Neue Kryptowährungen mit starken Gewinnen: Idex, Fetch.ai, Near Protocol (NEAR), Harmony (ONE)

0

Zahlreiche Coins explodieren derzeit und verzeichnen Kurs-Gewinne von bis zu 980%, darunter Idex (IDEX), Fetch.ai (FET), Near Protocol (NEAR) und Harmony (ONE). Könnte sich ein Einstieg lohnen? Wir stellen die Coins vor und sagen: Worum handelt es sich bei diesen Kryptowährungen? Wie hat sich der Kurs in letzter Zeit entwickelt? Und: Wie lauten die Preis-Prognosen für IDEX, FET, NEAR und ONE?

Idex (IDEX) steigt um mehr als 980%

Die Kryptowährung Idex (IDEX) verzeichnet von den genannten Coins den stärksten Zuwachs: Innerhalb der letzten 30 Tage konnte IDEX um sage und schreibe 980% steigen, allein innerhalb der letzten 24 Stunden hat der Coin um mehr als 260% zugelegt.

Anzeige
IDEX explodiert. Bild: Coinmarketcap.com

So lag IDEX gestern Morgen noch bei rund 0,30 Dollar, jetzt notiert der Exchange-Token laut Coinmarketcap.com bei 0,62 Dollar. IDEX konnte seinen Wert damit mehr als verdoppeln. Trader @LunaCpt kommentiert: IDEX ist einer der Coins, der gerade erst anfängt.

Doch worum handelt es sich bei Idex (IDEX)? IDEX versteht sich selbst als „der fortgeschrittenste Krypto-Exchange der Welt“. Die dezentrale Börse ist derzeit auf Ethereum und Binance Smart Chain verfügbar, Polkadot und andere sollen folgen. IDEX bietet den Entwicklern zufolge folgende Features:

  • Leistungsstarke Trading-Engine: Off-Chain-Trading-Engine und Orderbuch mit niedriger Latenz und garantierter Trade-Ausführung. Die Entwickler versprechen: „Keine Hektik, kein Ärger“.
  • Perfektionierte Benutzeroberfläche: Das gleiche nahtlose Erlebnis und die gleichen Funktionen wie bei den beliebten zentralen Börsen.
  • Zahlreiche Ordertypen: Alle verfügbaren Ordertypen. So lassen sich bestehende Strategien komfortabel integrieren.
  • Fokus auf Sicherheit: Die Gelder sind durch einen Open-Source-Smart-Contract gesichert. Das bietet Sicherheitsvorteile gegenüber undurchsichtigen Praktikern zentralisierter Börsen.
  • Gebührenvorteile durch Staking: Nutzer können auf IDEX auch Kapital staken und dadurch bis zu 50% der Trading-Gebühren verdienen.

IDEX-Kursprognose bis 2028

Wie könnte sich IDEX die nächsten Monate und Jahre entwickeln? Die populären Preis-Prognosemodelle sagen folgenden IDEX-Kurs voraus:

  • Coincodex.com beispielsweise ist bullish auf IDEX. Demnach signalisieren 27 Indikatoren der technischen Analyse bullishe Signale, lediglich 5 bärische Signale.
  • Digitalcoinprice.com hält IDEX für ein potentiell profitables Investment. Der IDEX-Prognose zufolge steigt der Coin bis Ende 2021 zunächst auf 0,91 Dollar. 2022 notiert IDEX dann bei 1,08 Dollar, 2023 sind es 1,25 Dollar. Im Laufe des Jahres 2026 knackt IDex dann die 2-Dollar-Marke und steigt auf 2,10 Dollar. Bis Ende 2028 wird ein IDEX-Kurs in Höhe von 2,58 Dollar erwartet.

Jetzt IDEX bei capital.com kaufen

Fetch.ai (FET): 48%iger Kurs-Sprung binnen 24h

Auch Fetch.ai verzeichnet starke Gewinne: In den letzten 30 Tagen ist das dezentrale Netzwerk für maschinelles Lernen mehr als 147% gewachsen. Auch innerhalb der letzten 24 Stunden eine bullishe Performance: ein Plus von 48%.

Fetch-Tageskurs. Bild: Coinmarketcap.com

Mit 1,06 Dollar hat die Kryptowährung gerade erst ein neues Allzeithoch erreicht. Seitdem hat sie sich leicht zurückgezogen, notiert momentan bei 1,03 Dollar. Analysten rechnen allerdings damit, dass die Rallye kurzfristig anhalten könnte:

Was ist Fetch.ai (FET)?

Fetch.ai hat es sich zum Ziel gemacht, ein offen zugängliches, tokenisiertes, dezentrales Netzwerk für maschinelles Lernen aufzubauen. FET ist der native Token von Fetch.ai. Er kommt bei Smart Contracts und Orakeln auf der Plattform zum Einsatz. Wir haben den Coin hier in dieser Prognose bereits vorgestellt. Damals tradete der Coin noch bei 0,55 Dollar – FET konnte seinen Kurs seitdem somit fast verdoppeln. Wie geht es für FET von hier aus weiter?

