Neues Allzeithoch für Bitcoin in 2021? Nur mit 17%iger-Wahrscheinlichkeit: Top-Trader

Neues Allzeithoch für Bitcoin in 2021? Nur mit 17%iger-Wahrscheinlichkeit Top-Trader

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Erreicht Bitcoin dieses Jahr noch ein neues Allzeithoch? Ein beliebter Trader ist dieser Frage in einer neuen Analyse nachgegangen und hat die Wahrscheinlichkeit berechnet, mit der BTC bis Ende 2021 neue Höchststände erreicht.

Jetzt SAND bei eToro kaufen

Wie viel Euro kostet derzeit ein Bitcoin?

Bitcoin tradet gegenwärtig nach einem Gewinn von 1,42% innerhalb der letzten 24 Stunden bei 57.012 Dollar, das Trading-Volumen für diesen Zeitraum beträgt mehr als 32 Milliarden. Am 10. November konnte Bitcoin zwar ein neues Allzeithoch markieren – doch seitdem wirkt die Kryptowährung Nummer 1 schwach.

Anzeige
Silks

Es gelingt BTC nicht, eine nennenswerte Dynamik zu entfalten, tradet deutlich unter der wichtigen 60.000-Dollar-Marke. Gelingt dem Asset die Erholung, zieht es sich kurz darauf gleich wieder zurück und macht sämtliche Gewinne wieder zunichte.

Die enttäuschende Preisaktion hat sich zwischenzeitlich auch stark auf die Anlegerstimmung ausgewirkt. Die Euphorie, die noch vor wenigen Wochen die Märkte erfasst hat, ist verschwunden. Der „Fear & Greed Index“, ein Gradmesser für die Stimmung auf den Märkten, hat zudem von „Neutral“ auf „Angst“ gewechselt.

War’s das also mit dem Bitcoin-Bull-Run, mit sechsstelligen Preisen unter dem Weihnachtsbaum? Eventuell schon. Zumindest, wenn es nach Chart-Guru Alex Krüger geht. Dem Wirtschaftsexperten zufolge ist die Wahrscheinlichkeit nach einem neuen Allzeithoch bis zum Jahresende sehr gering. Wie gering, das hat er nun in einer neuen Analyse auf den Punkt gebracht.

Analyst sieht kaum noch Chancen auf ein neues Allzeithoch in 2021

Krüger:

„Die Wahrscheinlichkeit, dass BTC im Dezember neue ATHs erreicht, ist gesunken (von ~2/3 auf ~1/2).“

Konkret bedeutet das:

„Die Chancen, dass BTC bis zum Jahresende über dem ATH notiert, liegen laut Optionsmarkt bei ~17 %.“

17% ist nun alles andere als ein hoffnungsvoller Wert. Sollte es Bitcoin aber gelingen, den Bereich um $60k zurückzuerobern, könne sich das Blatt dennoch wenden, schätzt Krüger. So oder so rechnen zahlreiche Analysten weiterhin mit neuen Höchstständen bei Bitcoin – nur eben später als gedacht.

Der populäre Profi-Trader Michaël van de Poppe (@CryptoMichNL) auf Twitter beispielsweise kommentiert in einem neuen Tweet seine aktuellen Preisziele – unter anderem für Bitcoin und Ethereum.

Poppe glaubt: Die Kryptowährungen werden in diesem Bullen-Zyklus noch im Preis explodieren – aber womöglich erst Anfang 2022. Dann rechnet der Krypto-Unternehmer mit einem BTC-Preis zwischen 350.000 und 450.000 Dollar, bei Ethereum hält er einen Anstieg auf bis zu 17.500 Dollar für möglich. Auch die übrigen Prognosen des Holländers haben es in sich:

„Polkadot auf $250-350

Chainlink auf $250-350

Cardano auf $10-20

Zilliqa auf $5-7

Elrond auf $1.500-1.750 (bereits erreicht -> jetzt überarbeitet)

DIA auf $50-75“

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 3. Dezember 2021

Jetzt Dash 2 Trade günstig im Presale kaufen!

  • Dash 2 Trade bietet bahnbrechende Kryptoanalyse-Tools und vielen Funktionen
  • Aktuell kann man D2T-Token zu einem ermäßigten Preis im Vorverauf erwerben
  • Der Wert der neuen Dash 2 Trade Kryptowährung könnte bereits in Kürze explodieren
9.9/10

Robotera

  • Trendiges Metaverse-Projekt auf NFT-Basis
  • Play-and-Earn-Funktionen im Sandbox-Style
  • Jetzt über den Presale günstig einsteigen
9.8/10
  • Calavria: Duels of Eternity ist das aktuell angesagteste GameFi Spiel
  • Für Play 2 Earn Gamer und No-Coiner gleichermaßen interessant
  • Jetzt Calvaria kennenlernen und eRIA Token im Presale sichern
9.7/10

Jetzt IMPT günstig im Presale erwerben!

  • Der nachhaltige IMPT Token befindet sich noch im Vorverkauf.
  • Kaufen Sie IMPT und unterstützen Sie die Transformation zu einer grüneren Krypto-Zukunft.
  • Grüne Kryptowährung mit enormen Potenzial.
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

10 − vier =