Deutsche Telekom: Tochtergesellschaft T-Systems MMS unterstützt Polkadot, erwirbt DOT-Token

Deutsche Telekom Tochtergesellschaft T-Systems MMS unterstützt Polkadot, erwirbt DOT
Photo by Mika Baumeister on Unsplash

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

T-Systems MMS, ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom, beteiligt sich mit seiner Infrastruktur an der Sicherung und Wartung des Polkadot-Netzwerks. Im Rahmen der Partnerschaft erwirbt die T-Systems MMS auch DOT-Token.

Jetzt DOT bei eToro kaufen

Polkadot, die vom Parity-Projekt entwickelte „Blockchain der Blockchains“-Infrastruktur, ist eine Partnerschaft mit T-Systems MMS (MultiMedia Solutions) eingegangen – einer Tochtergesellschaft des deutschen Telekommunikations-Riesen Deutsche Telekom.

Anzeige

Laut der Ankündigung wird T-Systems MMS nun „die sichere Kommunikation zwischen Blockchains fördern“. T-Systems MMS wird seine Infrastruktur beispielsweise nutzen, um als Validator am öffentlichen Blockchain-Netzwerk Polkadot teilzunehmen.

Darüber hinaus hat T-Systems MMS DOT-Token erworben und wird die Interoperabilität zwischen dezentralen Blockchain-Netzwerken unterstützen, die auf der Polkadot Mainchain laufen.

Die Interoperabilität zwischen Blockchains verbessern

DOT, der native Token des Polkadot-Netzwerks, ist die Nummer zehn nach Marktkapitalisierung mit einer aktuellen Bewertung von über 32 Milliarden US-Dollar. Die Ankündigung enthält allerdings keine Informationen über die Menge der DOT-Token, die von T-Systems MMS erworben wurden.

Polkadot zielt darauf ab, den Mangel an Interoperabilität zwischen Blockchains zu beheben. Die sind heute typischerweise Datensilos. Die Relay Chain von Polkadot (die zentrale Chain von Polkadot) koordiniert die Interaktionen zwischen verschiedenen parallelen Netzwerken, den sogenannten Parachains.

Durch die Teilnahme am Polkadot-Netzwerk als Validator unterstützt T-Systems MMS „den sicheren und vertrauenswürdigen Austausch von Nachrichten zwischen unabhängigen Blockchains“.

Für die Bereitstellung und den Betrieb der Infrastruktur wird die Telekom-Tochter die Open Telekom Cloud (OTC) nutzen. Laut T-Systems MMS erfüllt die OTC die strengen Sicherheits- und Compliance-Anforderungen des europäischen Rechtsrahmens.

Darüber hinaus unterstütze „die Unabhängigkeit der Open Telekom Cloud“ die Dezentralität und „damit die Ausfallsicherheit des Blockchain-Netzwerks“.

Die Zukunftsvision einer vernetzten Welt

Dr. Andreas Dittrich, Leiter des Blockchain Solutions Center bei T-Systems MMS, ergänzt hierzu:

„Als Deutsche Telekom haben wir schon immer die Zusammenarbeit von Menschen und Unternehmen unterstützt, nun auch mit dezentralen Technologien. Polkadot ist ein heterogenes Multi-Chain-Netzwerk, das es verschiedenen Blockchains mit unterschiedlichen Eigenschaften ermöglicht, eine beliebige, blockchainübergreifende Kommunikation unter gemeinsamer Sicherheit durchzuführen. Wir glauben fest an diese Zukunftsvision einer vernetzten Welt.“

Die Deutsche Telekom ist nach eigenen Angaben mit 242 Millionen Mobilfunkteilnehmern, 27 Millionen Festnetzanschlüssen und 22 Millionen Breitbandanschlüssen eines der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt.

Die Tochtergesellschaft T-Systems mit rund 28.000 Mitarbeitern bietet beispielsweise „integrierte End-to-End-IT-Lösungen und treibt damit die digitale Transformation von Unternehmen aller Branchen und des öffentlichen Sektors voran“.

Jetzt DOT bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 29. Dezember 2021

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

dreizehn + dreizehn =