aussieht.

Der prominente Krypto-Unternehmer verweist dabei insbesondere auf seine Analyse der BTC/USDT-Trading-Paare, deren Aufschläge auf die BTC/USD-Märkte sowie die allgemeine Preisaktion. Die mache nämlich deutlich, dass Anleger akkumulieren und Vermögen wieder in risikoreichere Anlagen fließt.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDas gestohlene Ethereum von Upbit bewegt sich – und das bedeutet schlechte Nachrichten für ETH
Nächster ArtikelDiese einfache Analyse deutet darauf hin, dass der Bitcoin-Preis 2020 steigt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.