Dogecoin: Kurs springt wieder – Elon Musks bullisher „Billionär“-Tweet beflügelt DOGE

Dogecoin Kurs springt nach Elon Musks bullishem „Billionär“-Tweet – ein Hinweis auf mehr?
Photo by Executium on Unsplash

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Wird der Tesla- und SpaceX-CEO Elon Musk zum ersten „Dogecoin-Trillionär“? Ein entsprechender Tweet bewegt jedenfalls den DOGE-Kurs.

Jetzt DOGE kaufen bei Libertex

Wie hoch wird Dogecoin steigen?

Geht es nach Elon Musk, könnte Dogecoin noch massiv aufwerten. Gerade hat der Markt mal wieder positiv auf einen Tweet von Musk reagiert. So ist der Kurs des Dogecoin vor einigen Stunden nach einer Äußerung von ihm gestiegen. Etwas, was in der Vergangenheit schon oft vorgekommen ist.

Anzeige
Fairspin Banner

Es ist eine bewährte Maxime in der Kryptowährungsbranche: Wenn Tesla-CEO Elon Musk über Dogecoin (DOGE) twittert, steigt der Preis normalerweise an. Und so war es auch gerade wieder.

Am Freitagnachmittag twitterte der beliebte UberFacts-Twitter-Account mit mehr als 13 Millionen Anhängern:

„Elon Musk wird voraussichtlich der erste Billionär der Welt werden, dank SpaceX“.

Der SpaceX- und Tesla-CEO entdeckte endlich eine weitere Gelegenheit, eines seiner Lieblings-Meme-Themen einzubringen und antwortete:

„*In Dogecoin.“

 Musk, dem mehr als 61 Millionen Twitter-Nutzer folgen, hat innerhalb von etwa einer Stunde Zehntausende von Interaktionen auf den Tweet erhalten.

Markt reagiert auf DOGE-Tweet

Wie schon oft in der Vergangenheit reagierte der Markt schnell auf Musks Tweet. So ist der DOGE-Kurs laut CoinGecko in weniger als einer Stunde um etwa 5% angestiegen. Derzeit liegt der Preis des führenden Meme-Coins bei über $0,24, und der Coin ist in den letzten sieben Tagen um 3,6% und im letzten Monat um 22% gestiegen.

Musk ist ein langjähriger Fan und Befürworter von Dogecoin, er hat wiederholt Memes und Witze darüber getwittert. Beispielsweise nannte der gebürtige Südafrikaner sich selbst „The Dogefather“ und erwähnte DOGE auch in „Saturday Night Live“ während seines Auftritts im Mai. Davor hatte Musk sogar geplant, ein von Dogecoin inspiriertes NFT-Sammelstück zu verkaufen, änderte aber seine Meinung schließlich.

Hinzu kommt: Musk arbeitet auch mit den Entwicklern von Dogecoin zusammen. Das Ziel: zu versuchen, die Kryptowährung zu verbessern und sie zu einer billigeren und energieeffizienteren Alternative zu Bitcoin zu machen.

Hintergrund: Kurz zuvor hatte Tesla angekündigt, aufgrund der Auswirkungen des BTC-Minings auf die Umwelt keine Bitcoin-Transaktionen mehr durchzuführen. Der Kryptomarkt erlebte daraufhin im Mai eine sommerliche Flaute.

Jetzt DOGE kaufen bei Libertex

Textnachweis: Decrypt

Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2021

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten
  • Frage

    Nicht hoch!

    Saiigrid

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

10 + vierzehn =