Bitcoin: Institutionelles Open Interest sinkt rapide – doch was ist der Grund?

Bitcoin Institutionelles Open Interest sinkt rapide – doch was ist der Grund?
Photo by Dmitry Demidko on Unsplash

Institutionelle Anleger hatten mit der Freigabe des ersten Bitcoin-ETF einen FOMO-Effekt bei Bitcoin. Dieser Enthusiasmus ebbte in der Woche nach der Genehmigung schnell ab, da die Tradingvolumina einbrachen. Die Rekorderöffnung wurde schnell durch eine schwache Dynamik ersetzt. Die hat dazu geführt, dass sich institutionelle Anleger aus dem Markt zurückziehen – wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass Bitcoin ein neues Allzeithoch erreichen konnte und Trader Gewinne mitnahmen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Das institutionelle Bitcoin-Open-Interest war mit dem Preis in die Höhe geschnellt und signalisierte den Einstieg großer Geldgeber in den Markt. Der Anstieg dauerte bis Ende Oktober an.

Anzeige

Seinen Höhepunkt erreichte das Open Interest am 29. Oktober. Seitdem ist das Open Interest der institutionellen Bitcoin-Anleger jedoch zurückgegangen. Jetzt blickt der Markt auf Spot-Bitcoin-ETFs.

Offenes Interesse an Bitcoin für institutionelle Anleger sinkt

Das institutionelle Bitcoin Open Interest war allein im Oktober um satte 185% gestiegen. Die Zulassung des ProShares Bitcoin Futures ETF war der Hauptgrund für diesen Anstieg.

Die Trader hatten massiv auf den Erfolg des börsengetradeten Fonds gesetzt, und ihre Wetten hatten sich ausgezahlt, da der börsengetradete Fonds allein in den ersten beiden Tagen ein Volumen von mehr als 1 Mrd. USD verzeichnen konnte. Das offene Interesse war in diesem Zeitraum gestiegen.

Im November ist das offene Interesse jedoch zurückgegangen. Obwohl Bitcoin zu Beginn des Monats gut abgeschnitten hat, ist das institutionelle Interesse diesem Trend nicht gefolgt. Stattdessen verzeichnete die CME im November rückläufige Volumina.

Bitcoin Open Interest sinkt an der CME | Quelle: Arcane Research

Das Open Interest an der CME lag bei 5,9 Mrd. $, ging aber schnell auf 4,8 Mrd. $ zurück. Zieht man den Beitrag des ProShares ETF zu diesem Volumen ab, sinkt die Zahl deutlich auf 3,4 Milliarden Dollar.

Offene Kontrakte an der CME sinken

Die offenen Kontrakte an der CME sind in letzter Zeit ebenfalls zurückgegangen. Die Zahl der offenen Kontrakte an der CME ist seit ihrem Höchststand am 25. Oktober deutlich gesunken. Dieser Rückgang hat sich jedoch nicht auf andere Märkte ausgewirkt.

BTC steigt auf ein neues ATH | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

BITO hat einen Anstieg der offenen Kontrakte erlebt. Während die offenen Kontrakte an der CME seit Oktober um 32% zurückgegangen sind, hat die Zahl der offenen Kontrakte bei BITO ein Rekordhoch erreicht. Derzeit gibt es 4.139 offene Kontrakte – ein neues Allzeithoch.

Zieht man die offenen BITO-Kontrakte von den offenen CME-Kontrakten ab, ergibt sich ein Rückgang der offenen Kontrakte um 45% seit Oktober. Dies deutet darauf hin, dass institutionelle Anleger ihre Aktivitäten auf dem Markt reduzieren und sich nicht mehr so stark an offenen Kontrakten beteiligen.

Open Interest bei Binance im Anstieg

Das offene Bitcoin-Interesse an Binance hat in letzter Zeit zugenommen. Das ist quasi das genaue Gegenteil von dem, was beim offenen Interesse an der CME zu beobachten war.

Das offene Interesse an der Krypto-Börse erreichte im November ein neues Allzeithoch. Das offene Interesse an Binance hatte im April mit 5,2 Milliarden Dollar seinen Höhepunkt erzielt. Jetzt ist das offene Interesse auf der Plattform auf einen neuen Höchststand von 6,7 Mrd. $ gestiegen.

Der Ruf nach mehr Engagement in BTC seitens der institutionellen Anleger hat sich inzwischen gelegt. Es ist nun offensichtlich, dass die mit dem Bitcoin Futures ETF getätigten Geschäfte überwiegend kurzfristig waren und diese Trader sich nun nach Gewinnmitnahmen aus dem Markt zurückgezogen haben.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 11. November 2021

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

9 − 7 =