  • Walletinvestor.com hält Fetch.ai für ein schlechtes Langzeitinvestment. Die FET-Prognose sieht Fetch zunächst innerhalb der nächsten 12 Monate auf 1 Dollar steigen. Die 5-Jahres-Prognose sagt dann einen Anstieg auf 2,26 Dollar voraus.
  • Gov.capital sagt für Fetch.ai einen 10x voraus, also eine Wertsteigerung um das Zehnfache. Die 1-Jahres-Prognose sieht FET zwar zunächst bei 1,77 Dollar innerhalb der nächsten 12 Monate. In den folgenden Jahren rechnet die FET-Prognose dann allerdings mit einem Anstieg auf bis zu 11,54 Dollar. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis in Höhe von 1,03 Dollar, einem Anstieg um mehr als 1.020%.

Jetzt FET bei capital.com kaufen

Near Protocol (NEAR): 151% in 30 Tagen

Die Smart-Contract-Plattform Near zeigt im Tageschart ebenfalls einen fast senkrechten Anstieg. Innerhalb der letzten 24 Stunden konnte Near Protocol (NEAR) seinen Wert um mehr als 20% stseigern: Nach lokalen Tiefs bei 6,22 Dollar schossen die Near-Bullen den Coin auf 7,18 Dollar – ein neuer lokaler Höchststand und nur ganz knapp unter dem bisherigen Allzeithoch in Höhe von 7,57 Dollar, das am 13. März erreicht wurde.

Fast senkrechter Anstieg: Nears Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Wir haben uns dem Coin in dieser Near-Analyse bereits ausführlich gewidmet. Damals lag der NEAR-Preis noch bei 2,37 Dollar. Doch hat die NEAR-Rallye Bestand? Krypto-Analyst Brad Laurie hält Near immer noch für unterbewertet:

  • Gov.capital ist bullish auf NEAR und sagt innerhalb der nächsten Monate einen Anstieg auf 8,15 Dollar voraus. Die 5-Jahres-Prognose erwartet dann fast eine Wert-Verdreifachung: Bis Ende 2026 steigt NEAR der Vorhersage zufolge auf 22,10 Dollar.
  • Eine ähnlich positive Kurs-Entwicklung erwartet Walletinvestor.com. Der Prognose zufolge ist NEAR ein „sehr gutes“ Langzeitinvestment. So steigt NEAR innerhalb der nächsten 12 Monate erst auf 9,63 Dollar. Im Anschluss folgt ein kontinuierlicher Anstieg um mehr als 232%, ausgehend vom aktuellen Preis: Bis 2026 notiert NEAR demnach bei 23,68 Dollar.

Jetzt NEAR bei capital.com kaufen

Harmony (ONE)

Eine Monatsperformance von +87%, Wochenzuwachs von mehr als 21% und ein Tagesplus in Höhe von fast 22%: Auch die „Brücke aller Blockchains“, Harmony (ONE), gehört zu den Gewinner-Coins der letzten Zeit. Aktuell notiert Harmony bei 0,15 Dollar und damit mehr als 30% unter dem Allzeithoch in Höhe von 0,22 Dollar.

Nach kurzer Pause explodiert der Harmony-Kurs. Bild: Coinmarketcap.com

Doch was ist Harmony (ONE) – und lohnt sich der Einstieg womöglich? Harmony (ONE) möchte bis voraussichtlich Ende 2021 Layer-übergreifende Smart Contracts und eine Blockchain-übergreifende Infrastruktur einführen. Dadurch soll Harmony zur „Brücke aller Blockchains“ werden und unterschiedliche Chains verbinden. Was Harmony (ONE) darüber hinaus attraktiv macht, haben wir in dieser ONE-Prognose ausführlich erläutert. Wie könnte es für Harmony (ONE) weitergehen?

  • Walletinvestor.com bezeichnet Harmony (ONE) als „herausragendes“ Langzeitinvestment. Der Prognose zufolge steigt ONE innerhalb der nächsten 12 Monate auf 0,23 Dollar. Im Laufe der nächsten Jahre vervielfacht Harmony (ONE) seinen Wert dann uns steigt bis 2026 auf 0,63 Dollar. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis, einem Anstieg um 316%.
  • Gov.capital ist noch bullisher auf Harmony (ONE): Die 1-Jahres-Prognose sieht ONE zunächst auf 0,27 Dollar klettern. Die 5-Jahres-Vorhersage rechnet schließlich mit einem Anstieg auf bis zu 1,39 Dollar. Das entspricht, auch hier wieder relativ zum aktuellen Preis, einem Kursplus von 531%.

Jetzt ONE bei capital.com kaufen

Zuletzt aktualisiert am 7. September 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin wirkt zwar stark – doch „bärische Divergenzen“ geben Anlass zur Sorge
Nächster ArtikelVon Sydney bis San Francisco explodiert die Inflation – Ein gutes Zeichen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

15 + dreizehn =